Abteilung Politische Bildung und Dialog


Die Friedrich-Ebert-Stiftung legt in einer neuen Publikation dar, wie sie ihren satzungsgemäßen Auftrag – die politische Bildung im Geiste von Demokratie und Pluralität – umsetzt.
-> weitere Informationen

Politische Bildung und Dialog

Leitung

Dr. Manuela Erhart

Kontakt

Sabine Kröll

Hiroshimastr. 17
10785 Berlin

030 269 35 - 7302
030 269 35 - 9239 

E-Mail-Kontakt

Politische Bildung in der Friedrich-Ebert-Stiftung


Stärkung und Verteidigung der Demokratie ist wichtiger denn je – auch in Deutschland. Wir vermitteln Ihnen bundesweit grundlegendes Wissen über Politik, beteiligen Sie an politischen Debatten, stärken Ihre politische Urteilskompetenz, qualifizieren Sie für ein politisches oder soziales Engagement und engagieren uns gemeinsam in der Auseinandersetzung mit demokratiefeindlichen Bewegungen. Mit unserer Politikberatung in 16 Bundesländern sowie in Bonn und Berlin fördern wir überdies Sachkenntnis und Handlungsfähigkeit politischer Akteure. Gestalten Sie die Demokratieförderung mit  – wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsschwerpunkte


Thema

Jugend bilden

Wir wollen junge Menschen für Demokratie gewinnen und ihre demokratische Teilhabe stärken. weiter

Thema

Demokratie fördern

Eine lebendige und starke Demokratie, die gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglicht und in der Solidarität und Zusammenhalt gelebt werden, ist ein zentrales Ziel der Friedrich-Ebert-Stiftung – in Deutschland und der Welt. weiter

Thema

Kultur für alle

Kultur in ihren vielfältigen Ausdrucksformen bildet das Fundament einer Gesellschaft. Sie ist der Pfad zur eigenen Identitätsfindung und weitet den Blick für fremde Welten. weiter

Thema

Engagement stärken

Ob in Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder in der Arbeit mit Geflüchteten: Der Beitrag zivilgesellschaftlich engagierter Menschen ist eine zentrale Kraft für den Erhalt unserer Demokratie! weiter

Thema

Geschlechtergerechtigkeit

Geschlecht ist auf vielfältige Weise in unser Leben und unsere Gesellschaft eingewoben: Gender matters! weiter

Thema

Kommunalpolitik

Die Kommunen, das ist der Oberbegriff für unsere Städte und Gemeinden, werden oft als Keimzelle der Demokratie bezeichnet. Hier können die Bürger_innen im Gemeindeparlament unmittelbar erleben, wie die Entscheidungen in der Gemeinde getroffen werden. weiter

Thema

Politik für Ostdeutschland

Wir befördern Debatten und Diskurse, die Ostdeutschland voranbringen, Solidarität zwischen Ost und West fördern und gegenseitige Akzeptanz ermöglichen. Wir entwickeln in beteiligungsorientierten Formaten politische Projekte der Zukunft, die die Menschen in Ostdeutschland stärken. weiter

Thema

Europa für alle

Europa zu erklären, die EU weiterzuentwickeln und mit Leben zu füllen, ist uns ein Anliegen. Entdecke hier unsere vielfältigen Bildungsangebote zu Europa und der europäischen Politik. weiter

Angebote und Services (Auswahl)


Gender Matters - Geschlechtergerechtigkeit zählt!

Gender Matters - Geschlechtergerechtigkeit zählt!

Inhaltliche Beiträge, Informationen zu Publikationen und Veranstaltungen rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit findet ihr hier auf unserem Themenportal. weiter
Podcast: Friedrichs Flaschenpost

Podcast: Friedrichs Flaschenpost

Der norddeutsche Politikpodcast Friedrichs Flaschenpost sendet alle 14 Tage Gespräche mit engagierten Menschen. In jeder Folge geht es um ein politisches Thema und zugleich lernen wir unsere Gesprächspartner_innen kennen – und warum sie sich für ihr Thema engagieren. weiter
FES-Podcast: "Zukunft gerecht"

FES-Podcast: "Zukunft gerecht"

Die neue Folge unseres FES-Podcast "Zukunft gerecht" ist raus. Unsere Moderatorin Claudia Knoppke sprach mit den Expertinnen Dr. Uta Kletzing und Dr. Christine Finke darüber, wie gute Politik für Frauen mit geringen Einkommen aussehen kann und wie wir vor allem die Mütter unter ihnen unterstützen können Familie und Beruf zu vereinbaren. weiter
e-Bert – Politische Bildung im Chat

e-Bert – Politische Bildung im Chat

„e-Bert" ist politische Bildung im Chat für alle, die sich für gute Debatten im Netz und darüber hinaus einsetzen möchten weiter
Messenger-Dienst "Der Rote Faden"

Messenger-Dienst "Der Rote Faden"

Täglich. Kompakt. Politisch – für dich auf den Punkt gebracht! Hier erfährst du, wie du dich anmelden kannst. weiter
Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen
Ausstellung

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Die bundesweit verfügbare Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung weist auf die Gefahren hin, die vom Rechtsextremismus als Bedrohung für Demokratie und Menschenrechte ausgehen. weiter
"Mehr bezahlbarer Wohnraum - aber wie?"

"Mehr bezahlbarer Wohnraum - aber wie?"

Die Ausstellung "Mehr bezahlbarer Wohnraum für alle in NRW" gibt in 9 praktischen Roll-ups Antwort auf die drängenden Fragen. In Kooperation mit dem Forschungsinstitut "Regiokontext" hat die Friedrich-Ebert-Stiftung die Ausstellung so konzipiert, dass sie zu Veranstaltungen flexibel ausgeliehen und aufgestellt werden kann. weiter

Veranstaltungen

© Michael Zellmer
Montag, 03.06.24 – Johann-Heinrich-Voß-Schule, Eutin

Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

Die neue Wanderausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt die Bedeutung der Demokratie für die Gesellschaft auf und thematisiert die Gefahr, die…


Montag, 24.06.24 – Studienseminar, Potsdam / schulintern

Ausstellung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus verhindern

Rechtsextremismus hat viele Facetten und reicht von akzeptierten Vorurteilen bis hin zu Gewalttaten. Die Akzeptanz rechtsextremen Gedankenguts selbst in der Mitte der Gesellschaft macht deutlich, dass…


keine Plätze frei
Montag, 24.06.24 – Jugendherberge Duisburg Sportpark, Duisburg

Strukturwandel im Ruhrgebiet - Geschichte, Veränderungsprozesse und Zukunftspotentiale (er)fahrbar machen

Kohlegruben und Stahlwerke – das waren die wichtigsten Industriezweige des Ruhrgebiets. Ende 2018 wurde in Bottrop die letzte Steinkohlenzeche geschlossen. Noch ist Duisburg größter Stahlstandort…


Berliner Netzwerk Parität
Montag, 24.06.24 – Berlin

Berliner Netzwerk Parität

Gemeinsam mit Vertreter_innen aus der Berliner Stadt- und Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft vernetzen wir uns in diesem Kreis mit dem Anliegen, ein Paritätsgesetz für Berlin zu begleiten.…


freie Plätze
Biden vs Trump reloaded - Perspektiven zur Wahl in den USA
Montag, 24.06.24 – Evangelische Akademie, Frankfurt am Main

Biden vs Trump reloaded - Perspektiven zur Wahl in den USA

Am 5. November findet in den USA die Präsidentschaftswahl statt, bei der es zu einem erneuten Duell zwischen Joe Biden und Donald Trump kommt. Tiefe Gräben zeigen sich derzeit in der US-Gesellschaft:…


Publikationen

Engagement im Ehrenamt

Bildungsprogramm der Friedrich-Ebert-Stiftung
Bonn, 2024

Publikation herunterladen


Lennep, Hans-Gerd von; Kopietz, Sebastian; Ortmann, Michael

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Bonn, 2024

Publikation herunterladen (2,4 MB PDF-File)


Christe, Gerhard; Siegert, Andreas

Ausländische Fachkräfte für den ländlichen Raum gewinnen - aber wie?

Sachsen-Anhalt
Magdeburg, 2024

Publikation herunterladen (800 KB, PDF-File)


Zukunft erproben

Theaterarbeit in Ostdeutschland: Impulse für eine gesellschaftspolitische Debatte
Bonn, 2024

Publikation herunterladen (5 MB, PDF-File)


Bielinski, Juliane; Brandt, Arno; Windels, Torsten

Investieren jetzt! - für Demokratie, Gerechtigkeit und Wohlstand in Sachsen

Studie im Auftrag des DGB Bezirk Sachsen und der Friedrich-Ebert-Stiftung è Landesbüro Sachsen
Leipzig, 2024

Publikation herunterladen (6 MB, PDF-File)


Von Um- und Aufbrüchen

Stimmungsbilder aus transformationserfahrenen Regionen ; Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Sachsen-Anhalt
Bonn, 2024

Publikation herunterladen (4 MB, PDF-File)


Melzer, Marlen; Markert, Cornelius; Nold, Johanna

Arbeitszeitverkürzung in der beruflichen Pflege

Bonn, 2024

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Frydryszek, Hatto; Merten, Roland

Wie tickt Thüringen?

Lebenszufriedenheit im Freistaat vor dem Superwahljahr
Erfurt, 2024

Publikation herunterladen (1,2 MB PDF-File)


Demokratievertrauen in Krisenzeiten

Wie blicken die Menschen in Deutschland auf Politik, Institutionen und Gesellschaft? : Die Studie auf einen Blick
Bonn, 2024

Publikation herunterladen (1,3 MB PDF-File)


Bullerjahn, Jens; Kralinski, Thomas; Platzeck, Matthias

Deutschland und sein Sozialstaat

Erfolgsgeschichte mit Zukunft?
Magdeburg, 2024

Publikation herunterladen (43 MB, PDF-File)


Referate und Landes-/Regionalbüros


Referat

Engagement, Qualifizierung und digitale Bildung

Das Referat Engagement, Qualifizierung und Digitale Bildung arbeitet in Bonn und Berlin für die politische Bildung und Beratung. Wir qualifizieren Bürgerinnen und Bürger für ihr Engagement in verschiedensten Politikbereichen, bilden Arbeitnehmer_innen, Jugendliche, Medienschaffende und kommunalpolitisch Engagierte und vermitteln Kompetenzen für die heute so wichtigen digitalen Medien. weiter

Referat

Demokratie, Gesellschaft und Innovation

Im Referat Demokratie, Gesellschaft und Innovation (DGI) stehen Grundsatzfragen der Sozialen Demokratie, Aufgaben der politischen Bildungsarbeit sowie demokratische und gesellschaftliche Innovationen im Fokus. weiter

Büros in den Bundesländern

Landes- und Regionalbüros

Unsere Landes- und Regionalbüros bearbeiten ein breites Spektrum aus der Bundes-, Landes-, Kommunal- und Europapolitik sowie internationalen Entwicklungen. Sie bieten auch Qualifizierungsangebote an für ein politisches oder soziales Engagement. weiter

nach oben