Das politische Buch


 

 

Matthias Quent über sein Buch

Datenschutzhinweis zum Video

X Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Dr. Matthias Quent erhält den Preis für sein Buch "Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können". Er ist Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) der Amadeu Antonio Stiftung in Jena.

Außerdem lesenswert

Neben dem Preisbuch empfiehlt die Jury jedes Jahr weitere wichtige politische Bücher

Jetzt Empfehlungen ansehen

Jetzt Buch einreichen

Bitte reichen Sie die Buchvorschläge für den Preis des Folgejahres jeweils bis zum 30. Oktober bei dem Sekretariat der Jury ein. mehr

Geschäftsführerin der Jury

Alina Fuchs

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politischer Dialog
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
Tel.: 030 26935 7327
alina.fuchs(at)fes.de

 

Sekretariat der Jury

Friedrich-Ebert-Stiftung
"Das politische Buch"
Politischer Dialog

Sabine Kröll
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
Tel.: 030 26935 7302
Fax: 030 26935 9239
info.politischerdialog(at)fes.de

nach oben