Themenportal Demokratie, Engagement, Rechtsstaat, Kommunalpolitik

  • 17.05.2019 | Engagement | Veranstaltung | News

    Gemeinnützig handeln, aber wie geht das? Zivil- und steuerrechtliche Sachverhalte bei der Arbeit in gemeinnützigen Organisationen

    Zwei Seminar zum Vereinsrecht: am 5. Juni in Leipzig und am 6. Juni in Zwickau


    weitere Informationen
  • Freitag, 27.09.19 17:00 bis Sonntag, 29.09.19 15:00 - CJD, Bonn | Wirtschaft, Finanzen, Ökologie, Soziales | Gerechter Sozialstaat | Veranstaltung | Training/Seminar

    Grundlagen der Steuerpolitik: Wie gerecht sind unsere Steuern?

    Grundlagen der Steuerpolitik:
    Wie gerecht sind unsere Steuern?

    Wochenendseminar, 27.-29.09.2019, Bonn

    Seminarleitung/Referent: Florian Dohmen,...


    weitere Informationen
  • Dienstag, 02.07.19 09:00 bis Mittwoch, 03.07.19 15:00 - Bonn | News

    Planspiel "ACT NOW! Faire Wege aus der Klimakrise"

    Neues Planspielangebot zum unserem Themenschwerpunkt Klimapolitik


    weitere Informationen
  • Freitag, 28.06.19 18:00 bis Sonntag, 30.06.19 15:00 - Bonn | Engagement | Kommunalpolitik | Veranstaltung

    "Ungleiche Stadt? Ungleiches Land?" 17. Sommerakademie der KommunalAkademie in Bonn

    Bald geht sie los – die 17. Kommunalpolitische Sommerakademie vom 28. bis zum 30. Juni 2019! Dieses Jahr stellen wir uns die Frage „Ungleiche Stadt?...


    weitere Informationen
  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Demokratie
      Eine lebendige und starke Demokratie braucht Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.
    • Engagement
      Demokratie lebt vom Engagement der Bürger_innen.
    • Rechtsstaat
      Der Rechtstaat muss Freiheit und Sicherheit in Einklang bringen.
    • Kommunalpolitik
      In den Kommunen wird Politik unmittelbar gestaltet und erfahren.

    weitere Informationen

  • Kontakt

    Ansprechpartner

    Jochen Dahm

     0228 883-7106
    jochen.dahm(at)fes.de

 

  • Themen
    Demokratie

    Demokratie

    Eine lebendige und starke Demokratie, die gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglicht und in der Solidarität und Zusammenhalt gelebt werden, ist ein zentrales Ziel der Friedrich-Ebert-Stiftung – in Deutschland und der Welt. weiter

    Engagement

    Engagement

    Ob in Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder in der Arbeit mit Geflüchteten: Der Beitrag zivilgesellschaftlich engagierter Menschen ist eine zentrale Kraft für den Erhalt unserer Demokratie! weiter

    Rechtsstaat

    Rechtsstaat

    Für die demokratische Gesellschaft ist es ein immer wieder neu zu definierende Aufgabe, das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit auszutarieren. Der freiheitliche und demokratische Rechtsstaat ist ein wertvolles Gut, weiter

    Kommunalpolitik

    Kommunalpolitik

    Die Kommunen, das ist der Oberbegriff für unsere Städte und Gemeinden, werden oft als Keimzelle der Demokratie bezeichnet. Hier können die Bürger_innen im Gemeindeparlament unmittelbar erleben, wie die Entscheidungen in der Gemeinde getroffen werden. weiter

Veranstaltungen

Freitag, 17.05.19 bis Sonntag, 19.05.19 - Münster

Anecken, ausgrenzen, aufräumen: Strategien des jungen Rechtsaußenspektrums

Seminarreihe: NRW demokratiestark

Rechtes Denken hat eine lange Tradition in Teilen der deutschen Bevölkerung - gleichzeitig wandeln sich seine Ausdrucksformen und Schwerpunkte. Neue Parteien und...


Donnerstag, 23.05.19 - Hamburg

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen: Ausstellung und Vortrag im Rahmen der Langen Nacht des Grundgesetzes Hamburg

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen
Eine Ausstellung des Julius-Leber-Forums der Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des...


Freitag, 24.05.19 bis Sonntag, 26.05.19 - Würzburg

Freiwilligen Mangement-gute Planung und nachhaltige Gestaltung von Freiwlligenarbeit

Wenn gemeinnützige Organisationen Unterstützer_innen und Freiwillige für ein Engagement gewinnen und in die Organisation integrieren möchten, müssen sie verstärkt auf die Veränderungen im...


Publikationen

Zanker, Claus

Ämter ohne Aktenordner

E-Government & Gute Arbeit in der digitalisierten Verwaltung
Bonn, 2019

Publikation herunterladen (1,4 MB, PDF-File)


Hatzfeld, Ulrich; Bormann, René

Stadtentwicklungs- und Nachhaltigkeitspolitik

Zusammen denken, zusammen handeln
Bonn, 2019

Publikation herunterladen (85 KB, PDF-File)


KommunalAkademie NRW

Jahresprogramm ...
Bonn, 2018

Zur Publikation


Themenportal Demokratie, Engagement, Rechtsstaat, Kommunalpolitik

Demokratie

Eine lebendige und starke Demokratie, die gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglicht und in der Solidarität und Zusammenhalt gelebt werden, ist ein zentrales Ziel der Friedrich-Ebert-Stiftung – in Deutschland und der Welt. In Zeiten, in denen dieses demokratische Leitbild immer mehr unter Druck gerät, wollen wir Räume für demokratischen Austausch und Dialog schaffen und Ideen entwickeln, wie wir den demokratischen Zusammenhalt stärken und unsere Demokratie zukunftsfest machen können. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf dem Kampf gegen Rechtsextremismus.

Engagement

Ob in Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder in der Arbeit mit Geflüchteten: Der Beitrag zivilgesellschaftlich engagierter Menschen ist eine zentrale Kraft für den Erhalt unserer Demokratie! Die Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt bürgerschaftlich Engagierte daher mit einem bundesweiten Qualifizierungs-, Dialog- und Vernetzungsangebot sowie praxisnahen Publikationen.

Rechtsstaat

Für die demokratische Gesellschaft ist es ein immer wieder neu zu definierende Aufgabe, das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit auszutarieren. Der freiheitliche und demokratische Rechtsstaat ist ein wertvolles Gut, das es zu bewahren gilt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung begleitet wichtige rechts- und innenpolitische Reformen und initiiert Debatten, um notwendige Modernisierungen des Rechts zu befördern und den Dialog zur Inneren Sicherheit zwischen allen Beteiligten befördern.

Kommunalpolitik

Die Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt mit den Qualifizierungs-, Beratungs- und Dialogangeboten der KommunalAkademien sowie der Regional- und Landesbüros das kommunalpolitische, bürgerschaftliche Engagement. Wir wollen das Interesse, sich kommunalpolitisch zu engagieren, wecken und stärken, denn Demokratie wird in der Kommune erfahrbar gemacht!

nach oben