SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Themenportal Demokratie, Engagement, Rechtsstaat, Kommunalpolitik

  • Donnerstag, 18.03.21 18:00 bis Donnerstag, 18.03.21 19:30 - +++ ONLINE +++ | Gegen Rechtsextremismus! | Demokratie und Gesellschaft | Veranstaltung | Training/Seminar | Digitale Formate (NICHT anklicken, bitte spez. Unterkategorie wählen)

    Verschwörungsideologien - erkennen, entlarven, erwidern (Zusatztermin)

    ***Zusatztermin aufgrund des hohen Interesses***

    Verschwörungsideologien fristen schon lange kein Schattendasein mehr in den dunklen Ecken des...


    weitere Informationen
  • Dienstag, 09.03.21 18:00 bis Donnerstag, 11.03.21 19:30 - +++ ONLINE +++ | Gegen Rechtsextremismus! | Demokratie und Gesellschaft | Veranstaltung | Training/Seminar | Digitale Formate (NICHT anklicken, bitte spez. Unterkategorie wählen)

    Anecken, Ausgrenzen, Aufräumen - Online- und Offline-Strategien der jungen Rechten

    Am Beispiel verschiedener rechter Jugendorganisationen untersucht das Web-Seminar die Strategien des jungen Rechtsaußenspektrums, und betrachtet...


    weitere Informationen
  • | Engagement | Publikation | Interview

    MuP-Interview mit Prof. Sebastian Unger: Gemeinnützigkeitsrecht und engagierte Zivilgesellschaft

    Seit dem "Attac-Urteil" sorgen sich viele Organisationen der Zivilgesellschaft um den eigenen Status der Gemeinnützigkeit. Fragen rund um das Thema...


    weitere Informationen
  • | Engagement | Veranstaltung | News

    MuP-Thema im Fokus: Wirkungsräume für Zivilgesellschaft sichern

    Zivilgesellschaft kann ihre Potenziale nur entfalten, wenn sie über ausreichend gesellschaftliche und rechtliche Handlungsspielräume verfügt. Mehr zum...


    weitere Informationen
  • Kontakt

    Ansprechpartner

    Jochen Dahm

    0228 883-7106
    Jochen.Dahm(at)fes.de

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Demokratie
      Eine lebendige und starke Demokratie braucht Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.
    • Engagement
      Demokratie lebt vom Engagement der Bürger_innen.
    • Rechtsstaat
      Der Rechtstaat muss Freiheit und Sicherheit in Einklang bringen.
    • Kommunalpolitik
      In den Kommunen wird Politik unmittelbar gestaltet und erfahren.

    weitere Informationen

 

  • Themen
    Demokratie

    Demokratie

    Eine lebendige und starke Demokratie, die gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglicht und in der Solidarität und Zusammenhalt gelebt werden, ist ein zentrales Ziel der Friedrich-Ebert-Stiftung – in Deutschland und der Welt. weiter

    Engagement

    Engagement

    Ob in Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder in der Arbeit mit Geflüchteten: Der Beitrag zivilgesellschaftlich engagierter Menschen ist eine zentrale Kraft für den Erhalt unserer Demokratie! weiter

    Rechtsstaat

    Rechtsstaat

    Für die demokratische Gesellschaft ist es ein immer wieder neu zu definierende Aufgabe, das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit auszutarieren. Der freiheitliche und demokratische Rechtsstaat ist ein wertvolles Gut, weiter

    Kommunalpolitik

    Kommunalpolitik

    Die Kommunen, das ist der Oberbegriff für unsere Städte und Gemeinden, werden oft als Keimzelle der Demokratie bezeichnet. Hier können die Bürger_innen im Gemeindeparlament unmittelbar erleben, wie die Entscheidungen in der Gemeinde getroffen werden. weiter

Veranstaltungen

Donnerstag, 10.06.21 - ONLINE

Barcamp Frauen Café: re:ACT!

Nach dem letzten Jahr sind wir überzeugt: besonders während und nach der Pandemie sind feministische Allianzen nötig. Deswegen wollen wir am 10. Juni 2021 ab 16.30 Uhr zum "Barcamp Frauen Café"...


Donnerstag, 10.06.21 - online

'Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen' - Live Ausstellungsführung

Live Online-Führung duch die neue Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung
In Rahmen des "Tag der Demokratie" in Hamburg
mit Jasmin König, Mitentwicklerin der Ausstellung

Die neu konzipierte Ausstellung...


Samstag, 12.06.21 bis Sonntag, 13.06.21 - Online

freistil.digital

Nach der Verleihung des Jugendengagement-Preises 2021 gibt es mit dem Format freistil.digital die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Workshops teilzunehmen und sich zu vernetzen.
Alle Informationen...


Publikationen

Vogelsang, Frank

Wie steht es um unsere Gesellschaft nach einem Jahr Pandemie?

Berlin, 2021

Publikation herunterladen (530 KB, PDF-File)


Borucki, Isabelle

Wie verändert die Pandemie Wahlen und Entscheidungsprozesse in Parteien?

Berlin, 2021

Publikation herunterladen (540 KB, PDF-File)


Wolff, Johanna

Darf es "Lockerungen" für Geimpfte geben?

Berlin, 2021

Publikation herunterladen (540 KB, PDF-File)


Themenportal Demokratie, Engagement, Rechtsstaat, Kommunalpolitik

Demokratie

Eine lebendige und starke Demokratie, die gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglicht und in der Solidarität und Zusammenhalt gelebt werden, ist ein zentrales Ziel der Friedrich-Ebert-Stiftung – in Deutschland und der Welt. In Zeiten, in denen dieses demokratische Leitbild immer mehr unter Druck gerät, wollen wir Räume für demokratischen Austausch und Dialog schaffen und Ideen entwickeln, wie wir den demokratischen Zusammenhalt stärken und unsere Demokratie zukunftsfest machen können. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf dem Kampf gegen Rechtsextremismus.

Engagement

Ob in Parteien, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder in der Arbeit mit Geflüchteten: Der Beitrag zivilgesellschaftlich engagierter Menschen ist eine zentrale Kraft für den Erhalt unserer Demokratie! Die Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt bürgerschaftlich Engagierte daher mit einem bundesweiten Qualifizierungs-, Dialog- und Vernetzungsangebot sowie praxisnahen Publikationen.

Rechtsstaat

Für die demokratische Gesellschaft ist es ein immer wieder neu zu definierende Aufgabe, das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit auszutarieren. Der freiheitliche und demokratische Rechtsstaat ist ein wertvolles Gut, das es zu bewahren gilt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung begleitet wichtige rechts- und innenpolitische Reformen und initiiert Debatten, um notwendige Modernisierungen des Rechts zu befördern und den Dialog zur Inneren Sicherheit zwischen allen Beteiligten befördern.

Kommunalpolitik

Die Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt mit den Qualifizierungs-, Beratungs- und Dialogangeboten der KommunalAkademien sowie der Regional- und Landesbüros das kommunalpolitische, bürgerschaftliche Engagement. Wir wollen das Interesse, sich kommunalpolitisch zu engagieren, wecken und stärken, denn Demokratie wird in der Kommune erfahrbar gemacht!

nach oben