Sprache
Leichte
Sprache
Menü
Das Bild zeigt das Cover der neuen Mitte Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Rechtsextremismus-Studie: Die geforderte Mitte

Am 22. Juni erscheint unsere neue Mitte-Studie. Sie untersucht rechtsextreme Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft. Seid an diesem Tag um 18 Uhr live dabei, wenn die Studie vorgestellt wird. Mitte-Studie 2021
Auf dem Bild sind verschiedene Menschen zu sehen, die auf Computer schauen. Zu lesen ist die Aufschrift: 22. Juni 2021, Online-Veranstaltung, Zukunft digitale Zivilgesellschaft - wie weiter nach der Krise?

Online-Veranstaltung: Zukunft digitale Zivilgesellschaft

Wie geht es zivilgesellschaftlichen Organisationen in Zeiten des digitalen Wandels und und was kann die Politik beitragen, um ihr Engagement vor Ort zu stärken? Darüber sprechen wir am 22. Juni ab 18 Uhr (online). Mehr erfahren!
NATO-Flugzeug auf einem Rollfeld.

Bericht: Drei Szenarien für die Zukunft der NATO

Die NATO wird bleiben, darüber sind sich Expertinnen und Experten einig. Doch wie geht es weiter mit dem Bündnis? Wir haben drei Szenarien für die Zukunft der NATO entwickelt: NATO Classic Plus, Global NATO und NATO Generation Z (Englisch). Mehr erfahren!
Das Bild zeigt Kräne auf einer Baustelle

Studie: Wie sich die öf­fent­liche In­fra­struk­tur mo­der­ni­sieren lässt

Wie lassen sich Investitionshindernisse abbauen, um eine zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen? Unsere neue Studie gibt Einblicke und Handlungsempfehlungen. Mehr erfahren!
Das Bild zeigt das Logo der Rettet die Wahlen Workshopreihe für Jugendliche

Unsere Angebote für Jugendliche zu den Wahlen

Unter dem Motto "Rettet die Wahlen!" wollen wir junge Menschen dafür gewinnen, Demokratie mitzugestalten. Hier findet Ihr Videos, Workshops und Studien rund um das Thema Wahlen. Mehr erfahren!

Rechtsextremismus-Studie: Die geforderte Mitte

Online-Veranstaltung: Zukunft digitale Zivilgesellschaft

Bericht: Drei Szenarien für die Zukunft der NATO

Studie: Wie sich die öf­fent­liche In­fra­struk­tur mo­der­ni­sieren lässt

Unsere Angebote für Jugendliche zu den Wahlen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung – Für Soziale Demokratie

Aktuelle Publikationen

Daum, Timo

Planwirtschaft digital

Chinas Weg zu einem digitalen Ökosystem jenseits von Plan und Markt
Bonn, 2021

Download (85 KB, PDF-File)

Three visions for NATO

Mapping national debates on the future of the atlantic alliance
Berlin, 2021

Download (1,5 MB PDF-File)

Lobbying für die gute Sache

Strategie und Kommunikation für Zivilgesellschaft und Non-Profit-Organisationen
Bonn, 2021

Download (2 MB PDF-File)

"Aufholen nach Corona"

Empfehlungen zur Umsetzung des Aktionsprogramms
Berlin, 2021

Download (350 KB, PDF-File)


Aktuelle Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
freie Plätze
22. Jun

Vorstellung FES-'Mitte-Studie' 2020/21

18:00 bis 20:00 Uhr Online
 
22. Jun

Zukunft digitale Zivilgesellschaft - wie weiter nach der Krise?

18:00 bis 20:00 Uhr online
freie Plätze
24. Jun

Ringen um Vertrauen. Zur medienethischen Selbstreflexion im Journalismus

17:00 bis 18:30 Uhr online

Bild, auf dem rund zwölf junge Erwachsene zu sehen sind, die an einer universitären Veranstaltung teilnehmen. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unser Stipendienprogramm

Mehr erfahren
Bild, auf dem über Stuhllehnen hängende Beutel mit dem Schriftzug der Friedrich-Ebert-Stiftung zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Politische Bildung und Beratung der FES.

Politische Bildung und Beratung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem junge, demonstrierende Frauen und Männer mit Plakaten und Transparenten zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Bereichs Internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Die internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem eine kleine Gruppe junger Erwachsener zu sehen ist, die im Freien beieinander stehen und ausgelassen ein Schere-Stein-Papier-Spiel beobachten. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Angebote für Jugendliche

Mehr erfahren
Bild, das rund 20 Besucher:innen in der Reichstagskuppel zeigt. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Arbeit zu Wirtschafts- und Sozialpolitik

Mehr erfahren
Bild, auf dem der Politiker Helmut Schmidt zwischen Regalen voller Ordner zu sehen ist. Er blättert in einer Akte. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Archivs der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Das Archiv der sozialen Demokratie

Mehr erfahren

Videos und Podcasts

Video
Grafik, auf der ein Fußballstadion zusehen ist. Auf der Grafik steht der Text "Fußball für alle! Ein Zukunftsmärchen? Mit Patrick Owomoyela und Thomas Hitzelsberger. Durch zweimaliges anklicken wird das Video getstartet.
Video

Über die Friedrich-Ebert-Stiftung

Unsere Werte

Die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (FES) orientiert sich an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität!

Mehr erfahren

Unsere Aufgaben

Unsere zentralen Aufgaben umfassen die nationale und internationale Arbeit, die politische Bildung und Beratung, die Studienförderung und die Aufbereitung der Geschichte der Sozialen Demokratie.

Mehr erfahren

"Demokratie braucht Demokrat_innen" Frei zitiert nach Friedrich Ebert

Die FES in Zahlen

609

Mitarbeiter_innen in den Bonner und Berliner Häusern, den Landes- und Regionalbüros sowie im Ausland (2019)

15

Landes- und Regionalbüros bundesweit

108

Auslandsbüros arbeiten an der Förderung von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit (2019)

nach oben