Sprache
Leichte
Sprache
Menü

Flücht­lings­hoch­kom­mis­sar: "Asyl zu su­chen, ist kein Verbrechen".

Vor 70 Jahren, am 28. Juli 1951, wurde die Genfer Flüchtlingskonvention verabschiedet. Im Interview erklärt der Hohe Flüchtlingshochkommissar, Filippo Grandi, wie wichtig die Konvention noch heute ist und was Europa tun muss, um ihrer gerecht zu werden. Mehr erfahren!

Preis für Wirtschaftspublizistik: Jetzt nominieren!

Die Krisen im Wirtschafts- und Finanzsystem bringen bisherige Erklärungsmodelle und Lösungen an ihre Grenzen. Mit dem Hans-Matthöfer-Preis prämieren wir neue Antworten auf die aktuellen Herausforderungen mit 10.000 Euro. Schlagen Sie jetzt Beiträge vor! Mehr erfahren!
Das Bild zeigt das Cover der neuen Mitte Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Rechtsextremismus-Studie: Die Mitte muss sich positionieren

Alle zwei Jahre untersucht unsere Mitte-Studie rechtsextreme und demokratiegefährdende Einstellungen. Die neue Ausgabe zeigt: Die "Mitte" ist gefordert, Haltung zu zeigen, Position zu beziehen und ihre Demokratie zu stärken! Mehr erfahren!

Neue Studie: Von der Arbeiterklasse verlassen?

Hat die Sozialdemokratie in Westeuropa die Arbeiterklasse verloren? Unsere neue empirische Studie untersucht, ob es einen Zusammenhang gibt zwischen den Wahlniederlagen sozialdemokratischer Parteien und dem Erstarken radikal rechter Parteien. Mehr erfahren!

Wichtige Bücher prägnant zusammengefasst

Mit der buch|essenz stellen wir Zusammenfassungen gesellschaftlich relevanter Sachbücher zum Lesen und zum Hören bereit. So lassen sich die Kernaussagen bedeutender Werke von Autor_innen wie Maja Göpel, Thomas Piketty oder Andreas Reckwitz schnell erfassen. Mehr erfahren

Flücht­lings­hoch­kom­mis­sar: "Asyl zu su­chen, ist kein Verbrechen".

Preis für Wirtschaftspublizistik: Jetzt nominieren!

Rechtsextremismus-Studie: Die Mitte muss sich positionieren

Neue Studie: Von der Arbeiterklasse verlassen?

Wichtige Bücher prägnant zusammengefasst

Die Friedrich-Ebert-Stiftung – Für Soziale Demokratie

Aktuelle Publikationen

Was Lehrkräfte lernen müssen

Bedarfe der Lehrkräftefortbildung in Deutschland
Berlin, 2021

Download (1,6 MB PDF-File)

Abou-Chadi, Tarik; Mitteregger, Reto; Mudde, Cas

Verlassen von der Arbeiterklasse?

Die elektorale Krise der Sozialdemokratie und der Aufstieg der radikalen Rechten
Berlin, 2021

Download (1 MB, PDF-File)

Pongartz, Hans J.

Bewerbung als Risiko?

Informationskontrolle auf dem digitalisierten Arbeitsmarkt
Bonn, 2021

Download (100 KB, PDF-File)

Hirsch, Thomas; Mattheß, Manuela

Build forward better!

Die globale Bekämpfung der Klimakrise in Zeiten der Pandemie
Berlin, 2021

Download (260 KB, PDF-File)


Aktuelle Veranstaltungen

freie Plätze
03. Aug

Online-Vortrag - Alte und neue Rechte in Bayern - begleitend zur Ausstellung Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

18:00 Uhr Albert Roßhaupter-Str. 8
81369 Online
freie Plätze
10. Aug

'Auf den Spuren der Demokratie in Hamburg' - Stadtführung

16:00 bis 18:00 Uhr Hamburg
freie Plätze
12. Aug

SV-Begleiter_innen - Pimp my School - Klassensprecherwahl - Online

16:00 bis 18:30 Uhr +++ ONLINE +++
freie Plätze
12. Aug

Die Kalten Ringe - Politisch geteilt, olympisch vereint. Die Olympischen Spiele 1964 in Tokio

19:00 bis 21:00 Uhr Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig

Bild, auf dem rund zwölf junge Erwachsene zu sehen sind, die an einer universitären Veranstaltung teilnehmen. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unser Stipendienprogramm

Mehr erfahren
Bild, auf dem über Stuhllehnen hängende Beutel mit dem Schriftzug der Friedrich-Ebert-Stiftung zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Politische Bildung und Beratung der FES.

Politische Bildung und Beratung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem junge, demonstrierende Frauen und Männer mit Plakaten und Transparenten zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Bereichs Internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Die internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem eine kleine Gruppe junger Erwachsener zu sehen ist, die im Freien beieinander stehen und ausgelassen ein Schere-Stein-Papier-Spiel beobachten. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Angebote für Jugendliche

Mehr erfahren
Bild, das rund 20 Besucher:innen in der Reichstagskuppel zeigt. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Arbeit zu Wirtschafts- und Sozialpolitik

Mehr erfahren
Bild, auf dem der Politiker Helmut Schmidt zwischen Regalen voller Ordner zu sehen ist. Er blättert in einer Akte. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Archivs der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Das Archiv der sozialen Demokratie

Mehr erfahren

Videos und Podcasts

Video
Grafik, auf der ein Fußballstadion zusehen ist. Auf der Grafik steht der Text "Fußball für alle! Ein Zukunftsmärchen? Mit Patrick Owomoyela und Thomas Hitzelsberger. Durch zweimaliges anklicken wird das Video getstartet.
Video

Über die Friedrich-Ebert-Stiftung

Unsere Werte

Die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (FES) orientiert sich an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität!

Mehr erfahren

Unsere Aufgaben

Unsere zentralen Aufgaben umfassen die nationale und internationale Arbeit, die politische Bildung und Beratung, die Studienförderung und die Aufbereitung der Geschichte der Sozialen Demokratie.

Mehr erfahren

"Demokratie braucht Demokrat_innen" Frei zitiert nach Friedrich Ebert

Die FES in Zahlen

609

Mitarbeiter_innen in den Bonner und Berliner Häusern, den Landes- und Regionalbüros sowie im Ausland (2019)

15

Landes- und Regionalbüros bundesweit

108

Auslandsbüros arbeiten an der Förderung von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit (2019)

nach oben