Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg & Schleswig-Holstein

  • Donnerstag, 29.10.20 12:30 - online | Veranstaltung | News | Newsslider

    Das Lieferkettengesetz – ein Weg zu mehr globaler Gerechtigkeit?

    Menschenrechtsorganisationen fordern seit Jahren ein sog. Lieferkettengesetz, das dafür sorgen soll, dass deutsche Unternehmen in der globalisierten Wirtschaft darauf achten müssen, dass auch bei ihren Subunternehmen Arbeitsschutz- und Menschenrechtsstandards eingehalten werden. Aktuell berät die Bundesregierung über ein solches Gesetz und wir sprechen bei der...


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Dienstag, 03.11.20 19:00 bis Dienstag, 03.11.20 21:00 - Kwadrat Bremen | Newsslider

    Die Schmidts - Ein Jahrhundertpaar

    Buchvorstellung und Diskussion


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • 05.11.2020 | News | Newsslider

    Friedrichs Flaschenpost: Staffel 3

    Was mit Greta Thunbergs einsamen Schulstreik in Schweden begann, ist heute eine internationale Jugend- und Klimaschutzbewegung: Fridays for Future. Mit der Hamburger FFF-Aktivistin Annika Rittmann sprechen wir über Klimaprotest unter Corona-Bedingungen und welche Maßmnahmen geeignet sind, das 1,5 Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen.

     


    weitere Informationen
  • Donnerstag, 12.11.20 19:00 - online | Newsslider

    „Ich muss mein Leben nicht mehr aufschieben“- Gespräch mit Dita Kraus

    online-Lesung und Zeitzeuginnengespräch


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Montag, 16.11.20 - 19 Uhr - online | Newsslider

    'Deutschland rechts außen' - Buchpräsentation und Gespräch mit Matthias Quent

    Das Politische Buch 2020


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Dienstag, 17.11.20 - 19 Uhr - online | Newsslider

    'Deutschland rechts außen' - Buchpräsentation und Gespräch mit Matthias Quent

    Das Politische Buch 2020


    weitere Informationen
    Anmeldung

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

Unser Angebot

ausgebucht
Montag, 26.10.20 bis Dienstag, 27.10.20 - 18:00 Uhr (erster Tag) bis 21:00 Uhr (letzter Tag) - online

Interkulturelle Sensibilisierung - Wie begegnen wir Menschen ohne eigene Brille?

Interkulturelle Sensibilisierung ist die Fähigkeit, Menschen mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen, ungeachtet ihrer kulturellen Herkunft. Unsere Kultur stellt ein erlerntes Werte- und...


freie Plätze
Donnerstag, 29.10.20 - 12:30 Uhr - online

Das Lieferkettengesetz: ein Weg zu mehr globaler Gerechtigkeit?

Wenn uns Bilder brennender oder eingestürzter Textilfabriken in Ländern des Globalen Südens erreichen, wie vor einigen Jahren in Pakistan oder Bangladesch geschehen, ist der Schock in Deutschland und...


freie Plätze
Dienstag, 03.11.20 - 19:00 bis 21:00 Uhr - Wilhelm-Kaisen-Brücke 4
28199 Bremen

Die Schmidts- Ein Jahrhundertpaar

Loki und Helmut Schmidt kannten einander mehr als 80 Jahre und waren 68 Jahre lang verheiratet. Fast das gesamte 20. Jahrhundert haben sie gemeinsam erlebt - mit äußeren, politischen Herausforderungen...


freie Plätze
Donnerstag, 12.11.20 - 19:00 Uhr - online

'Ich muss mein Leben nicht mehr aufschieben' Lesung und Zeitzeuginnengespräch mit Dita Kraus

Im Frühjahr 2020 erschienen die Memoiren der tschechischen KZ-Überlebenden Dita Kraus unter dem Titel "Ein aufgeschobenes Leben". Zuvor war das Buch bereits in mehreren europäischen Ländern publiziert...


Friedrichs Flaschenpost

Friedrichs Flaschenpost

Friedrichs Flaschenpost ist der Politikpodcast für Norddeutschland. Das Regionalbüro für Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein spricht mit Menschen, die politisch aktiv sind oder sich für politische Bildung einsetzen. weiter

Erfolgreich engagiert

Erfolgreich engagiert

Handwerkszeug für politisch Aktive und ehrenamtlich Engagierte in Norddeutschland weiter

Jugend & Politik

Jugend & Politik

Ohne Jugend ist kein Staat zu machen - wir bieten Planspiele, Workshops und mehr für Schüler_innen & Jugendliche weiter

Hamburg Studie

Hamburg Studie

Hamburg: lebenswerte Stadt und internationale Metropole. Die Mehrheit der Hamburger_innen lebt gerne hier und schätzt die hanseatische Weltoffenheit und Toleranz, wie eine aktuelle Studie des Julius-Leber-Forums der FES belegt. weiter

Das könnte Sie auch interessieren ...

Der politische Film

Der politische Film

Filme & Diskussionen zu politischen Themen - und ein eigener Filmpreis der FES weiter
Inklusive Bildung in Norddeutschland

Inklusive Bildung in Norddeutschland

Neue Publikationen aus der Reihe "Inklusive Bildung im Ländervergleich" weiter
Julius Leber

Julius Leber

Reichstagsabgeordneter und Widerstandskämpfer - unser Namensgeber im Porträt weiter
Die digitale Öffentlichkeit - Band II

Die digitale Öffentlichkeit - Band II

Neu erschienen: Band II in unserer Schriftenreihe "Die digitale Öffentlichkeit" weiter
IPG-Journal

IPG-Journal

Das IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. weiter
Hédi Fried - "Fragmente meines Lebens"

Hédi Fried - "Fragmente meines Lebens"

Die Erinnerungen der Holocaust-Überlebenden neu herausgegeben vom Julius-Leber-Forum weiter
nach oben