Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg & Schleswig-Holstein

  • 12.09.2019 | Publikation | News

    Hamburgs Themen - Hamburgs Zukunft. Neue FES-Studie erschienen

    In einer repräsentativen Umfrage hat die Friedrich-Ebert-Stiftung 1.565 Hamburger_innen nach ihren politischen Einstellungen und den wichtigsten...


    weitere Informationen
  • 27.09.2019 | Veranstaltung | News

    Filmfest 2019 - Zwölf politische Filme

    Zum siebten Mal wird im Rahmen des Filmfests Hamburg der Preis "Der politische Film der Friedrich-Ebert-Stiftung" verliehen.


    weitere Informationen
  • Freitag, 25.10.19 - Gut Wittmoldt | Veranstaltung

    Mut und Melancholie

    Heinrich Böll, Willy Brandt und die SPD - Eine Lesung


    weitere Informationen
    Anmeldung

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Unser Angebot

ausgebucht
Foto: FES
Sonntag, 22.09.19 - 14:00 bis 17:00 Uhr - Hammerbrookstraße 64 (S-Bahnhof)
20097 Hamburg (14-17.30 Uhr)

Räume für die Kunst : Arbeiten und Arbeitsbedingungen bildender Künstler_innen in Hamburg. Eine Tour per Bus

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Es gibt eine Warteliste.
Bitte beachten Sie auch unsere Veranstaltung am 29. September 2019!

An den Tagen des offenen Ateliers in Hamburg möchten wir uns mit...


ausgebucht
Rhetorik ist die Kunst der Rede. Und reden ist das zentrale Mittel der politischen Auseinander-setzung in einer Demokratie. Jeder öffentlicher Auftritt mit einem Redebeitrag ist eine Chance. Sie stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit, können Überzeugungen und Botschaften vermitteln, andere Menschen positiv überraschen und sogar ihre Begeisterung wecken.
Samstag, 28.09.19 - 10:00 bis 17:00 Uhr - Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

Performance vor Publikum: Vorbereiten, Wirken, Gewinnen

Rhetorik ist die Kunst der Rede. Und reden ist das zentrale Mittel der politischen Auseinander-setzung in einer Demokratie. Jeder öffentlicher Auftritt mit einem Redebeitrag ist eine Chance. Sie...


freie Plätze
Foto: FES
Sonntag, 29.09.19 - 14:00 bis 17:30 Uhr - Treffpunkt Sillemstraße 48
20257 Hamburg (14 - 17.30 Uhr)

Räume für die Kunst : Arbeiten und Arbeitsbedingungen bildender Künstler_innen in Hamburg. Eine Tour zu Fuss

An den Tagen des offenen Ateliers in Hamburg möchten wir uns mit dem aktuellen Schaffen bildender Künstlerinnen und Künstler befassen und auch mit den sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen, unter...


 
Samstag, 05.10.19 - - Hamburg

Filmfest - Preisverleihung 'Der Politische Film'

Zwölf Filme mit politischem Anspruch bewerben sich auch in diesem Jahr beim Filmfest Hamburg um den Preis des"Der politische Film der Firedrich-ebert-STiftung", darunter sechs Dokumentar- und sechs...


Ausstellung gegen Rechts

Ausstellung gegen Rechts

Informationen und Bestellung unserer Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" weiter

Erfolgreich engagiert

Erfolgreich engagiert

Handwerkszeug für politisch Aktive und ehrenamtlich Engagierte in Norddeutschland weiter

Jugend & Politik

Jugend & Politik

Ohne Jugend ist kein Staat zu machen - wir bieten Planspiele, Workshops und mehr für Schüler_innen & Jugendliche weiter

Pop meets Politics

Pop meets Politics

Live & unplugged: Niels Annen und Markus Siebert diskutieren über Pop und Politik - und rocken gemeinsam die Bühne. Bei Youtube gibt's den Trailer und den Konzertmitschnitt. weiter

Das könnte Sie auch interessieren ...

IPG-Journal

IPG-Journal

Das IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. weiter
Inklusive Bildung in Norddeutschland

Inklusive Bildung in Norddeutschland

Neue Publikationen aus der Reihe "Inklusive Bildung im Ländervergleich" weiter
Julius Leber

Julius Leber

Reichstagsabgeordneter und Widerstandskämpfer - unser Namensgeber im Porträt weiter
Der politische Film

Der politische Film

Filme & Diskussionen zu politischen Themen - und ein eigener Filmpreis der FES weiter
Hédi Fried - "Fragmente meines Lebens"

Hédi Fried - "Fragmente meines Lebens"

Die Erinnerungen der Holocaust-Überlebenden neu herausgegeben vom Julius-Leber-Forum weiter
Die digitale Öffentlichkeit - Band II

Die digitale Öffentlichkeit - Band II

Neu erschienen: Band II in unserer Schriftenreihe "Die digitale Öffentlichkeit" weiter
nach oben