Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg & Schleswig-Holstein

  • Veranstaltungsbanner

    Partizipative Lesung: "Was dachten sie, als sie uns sahen?"

    Samstag, 13.07.24 14:00 bis 16:00 Hamburg -

    Die Autorin Nuria Fatykhova lädt mit einer partizipativen Lesung alle Besucher*innen ein, den Berichten der Überlebenden des Nationalsozialismus ihre Stimme zu verleihen.


    weitere Informationen
  • Wir informieren über die Sommerpause.

    Sommerpause 2024

    Wir gehen in die Sommerpause und stehen schon mit den nächsten Veranstaltungsplanungen in den Startlöchern. Abbonieren Sie doch gerne unseren Newsletter und bleiben auf dem Laufenden!


    weitere Informationen
  • Ankündigung der Stadtführung mit Datum, Uhrzeit und Startpunkt

    Aufbruch in die Fremde

    Mittwoch, 21.08.24 18 Uhr - Die Stadtmusikanten - Veranstaltung | News

    "Aufbruch in die Fremde" ist eine Stadtführung über Migration und Menschen in Bewegung in Bremen.


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Friedrichs Flaschenpost Folge 79 mit Yvonne Leyk

    Friedrichs Flaschenpost Folge 79

    Podcast

    Gerade haben wir 75 Jahre Grundgesetz gefeiert und damit unsere Demokratie. Wir haben uns dabei auch erinnert, dass es sie zu verteidigen gilt, immer und überall. Bei der Arbeit, auf der Straße und in der Freizeit: Überall müssen wir Mitbestimmung einfordern und ausüben, Teilhabe für alle verteidigen und uns gegen antidemokratische Tendenzen wehren....


    weitere Informationen
  • Ankündigung der Stadtführung mit Datum, Uhrzeit und Startpunkt

    Galão und Salpeter - Auf den Spuren von Hamburgs (post)kolonialem Erbe

    Donnerstag, 12.09.24 17 Uhr - Landungsbrücken U3 - Veranstaltung | News

    Auf diesem Rundgang betrachten wir Hamburger Wahrzeichen wie die Landungsbrücken, den Michel und das Chile-Haus aus neuen Blickwinkeln und zeigen Geschichten auf, die auf den ersten Blick unsichtbar sind.


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Sliderbild zum Feministischen Barcamp Hamburg

    Save the date Feministisches Barcamp Hamburg:

    Samstag, 12.10.24 13:00 bis 21:00 Betahhaus, Schanze Hamburg - Veranstaltung

    Das Feministische Barcamp Hamburg ist seit 2018 der Ort in Norddeutschland, an dem sich (angehende) Feminist*innen vernetzen können. Im entspannten Barcamp-Format im Betahaus in der Schanze kann dabei jede*r eine eigene Session anbieten und jede Person entscheidet vor Ort, welche Session sie besuchen möchte. Die Teilnahme ist kostenfrei.


    weitere Informationen
    Anmeldung

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt


Unser Angebot

Partizipative Lesung: "Was dachten sie, als sie uns sahen?"
Samstag, 13.07.24 – 14:00 bis 16:00 Uhr – Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel, Hamburg

Partizipative Lesung: "Was dachten sie, als sie uns sahen?"

+++ Anmelden unter https://www.gedenkstaetten-hamburg.de/de/veranstaltungen/termin/partizipative-lesung-was-dachten-sie-als-sie-uns-sahen ++++Die Gedenkstätte Poppenbüttel befindet sich im letzten…


freie Plätze
Petra Bähner
Mittwoch, 21.08.24 – 18:00 bis 20:00 Uhr – Die Stadtmusikanten, Bremen

"Aufbruch in die Fremde" - Stadtfürung in Bremen

Migration - Menschen in BewegungDie Bremer Stadtmusikanten – nur ein Märchen aus uralten Tagen? Bremen ist seit langem Ziel- und Ausgangsraum vielfältiger Wanderungsprozesse und war Magnet für…


freie Plätze
@ Petra Bähner
Donnerstag, 12.09.24 – 17:00 bis 19:00 Uhr – Landungsbrücken, Hamburg

Galão und Salpeter - Auf den Spuren von Hamburgs (post)kolonialem Erbe

Wie ist die Kaffeespezialität Galão nach Hamburg gekommen? Warum sind die Dächer des Michels grün? Und wer war eigentlich der Salpeterbaron? Auf diesem Rundgang betrachten wir Hamburger Wahrzeichen…


freie Plätze
Feministisches Barcamp Hamburg 2024
Samstag, 12.10.24 – 13:00 bis 21:00 Uhr – Betahaus Schanze - Hamburg, Hamburg

Feministisches Barcamp Hamburg 2024

+++Save-the-date - und sichere dir ein Ticket! ++++Das Feministische Barcamp Hamburg (Homepage Barcamp) ist seit 2018 der Ort in Norddeutschland, an dem sich (angehende) Feminist*innen vernetzen…


Sie möchten regelmäßig informiert werden?

Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Oder folgen Sie uns auf Social Media:

Instagram - - Facebook

Erklärvideo

Was ist Soziale Demokratie? auf Plattdeutsch

Friedrichs Flaschenpost

Friedrichs Flaschenpost ist der Politikpodcast für Norddeutschland. Das Regionalbüro für Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein spricht mit Menschen, die politisch aktiv sind oder sich für politische Bildung einsetzen. weiter

Erfolgreich engagiert

Handwerkszeug für politisch Aktive und ehrenamtlich Engagierte in Norddeutschland weiter

Ausstellung gegen Rechts

Demokratie stärken – Rechts­extremismus bekämpfen weiter

Erinnerungen an und von Hédi Fried

Im November 2022 starb Hédi Fried im Alter von 98 Jahren in ihrer Wahlheimat Stockholm. Wir verdanken ihr viele bewegende Gespräche über die Shoah und ihre Erinnerungen in Buchform. weiter

Das könnte Sie auch interessieren ...

Für eine faire Streitkultur
Debattenportal

Für eine faire Streitkultur

Debatten anregen, aufspüren, Raum bieten - darum geht es bei sagwas. Für eine neue Streitkultur! weiter
IPG-Journal

IPG-Journal

Das IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. weiter
Der politische Film

Der politische Film

Filme & Diskussionen zu politischen Themen - und ein eigener Filmpreis der FES weiter
Julius Leber

Julius Leber

Reichstagsabgeordneter und Widerstandskämpfer - unser Namensgeber im Porträt weiter
KommunalAkademie

KommunalAkademie

Informationen zur Arbeit der KommunalAkademie erfahren Sie hier.

Der rote Faden: Soziale Demokratie in 700 Zeichen
Messenger-Kanal

Der rote Faden: Soziale Demokratie in 700 Zeichen

Unser Messenger-Kanal versorgt dich mit Kurznachrichten zu relevanten politischen Debatten & wichtigen Jahrestagen. weiter
e-Bert – Politische Bildung im Chat

e-Bert – Politische Bildung im Chat

„e-Bert" ist politische Bildung im Chat für alle, die sich für gute Debatten im Netz und darüber hinaus einsetzen möchten weiter
nach oben