SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

Die Agrarpolitische Tagung der FES MV

Seit mittlerweile 19 Jahren veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern (FES MV) die Agrarpolitische Tagung.

Die Tagung ist ein anerkanntes Forum für ein Fachpublikum wie für die interessierte Öffentlichkeit, um aktuelle Fragen rund um das Thema Landwirtschaft zu diskutieren. Mit regionalem, nationalem oder interationalem Kontext. 

An dieser Stelle dokumentieren wir Themen, Meinungen und Diskussionen der vergangenen Jahre. 

Im Januar 2023 soll die 20. Agrarpolitische Tagung stattfinden. Wir freuen uns über Ihre Interesse! Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gern an. 

 

Herausforderungen für die Landwirtschaft und Lösungswege durch Regionalisierung?

19. Agrarpolitische Tagung der FES MV (13./14. Jan. 2022)

"Zwischen regional und global! - Den Wandel der Landwirtschaft gestalten"

18. Agrarpolitische Tagung der FES MV (21./22. Jan. 2021)


Veranstaltungsbericht Tag 1 - 21.01.2021

Veranstaltungsbericht Tag 2 - 22.01.2021

Forum 1: Verbraucher, Handel, Landwirt – Verantwortung in der Landwirtschaft

Forum 2: Das Dorf entwickeln – Ansätze für ein neues Miteinander von Leben und Landwirtschaft im ländlichen Raum

Forum 3: Das Potential der Direktvermarktung erkennen und fördern

Forum 4: Die Gastronomie als Faktor für die Landwirtschaft

Überblick

Videos

Forum 1 - Welche Landwirtschaft wollen wir - eine ethische Frage

Forum 2 - Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft

Forum 3 - Fairer Wettbewerb und sicheres Einkommen – wie Arbeit in der Landwirtschaft Zukunft hat

Uwe Meier: „Ethik in der Landwirtschaft“ – Welche Landwirtschaft wollen wir?“ (Vortrag)

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

Arsenalstraße 8
(Haus der Kultur)
19053 Schwerin

0385 - 512 596
0385 - 512 595
E-Mail-Kontakt

Team & Kontakt

 


Sie wollen regelmäßig informiert werden?

Kurz bei uns anmelden und persönliche Einladungen erhalten.

Das Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern bei Facebook weiter

nach oben