JournalistenAkademie

  • 10.12.2019 | Publikation

    Das Jahresprogramm 2020 ist da!

    Das Jahresprogramm 2020 ist da!

    Sie können sich das Programm hier herunterladen.

    Unsere Veranstaltungen werden auch auf unserer Internetseite veröffentlicht.

    Aus dem Jahresprogramm:

    „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein...


    weitere Informationen
  • | Veranstaltung

    Zum Nachlesen und Anschauen: Das EU-Hospitanzprogramm 2019 im Live-Blog

    Zweifelsohne: Europa ist kompliziert. In der Berichterstattung über Europa hat das Folgen. Private TV-Sender berichten nur noch sporadisch aus Brüssel, während sich andere Medien darauf beschränken, EU-Bashing zu betreiben ein reflexartiges Einschlagen auf alles, was aus Brüssel kommt.


    weitere Informationen
  • Montag, 13.01.20 14:00 bis Dienstag, 14.01.20 17:00 - Hamburg | Veranstaltung

    Der journalistische Umgang mit Populist_innen

    Dieses Seminar öffnet die Augen für einen effizienten und professionellen Umgang mit Populist_innen jeglicher Couleur; es zeigt die politische Wirkungsweise von Populist_innen auf und setzt journalistisches Handwerkszeug dagegen. Im Rollenspiel mit einer "Populistin" werden journalistische...


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Montag, 20.01.20 11:00 bis Mittwoch, 22.01.20 16:00 - Würzburg | Veranstaltung | Training/Seminar

    Berichten, beschreiben, bewerten: Journalistisches Schreiben I für Berufseinsteiger_innen (Grundkurs)

    Wie unterscheiden sich Bericht und Reportage? Was zeichnet ein lebendiges Portrait, was einen stringenten Kommentar aus? Und was um Himmels willen ist ein angefeaturter Hintergrundbericht? Dieses Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten journalistischen Darstellungsformen - mit vielen...


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Dienstag, 04.02.20 17:00 bis Donnerstag, 13.02.20 18:15 - Online | Veranstaltung | Training/Seminar

    Social Media - Interaktives Impulswebinar für Einsteiger_innen

    Der Journalismus ist durch die Digitalisierung und Social Media fundamentalen Veränderungen unterworfen. Das Mediennutzungsverhalten und auch die sozialen Netzwerke wandeln sich beständig. Wie können Medien wie Journalist_innen Strategien finden, um auf diese Herausforderungen zu reagieren?Können...


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Montag, 17.02.20 17:00 bis Donnerstag, 20.02.20 18:15 - Online | Veranstaltung | Training/Seminar

    Journalistische Recherche im Darknet

    Das Darknet gilt als einer der letzten Orte, an denen Recht und Moral nicht zählen: Drogendealer_innen und Waffenhändler_innen bieten unverhohlen ihre Ware an, Hacker_innen handeln mit Überwachungswerkzeugen. Das "finstere Netz" hat einen schlechten Ruf, obwohl es in vielen Ländern auch als Mittel...


    weitere Informationen
    Anmeldung
  • Kontakt

    Leitung

    Carla Schulte-Breidenbach

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7124

    E-Mail-Kontakt

    ­Laden Sie sich hier das aktuelle Jahresprogramm 2020 herunter!

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt! Möchten Sie...

    • Informationen und eine Beratung zu unseren Seminarinhalten, oder...
    • Auskünfte zu der Seminarorganisation und Anmeldung?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Aktuelle Seminar- und Veranstaltungstermine

freie Plätze
Montag, 13.01.20 bis Dienstag, 14.01.20 - Hamburg

Der journalistische Umgang mit Populist_innen

Inhalt
Dieses Seminar öffnet die Augen für einen effizienten und professionellen Umgang mit Populist_innen jeglicher Couleur; es zeigt die politische Wirkungsweise von Populist_innen auf und setzt...


freie Plätze
Montag, 20.01.20 bis Mittwoch, 22.01.20 - Würzburg

Berichten, beschreiben, bewerten: Journalistisches Schreiben I für Berufseinsteiger_innen (Grundkurs)

Inhalt
Journalistisch schreiben heißt Klartext schreiben - und den Leser/innen dabei am besten ein Lesevergnügen bereiten. Welche Sprache liest sich gut, welcher Stil passt zu welcher Textsorte? Darum...


freie Plätze
Dienstag, 04.02.20 bis Donnerstag, 13.02.20 - Online

Social Media - Interaktives Impulswebinar für Einsteiger_innen

am 04., 05., 06. sowie 12. und 13. Februar 2020
jeweils 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr online

Inhalt
Der Journalismus ist durch die Digitalisierung und Social Media fundamentalen Veränderungen unterworfen. Das...


freie Plätze
Montag, 17.02.20 bis Donnerstag, 20.02.20 - Online

Journalistische Recherche im Darknet

Montag bis Donnerstag: 17., 18., 19. und 20. Februar 2020
jeweils 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr online

Inhalt
Das Darknet gilt als einer der letzten Orte, an denen Recht und Moral nicht zählen:...


Jahresprogramm 2020

Rückblick: Live-Blog zum EU-Hospitanzprogramm 2019

Wir ♥ Europa. Alles zum EU-Hospitanzprogramm 2019 in unserem Live-Blog.

Hier gehts zum Live-Blog

Das war die Medien-Akademie 2019

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

In der Medien-Akademie 2019 haben wir die Glaubwürdigkeitskrise des Journalismus beim Schopf gepackt unter dem Thema #JournalisMUSS - Vom Fakten-Finden und Demokratie-Verteidigen.zum Rückblick der Medien-Akademie 2019

Die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie übersichtlich in unserem FAQ.

Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zu den Seminaren, Workshops und Veranstaltungen der JournalistenAkademie fahren. Weitere Informationen finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen. FAQ

  • Unser Profil

    Profil der Arbeitseinheit

    Unsere Gesellschaft benötigt qualifizierte und unabhängige Journalistinnen und Journalisten, die neben ihrer handwerklichen Qualifikation auch über ein ausgezeichnetes politisches Wissen verfügen sollen.

    Auf der Grundlage dieser Kompetenzen beobachten und kommentieren sie die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unserer Gesellschaft und der Welt. Als Übersetzer von Politik sollen sie informieren und kommentieren, sollen mahnen, zweifeln und entlarven.

    Mit dem qualifizierten Informations- Bildungs- und Dialogangebot der JournalistenAkademie unterstützt die Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistinnen und Journalisten bei der Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgabe; damit leistet sie einen Beitrag zur Sicherung der Qualität in der journalistischen Berichterstattung sowie zur demokratischen Medienentwicklung.


  • BasisModul-Seminare

    Die Veranstaltungsaktivitäten der JournalistenAkademie sind modular aufeinander abgestimmt. Dabei bauen die einzelnen Seminare dieser Module inhaltlich nicht aufeinander auf; alle Veranstaltungen können demzufolge in der Reihenfolge unabhängig voneinander belegt werden.

    Ein Teilnahmezertifikat wird am Ende jeder Veranstaltung ausgegeben. Voraussetzung ist die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung und die fristgerechte Überweisung des Teilnahmebeitrags.

    Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Gesamtzertifikat BasisModule zu erwerben, wenn fünf Veranstaltungen wie folgt belegt wurden:

    Zur kalendarischen Übersicht

    Journalistische Kernkompetenzen

    Hier finden Sie Veranstaltungen, die das professionelle Handwerk von Journalist_innen aller Genres ausmachen:

    • Präzise recherchieren
    • Spannend schreiben
    • Interessant dokumentieren
    • Professionell filmen

    weitere Informationen

    Digitaler Journalismus

    Diese Veranstaltungen vertiefen die Aspekte des Journalismus im Internet und finden zumeist auch online statt:

    • Datenjournalismus
    • Multimediales Storytelling
    • Die journalistische Möglichkeiten von Social Media
    • Der Nutzen innovativer Tools und Apps für die journalistische Arbeit

    weitere Informationen

    Berufsrolle und zusätzliche Qualifikationen

    Dieses Modul beinhaltet Veranstaltungen, die über die journalistischen Kernkompetenzen hinaus zusätzliche
    Qualifikationen vermitteln:
    • Kompaktkurs Moderation
    • Kritische Gesprächsführung im Interview
    • Was ist die Grundlage meines Journalismus? Eine persönliche Bestandsaufnahme
    • Der rhetorisch professionelle Auftritt
    • Das Berufsbild von Journalis_innen und Pressesprecher_innen
    • Presserecht
    • Unternehmenssprache entlarven

    weitere Informationen

    Politikberichterstattung

    Veranstaltungen dieses Moduls erhöhen die journalistischen Kompetenzen in der politischen Berichterstattung:

    • Grundlagen zum politischen Interview
    • Tipps zum Interview mit Rechtspopulist_innen 
    • Mut zur eigenen Meinung
    • Einstieg in die Auslandsberichterstattung
    • Die Sicherheitspolitik Osteuropas und ihre Berichterstattung

    weitere Informationen

  • SpezialModul-Seminare

    Nachwuchsjournalismus

    Die Veranstaltungen richten sich vornehmlich an Nachwuchsjournalist_innen. Die Teilnahme von Späteinsteiger_innen in den Journalismus oder erfahrenen Kolleg_innen ist dabei nicht ausgeschlossen! weitere Informationen

    Medienpolitischer Diskurs

    Im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen steht die kritische Betrachtung medienpolitischer Entwicklungen in Deutschland sowie die Diskussion der damit verbundenen Veränderungen der journalistischen Berufsrolle. weitere Informationen

    Hospitanzprogramme

    Das Hospitanzprogramm "Deutscher Bundestag"

    • vermittelt fundierte Einblicke in den Hauptstadt-Journalismus und das Zusammenwirken von Medien und Politik in Berlin


    Das Hospitanzprogramm "Europa"

    • beleuchtet die aktuelle Lage der Europäische Union und die Berichterstattung darüber


    Beide Programme richten sich vornehmlich an Nachwuchsjournalist_innen.

     weitere Informationen

  • Teilnehmerinformationen

    Teilnahmebedingungen

    Auf der folgenden Seite haben wir die Teilnahmebedingungen der JournalistenAkademie zusammengefasst. Hier finden Sie u. a. alle wichtigen Informationen zur Anmeldung, den Rahmenbedingungen unserer Seminare sowie den Stornierungsbedingungen.

    Für FES-Stipendiat/innen

    Hilfreiche Informationen für FES-Stipendiat/innen finden Sie auf der folgenden Seite.

    Tagungsorte

    Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Tagungsorte.

    Das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

    Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zu Veranstaltungen der JournalistenAkademie

    Was ist das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn?

    Das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn bietet Ihnen die Möglichkeit zum einheitlichen Festpreis zu den Seminaren, Workshops und Veranstaltungen der JournalistenAkademie zu fahren.

    Was muss ich beim Veranstaltungsticket beachten?

    Wenn Sie mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn reisen, müssen Sie eine personalisierte Bestätigung der Teilnahme (Anmeldebestätigung oder Einladung) Veranstaltung mitführen.

    Wo kann ich das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn buchen?

    Klicken Sie einfach den Button über dem Text und Sie könnenkannst das Ticket online buchen.

    Das Veranstaltungsticket kann für bis zu 5 Reisende gebucht werden. Beachten Sie, dass in dem Fall nur ein Fahrschein ausgestellt wird. Sollte für jeden Reisenden ein eigener Fahrschein benötigt werden, so muss je Fahrschein eine eigene Buchung durchgeführt werden.

    Wie komme ich an weitere Informationen zum Veranstaltungsticket?

    Die wichtigsten Informationen zum Ticket finden Sie auf den Seiten der Deutschen Bahn. Informationen zur Buchung finden Sie außerdem hier in dieser PDF.

    Und wenn ich noch Fragen habe?

    Wenn Sie noch Fragen zur Buchung, zum Veranstaltungsticket oder generell zur JournalistenAkademie haben, wenden Sie sich gerne an uns.

  • Partner & Links

Trainer_innen der JournalistenAkademie

Florian Bauer

Florian Bauer

weiter
Thomas G. Becker

Thomas G. Becker

weiter
Philipp Eins

Philipp Eins

weiter
Volker Engels

Volker Engels

weiter
Ingolf Gritschneder

Ingolf Gritschneder

weiter
Hans Hausmann

Hans Hausmann

weiter
Sascha Langenbach

Sascha Langenbach

weiter
Bernd Oswald

Bernd Oswald

weiter
Meike Richter

Meike Richter

weiter
Ulrike Schnellbach

Ulrike Schnellbach

weiter
Frank Schnelle

Frank Schnelle

weiter
nach oben