SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

FES Bayern

Lösungsmodelle zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums

Eine Studie des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung: PDF und Druckversion jetzt erhältlich!

Bild: Slider So Bo N

 

 

Im Koalitionsvertrag steht es schwarz auf weiß: Jedes Jahr sollen mindestens 400.000 neue Wohnungen geschaffen werden. Insbesondere bezahlbare Wohnungen sind dringend nötig – nicht nur in den Ballungsgebieten, sondern auch in kleineren Gemeinden.

Eine Möglichkeit der Schaffung bezahlbaren Wohnraums stellt für Gemeinden die „SoBoN – Sozialgerechte Bodennutzung“ dar. Die Ausgestaltungsvarianten sind sehr vielfältig und Kommunen stehen vor der Herausforderung, die für sie richtige Ausgestaltung zu finden. Hier hilft es, über die eigenen Gemeindegrenzen zu schauen, was wir im Rahmen unserer SoBoN Studie getan haben. Behutsam, aber beständig aus dem Schatten der bayerischen Hauptstadt tretend finden sich im Landkreis München eine ganze Reihe an Gemeinden, die bereits sehr erfolgreich das Konzept SoBoN implementiert haben.

Wir haben uns in der Studie die verschiedenen Ausgestaltungsvarianten in 29 Gemeinden angeschaut.

Die Studie als pdf zum Download finden sie HIER. Die Druckversion können Sie gerne bestellen unter bayern(at)fes.de.

 

 

Keine Publikationen gefunden

Kontakt

Büro München

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

089 51555240
089 51555244

Team & Kontakt

Büro Regensburg

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg

0941 / 788354-0
0941 / 788354-10

Team & Kontakt


nach oben