SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Akademie für Soziale Demokratie

  • | News

    Ringvorlesung aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Verleihung des Friedensnobelpreises an Bundeskanzler Willy Brandt

    Am 10. Dezember 1971 wurde dem Bundeskanzler Willy Brandt der Friedensnobelpreis verliehen, um einerseits seine Ostpolitik als Einsatz für Frieden und Sicherheit in der Welt des Kalten Kriegs und andererseits sein Eintreten für eine Vertiefung der Westintegration zu würdigen. Von der Agenda 2030 der...


    weitere Informationen
  • | News

    buch|essenz – prägnante Buchzusammenfassungen mit politischer Einordnung

    Mit der buch|essenz stellt die Akademie für Soziale Demokratie Sachbücher von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Diskurs als Buchzusammenfassungen für dich bereit. Sowohl in schriftlicher Form als auch als Audio-Version bieten wir unseren Leser_innen kostenfrei prägnante...


    weitere Informationen
  • | News

    Sammelband: Utopien - Für ein besseres Morgen

    Grenzenloses Wachstum? Zunehmende Ungleichheiten? Misstrauen in die Demokratie und ihre Akteure? Nationale Alleingänge? Im neuen Sammelband „Utopien“ geben progressive Denker_innen Antworten auf diese Fragen, machen Mut & zeigen neue Wege auf.


    weitere Informationen
  • 16.04.2020 | News

    Der rote Faden

    Unser Messenger-Kanal versorgt dich mit Kurznachrichten zu relevanten politischen Debatten & wichtigen Jahrestagen. Aus dem Labyrinth der Informationen bereiten wir einen Aspekt auf. Täglich. Kompakt. Politisch – für dich auf den Punkt gebracht!


    weitere Informationen
  • | Veranstaltung | News

    Geschichtszollstock – Neue Auflage 2020

    Zollstock – Neue Auflage 2020

     

    Der Zollstock "Geschichte der Sozialen Demokratie - am laufenden Meter" ist ein ungewöhnlicher Geschichtsträger. Er vermittelt Wissen und macht gleichzeitig Lust, tiefer einzusteigen. Aber wie es sich für die Arbeiterbewegung mit stolzer Handwerkstradition gehört,...


    weitere Informationen

Kontakt

Godesberger Allee 149
53175 Bonn

0228/883-7106
0228/883-9223

E-Mail-Kontakt

Kontaktformular und  Newsletteranmeldung

Bestellformular für Publikationen

Trete mit uns in Kontakt!

  • Benötigst du inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation?
  • Hast du Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchtest du eine Publikation bestellen?

Wir freuen uns, wenn du mit uns in den Austausch trittst.

Hier findest du unsere thematischen Ansprechpartner_innen

Dein Team in Bonn

Ein Kompass in bewegten Zeiten

Gesellschaft und Politik wandeln sich rasant. Die Akademie für Soziale Demokratie unterstützt dich dabei, deinen eigenen politischen Kompass auszurichten: Mit uns erprobst du deine Argumentationsfähigkeit in der Auseinandersetzung mit Positionen anderer politischer Strömungen, erlangst klare Orientierung zu Grundsatzfragen in komplexen Entscheidungssituationen und entwickelst Überzeugungsfähigkeit durch fundiertes fachliches Wissen.

 

Idee und Konzept

weiter

Lehrkörper und Seminarleiter_innen

weiter

Dein Team in Bonn

weiter

Die Akademie für Soziale Demokratie bietet in neun aufeinander abgestimmten Modulen einen Zugang zu Grundlagen und Themenfeldern der Sozialen Demokratie. Was sind die Grundlagen und die Geschichte der Sozialen Demokratie? Was zeichnet eine Wirtschaftspolitik der Sozialen Demokratie aus? Warum ist der Sozialstaat, aber auch Europa so zentral für die Soziale Demokratie? Welche Positionen zeichnet Soziale Demokratie in den Bereichen Globalisierung, Frieden und Sicherheit, Integration und Zuwanderung und Staat und Bürgergesellschaft aus? Finde deinen Zugang zu unserem Angebot über die Themenmodule!

Aktuelle Schwerpunkte

Neben unseren neun Grundmodulen beteiligen wir uns an diversen aktuellen Themen, die wir in Form von Veranstaltungen und Publikationen diskutieren oder deren wissenschaftliche Basis wir durch Studien liefern.

  • Utopien der Gesellschaft

Ringvorlesung und Sommeruniversität

  • Zukunft der Demokratie

Ringvorlesung, Sammelband, Sommeruniversität

  • Europäischer Zusammenhalt

Studie der FES

  • Vertrauen in die Demokratie

Studie der FES

Seminare

Die Akademie für Soziale Demokratie bietet dir verschiedene Angebote, um zu Grundlagen und in ausgewählten Themenfeldern deinen politischen Kompass zu finden. Unsere Wochenendseminare ermöglichen es im Austausch mit Wissenschaftler_innen, Politiker_innen und anderen Engagierten die großen politischen Fragen in den Blick zu nehmen.

In neun aufeinander abgestimmten Modulen wird die Frage diskutiert, was Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert bedeutet und wie sich die Grundwerte der Sozialen Demokratie in den einzelnen Politikfeldern auswirken. Du kannst dabei deine eigenen Schwerpunkte setzen: Jedes Seminar ist einzeln buchbar. weiter


Web-Seminare

Die Akademie für Soziale Demokratie bietet dir verschiedene Angebote, um zu Grundlagen und in ausgewählten Themenfeldern deinen politischen Kompass zu finden. Unsere Web-Seminare ermöglichen es dir, erste Gedanken zu den großen politischen Fragen mit anderen Teilnehmer_innen, Wissenschaftler_innen und Politiker_innen auszutauschen - einfach und bequem von zu Hause.

In neun aufeinander abgestimmten Modulen wird die Frage diskutiert, was Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert bedeutet und wie sich die Grundwerte der Sozialen Demokratie in den einzelnen Politikfeldern auswirken. Du kannst dabei deine eigenen Schwerpunkte setzen: Jedes Web-Seminar ist einzeln buchbar. weiter


Rausgeblickt

Die Corona-Krise wirkt wie ein Katalysator bestehender gesellschaftlicher Debatten und Konflikte. Die Krise kann helfen den Blick darauf zu schärfen, was wirklich wichtig ist und wie sich Demokratie, Gesellschaft und Wirtschaft künftig neu im Sinne der Sozialen Demokratie ausrichten lassen.

Unter dem Titel "rausgeblickt" führt die Akademie für Soziale Demokratie in regelmäßigen Abständen Webtalks mit prominenten Vertreter_innen aus Wissenschaft, Politik & Gesellschaft zu der Thematik "Perspektiven für eine Welt nach Corona" durch. weiter


Ringvorlesung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung rückt aktuelle Debatten durch Ringvorlesungen an der Universität Bonn ins Zentrum. Die Ringvorlesung ist als Studium Universale Bestandteil des Vorlesungsplansder Universität Bonn und steht Studierenden aller Fakultäten und der interessierten Öffentlichkeit offen. weiter

 


Sommeruniversität

Die Sommeruniversität der Friedrich-Ebert-Stiftung findet einmal jährlich in der Nähe von Berlin statt. Innerhalb einer Woche, von Montag bis Freitag, kommen über 100 Studierende, junge Wissenschaftler/innen und Young Professionals zusammen, um mit wichtigen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über bedeutende Fragen der Zeit zu diskutieren. weiter


Foren Sozialer Demokratie

In den Foren Sozialer Demokratie wird in Abendveranstaltungen die programmatische Dimension Sozialer Demokratie kritisch und konstruktiv erörtert. So entwickeln die Foren Impulse und Maßstäbe für politisches Handeln. In den Foren diskutierten wir mit hochrangigen Politiker_innen, Wissenschaftler_innen und interessiertem Publikum grundsätzliche, politische Fragen. weiter


Gesprächskreis

Wie muss sich die Soziale Demokratie nach dem Scheitern des Neoliberalismus aufstellen? Wie können die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität zeitgemäß interpretiert werden? Wie können Transparenz und Partizipation in einer modernen Parteiendemokratie verwirklich werden?

Das sind nur einige der Fragen, mit denen sich der Gesprächskreis Soziale Demokratie beschäftigt. Der Gesprächskreis bringt ca. 30 herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Im Mittelpunkt steht die programmatische Weiterentwicklung der Sozialen Demokratie.

Kurz und Klar

Politik muss nah bei den Menschen sein. Dazu gehört nicht nur, dass sie die Sorgen und Probleme des Alltags kennt und angeht. Politik muss auch eine Sprache sprechen, die im Alltag verständlich ist. Wir wollen, dass alle verstehen, worum es in der Sozialen Demokratie geht. Darum ist die Buchreihe "Kurz und Klar" in verständlicher Alltagsprache geschrieben. 

weiter


Lesebücher

Die Lesebücher der Sozialen Demokratie bieten die Möglichkeit, sich den Themenfeldern selbständig anzunähern. Sie sind klar in der Sprache, fundiert in der Analyse und bieten Zugänge aus Theorie und Praxis. In knapper und verständlicher Form findest du hier eine solide Einführung zu den großen Linien und Kontroversen der einzelnen Seminarthemen.

weiter


Sammelbände

Unsere Sammelbände vereinen Beiträge kenntnisreicher Autor_innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu bestimmten Themenfeldern. Unter anderem erscheint jährlich ein Sammelband mit Beiträgen der Vortragenden unserer Ringvorlesung. Die Bände sind wissenschaftlich in der Sprache und enthalten fundierte Analysen zu aktuellen Themen der Gesellschaft.

weiter

Hörbücher

Zuhören und mitdenken! weiter

FES Campus

Tausche dich hier mit den Teilnehmer_innen der Seminare aus weiter

Videos

Hier findest du Erklärvideos und Mitschnitte unserer Veranstaltungen weiter

FES App Soziale Demokratie für IOS und Android!

Unsere Hör- und Lesebücher immer dabei, unser Seminarprogramm und aktuelle Infos immer im Blick: Lade die FES App Soziale Demokratie für iPhone oder Android-Geräte kostenlos auf dein Handy!

Speichere dir morgens deine 30min Soziale Demokratie aufs Handy und höre in ein Politikfeld deiner Wahl – beim Joggen, auf dem Weg zur Arbeit oder wo immer du willst.

Unsere App erlaubt den kostenfreien Zugriff auf die Lese- und Hörbücher der Akademie und unsere Lehrfilme. Aus der App heraus kannst du Seminare recherchieren und direkt buchen. Aktuelle Nachrichten und Benachrichtigungen informieren dich über freie Seminarplätze, neue Angebote und interessante gesellschaftspolitische Entwicklungen. Mit der FES App Soziale Demokratie hast du immer ein bisschen politische Bildung in der Hosentasche.


Download IOS

Download Android


Vorschau

Der Rote Faden

Soziale Demokratie in 700 Zeichen
 

Unser Messenger-Kanal versorgt dich mit Kurznachrichten zu relevanten politischen Debatten & wichtigen Jahrestagen.

Aus dem Labyrinth der Informationen bereiten wir einen Aspekt auf.

Täglich. Kompakt. Politisch – für dich auf den Punkt gebracht!

buch|essenz – prägnante Buchzusammenfassungen mit politischer Einordnung

Mit der buch|essenz stellt die Akademie für Soziale Demokratie Sachbücher von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Diskurs als Buchzusammenfassungen für dich bereit.  Sowohl in schriftlicher Form als auch als Audio-Version bieten wir unseren Leser_innen kostenfrei prägnante Zusammenfassungen mit hohem inhaltlichem Anspruch und Einordnung aus Sicht der Sozialen Demokratie.

Zur buch|essenz-Seite

Aktuelle Seminare und Veranstaltungen

ausgebucht
Freitag, 03.12.21 bis Sonntag, 05.12.21 - Berlin

Partizipation, Öffentlichkeit und Soziale Demokratie

Seminarleiterin: Dr. Kerstin Rothe

Demokratie lebt vom Bürgerengagement!

Eine Demokratie besteht nicht nur aus Wahlen. Ihre Kraft kann sich nur entfalten, wenn Bürgerinnen und Bürger sich als mündige...


Aktuelle Publikationen

Das Programm 2021 zum Download. weiter

Zollstock

Geschichte der Sozialen Demokratie – am laufenden Meter weiter

nach oben