SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Museum Karl-Marx-Haus in Trier

Mit Rücksicht auf ihre ei­gene Gesundheit, die Ge­sundheit der anderen Gäste sowie der Gesund­heit des Teams des Karl-Marx-Hauses bitten wir Sie, in den Ausstellungs­räumen wei­terhin eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Vielen Dank!


Von Trier in die Welt: Karl Marx, seine Ideen und ihre Wirkung bis heute

Das Geburtshaus von Karl Marx, um 1727 als barockes Wohnhaus erbaut, beherbergt eine Ausstellung, die sich der Person, dem Gesellschafts- und Kapitalismuskritiker des 19. Jahrhunderts sowie den Auswirkungen seiner Ideen bis heute in globaler Perspektive widmet.

Privat, als Betriebsausflug oder mit der Schulklasse: Planen Sie Ihren Besuch im Karl-Marx-Haus. Nehmen Sie an interessanten Themenführungen und Workshops teil, erkunden Sie das Haus oder verweilen Sie im Garten.

Das Museum ist an 359 Tagen im Jahr für Sie geöffnet und bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher Veranstaltungen zu zeitgeschichtlichen und aktuellen Themen wie der Gründung der Weimarer Republik, der Digitalisierung, guter Arbeit u.v.m.


Friedrich-Ebert-Stiftung
Museum-Karl-Marx-Haus

Brückenstr. 10
54290 Trier

 

Verwaltung Karl-Marx-Haus
Brückenstr. 5
54290 Trier

+49 (651) 970 68-0
+49 (651) 970 68-140
Karl-Marx-Haus(at)fes.de


Direkt zur Twitterseite:  @karlmarxhaus


  • Virtueller Rundgang "Marx360"

    Das Karl-Marx-Haus in Trier aus der Ferne besuchen? Klar, das geht. Erkunde das Haus selbstständig in unserer 360Grad-Ansicht und informiere dich...


    weitere Informationen
  • Von Trier in die Welt: Karl Marx, seine Ideen und ihre Wirkung bis heute

    Das Begleitbuch zu unserer Ausstellung im Karl-Marx-Haus


    weitere Informationen
  • Öffentliche Führungen

    Jeden Samstag um 14 Uhr finden öffentliche Führungen statt, an denen Marx-Interessierte mit gültiger Eintrittskarte teilnehmen können.


    weitere Informationen
  • Neue Termine für die Kostümführungen

    Jenny von Westphalen führt persönlich durch das Geburtshaus von Karl Marx.


    weitere Informationen
  • Di-Mi-Do im Karl-Marx-Haus

    Freier Eintritt für Trierer Studierende ins Karl-Marx-Haus


    weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren ...

Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

Erfahren Sie mehr über die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung in Berlin weiter
Friedrich-Engels-Haus

Friedrich-Engels-Haus

Die historischen Ausstellungen im Engels-Haus und im Museum für Frühindustrialisierung vermitteln das Werk von Friedrich Engels weiter
Friedrich-Ebert-Stiftung Mainz

Friedrich-Ebert-Stiftung Mainz

Das Regionalbüro der FES für Rheinland-Pfalz und das Saarland weiter
Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Erfahren Sie mehr über Gedenkstätte für Friedrich Ebert in Heideberg weiter
Museumsstadt Trier

Museumsstadt Trier

Erfahren Sie mehr über die Museumsstadt Trier.
weiter
Das Archiv der sozialen Demokratie

Das Archiv der sozialen Demokratie

Das Archiv der sozialen Demokratie (AdsD) der Friedrich-Ebert-Stiftung ist die zentrale Aufbewahrungsstätte für Quellen aller Art zur Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiter_innenbewegung ... weiter
Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung

Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung

Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung erinnert an einen der bedeutendsten deutschen Staatsmänner des 20. Jahrhunderts und trägt die Themen, die den Vordenker Schmidt bewegten, in die Zukunft. weiter
nach oben