JournalistenAkademie

Mittwoch, 03.06.20 11:45 bis Freitag, 05.06.20 11:45 - Online

Webinar: Der/die Cutter_in macht den Film - Videoschnitt mit Final Cut Pro X - 2020


Terminexport im ICS-Format

Bewegtbild wird immer wichtiger - ganz gleich ob als schnell produzierte Eventdoku für die sozialen Medien, als Beitrag für Online-Medien, als Reportage, Image- oder Legetrickfilm. Und eins haben alle Formate gemeinsam: Sie müssen geschnitten werden. Und das im Idealfall schnell, professionell und kostengünstig. In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen von Apples Videoschnittprogramm Final Cut Pro X vorgestellt und unmittelbar praktisch erprobt.

Bild: Camera von Avel Chuklanov lizenziert unter Unsplash License

BITTE BEACHTEN SIE DIE U.G. TECHNISCHEN VORAUSSETZUNGEN!

Das Webinar besteht aus folgenden Terminen:
03.06.2020 10.30 Uhr - 11.45 Uhr
03.06.2020 14.00 Uhr - 15.15 Uhr
04.06.2020 10.30 Uhr - 11.45 Uhr
04.06.2020 14.00 Uhr - 15.15 Uhr
05.06.2020 10.30 Uhr - 11.45 Uhr

Inhalt

Bewegtbild wird immer wichtiger - ganz gleich ob als schnell produzierte Eventdoku für die sozialen Medien, als Beitrag für Online-Medien, als Reportage, Image- oder Legetrickfilm. Und eins haben alle Formate gemeinsam: Sie müssen geschnitten werden. Und das im Idealfall schnell, professionell und kostengünstig. In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen von Apples Videoschnittprogramm Final Cut Pro X vorgestellt und unmittelbar praktisch erprobt. Alle Teilnehmenden bekommen einen Schnittrechner und Videomaterial zur Verfügung gestellt und schneiden ihren eigenen Film. Das Motto lautet: ,,learning by doing''. Dabei wird deutlich, dass Schneiden nicht bloß das Aneinanderreihen von Einstellungen ist. Im Fokus stehen:

Kompetenzgewinn

  • Sie kennen die Grundregeln des visuellen Erzählens.
  • Sie beherrschen die Bedienung des Schnittprogramms Final Cut Pro X.
  • Sie kennen die Tricks und Kniffe bei der Verzahnung von Bild, Ton und Musik.

Zielgruppe

Einsteigende Journalist_innen, die selbst mit Final Cut Pro X Filme schneiden wollen und über die u.g. technischen Voraussetzungen verfügen.

Technische Voraussetzungen: iMac oder ein MacBook mit installiertem Final Cut Pro X, stabile Internetverbindung, Mikrofon und Webkamera zur Teilnahme im Online-Raum.

Programm

Tag 1. Modul 1, 03.06.2020, 10.30-11.45 Uhr

  • Vorstellung der Teilnehmenden und der Leitung
  • Vorstellung des Programms
  • Vortrag: Einführung mit Beispielen (Stationen des Videoschnitts, Einstellungsgrößen, 5-Shot-Regel, Fragen zum Projekt, Struktur/Dramaturgie)
  • Anschließend: Übersendung der Videofiles per WeTransfer, Übersendung PDF mit Handout Schnitt-Basiswissen


Tag 1: Modul 2, 03.06.2020,14.00-15.15 Uhr

  • Vortrag: Grundlagen von FCP X Teil 1 (Filestruktur, Import, Medienauswahl, Timeline Video & Audio)
  • Import Videofiles
  • Gemeinsame Schnittübungen in der Timeline
  • Konzeptionelle Grundüberlegungen für den zu erstellenden Beitrag

Anschließend: Übersendung PDF mit FCPX-Basiswissen und Shortcut-Liste

Tag 2: Modul 3, 04.06.2020, 10.30-11.45 Uhr

  • Vortrag: Grundlagen von FCP X Teil 2 (Feinschnitt, Video- und Audiofilter, Grafik,
  • Gemeinsame Schnittübungen
  • Grundsätzliche und/oder spezielle Fragen der TN

Tag 2: Modul 4, 04.6.2020, 14.00-15.15 Uhr

  • Vortrag: Grundlagen von FCP X Teil 3 (Finalisierung und Ausspielung)
  • Praxismodul: Wo stehen die TN mit ihren Projekten?
  • Grundsätzliche und/oder spezielle Fragen der TN

Tag 3: Modul 5, 05.06.2020, 10.30-11.45Uhr
Vorab: Teilnehmer_innen übersenden ihren Beitrag per WeTransfer an Leitung

  • Screening der Filme und Diskussion/Erfahrungsbericht
  • Fragebögen und Schlussfeedback

Seminarleitung

Frank Schnelle, Autor und Videoproduzent, Berlin

Arbeitseinheit: Journalisten Akademie | Journalistische Kernkompetenzen



Termin

Mittwoch, 03.06.20 bis Freitag, 05.06.20
10:30 Uhr (erster Tag) bis 11:45 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner_in

Julia Möltgen

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
JournalistenAkademie
Julia Möltgen
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
E-Mail: julia.moeltgen@fes.de
Tel.: 0228-883-7124



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.


  • Kontakt

    Leitung

    Carla Schulte-Breidenbach

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7124

    E-Mail-Kontakt

    ­Laden Sie sich hier das aktuelle Jahresprogramm 2020 herunter!

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt! Möchten Sie...

    • Informationen und eine Beratung zu unseren Seminarinhalten, oder...
    • Auskünfte zu der Seminarorganisation und Anmeldung?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben