Frauen - Kommunalpolitik - NRW

Angebote für kommunalpolitisch interessierte und engagierte Frauen in NRW

Frauen sind in der Kommunalpolitik unterrepräsentiert. Das Landesbüro NRW und die KommunalAkademie NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung möchten mit ihren Angeboten einen Beitrag zur besseren Teilhabe und Repräsentation von Frauen in der Kommunalpolitik in Nordrhein-Westfalen leisten. Wir wollen Frauen Mut machen, sich kommunalpolitisch einzubringen, für kommunale Mandate zu kandidieren und diese professionell und souverän auszuüben.

Die hier aufgeführten Seminare richten sich ausschließlich an Frauen oder haben frauen- und genderpolitische Fragen zum Thema.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihr Kontakt

Anne Haller
Leiterin der KommunalAkademie NRW
Anne.Haller(at)fes.de
www.fes.de/kommunalakademie

Jeanette Rußbült
Landesbüro NRW
jeanette.russbuelt(at)fes.de
www.fes.de/landesbuero-nrw

 

Seminar für Frauen: Mediation und gewaltfreie Kommunikation
Freitag, 22.11.24 – Bonn

Seminar für Frauen: Mediation und gewaltfreie Kommunikation

Konflikte gehören zu unserem Leben und begegnen uns in allen Lebenslagen. Eines haben alle Konflikte gemeinsam: Wir können unser Gegenüber nicht mehr verstehen. Hier kann ein Mediationsprozess auf der…


e-Learning Kommunalpolitik

Hier geht es zum e-Learning "KommunalAkademie digital" weiter

Grundwissen Kommunalpolitik

Die wichtigsten Handlungsfelder von Kommunalpolitik in 15 Kapiteln erklärt. weiter

Seminare für Frauen in NRW

Gender-und Frauen-Seminare des Landesbüros NRW weiter

nach oben