SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Julius-Leber-Forum Hamburg

der digitale wandel

Wie Digitalisierung Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Medien verändert

Die Digitalisierung ist einer der globalen Megatrends, die unser gesamtes Leben verändern. Unser Alltag ist mit dem überall verfügbaren Internet und den Kommunikationsmöglichkeiten sozialer Medien grundlegend anders geworden. Wir kommunizieren schneller als je zuvor und die Kommunikation ist unübersehbar vielfältig geworden. Schier grenzenloses Wissen ist im Internet verfügbar – ebenso wie Fake News und Verschwörungsmythen. Aus den meisten Berufen ist das Netz nicht mehr wegzudenken und große ökonomische Hoffnung sind mit digitalen Innovationen verbunden.

Nicht zuletzt verändert der digitale Wandel auch die Politik und somit unsere Demokratie. Neue digitale Partizipationsmöglichkeiten stehen dem Darknet und dem nachweislichen Anteil digitaler Medien an Radikalisierungsprozessen gegenüber.

Als das Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung im Jahr 2010 mit der Veranstaltungsreihe „Die digitale Öffentlichkeit“ begann, haben wir uns vor allem mit den Auswirkungen des Kommunikationswandels auf unsere Demokratie beschäftigt. Doch längst wurden in dieser Reihe auch andere Aspekte des digitalen Wandels der Gesellschaft diskutiert. Anfang 2022 haben wir daher die Veranstaltungsreihe in „der digitale wandel“ umbenannt. Unter diesem neuen Titel werden wir weiterhin mit Expert_innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis darüber nachdenken, welche Chancen dieser Wandel bietet und welcher politische Handlungsbedarf bei seiner Gestaltung besteht.

Für Fragen und Anregungen kontaktieren Sie gern Dietmar Molthagen. Zwei Publikationen fassen Erkenntnisse der Veranstaltungsreihe aus den Jahren 2010-2016 zusammen.


Die digitale Öffentlichkeit Band I

Der erste Band aus dem Jahr 2012 (PDF 3 MB) weiter

Die digitale Öffentlichkeit Band II

Der zweite Band aus dem Jahr 2016 (PDF 5,1 MB) weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Termine

Unsere aktuellen Angebote in Norddeutschland weiter

nach oben