Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Bild: Plakat von FES 

Unser Angebot

freie Plätze
Mittwoch, 24.10.18 - Hamburg (19 Uhr - Hauptkirche St. Michaelis)

Die neue Rechte - Herausforderung für die Demokratie, Ausstellung und Vortrag

Demokratien stehen unter Druck. Seit jeher bekämpfen Rechtsextremist_innen die liberalen Werte der Demokratie aufs Schärfste. Sie sammeln sich in Parteien und Bewegungen, mit zunehmender öffentlicher...


freie Plätze
Bild: pixabay.com/geralt, CC00
Freitag, 26.10.18 - Neumünster (17-20 Uhr - Kiek In!)

Fachkonferenz: Digitalisierung und Schule - Wie wird der Bildungsinhalt digital?

Digitalisierung ist. Sie wird nicht auf uns zukommen, sie findet tagtäglich statt. So wie sich in der Wirtschaft die Arbeits- und Prozessabläufe ändern, ändern sich in der Bildung die Lern- und...


freie Plätze
Samstag, 27.10.18 - Hamburg (10-17 Uhr - Julius-Leber-Forum)

Erfolgreich engagiert: Filmen fürs Internet mit dem Smartphone

Kleinere Organisationen und Einzel-Aktive stehen oft ratlos einer vermeintlich medialen Übermacht von kommerziellen Anbietern im Wettstreit um Aufmerksamkeit und Meinungsführerschaft gegenüber. Das...


freie Plätze
Donnerstag, 01.11.18 - Hamburg (19Uhr - W3 Werkstatt für intern. Kultur u. Politik)

A conversation with Kamal Chomani - Discussion in English language

The journalist Kamal Chomani writes about the Kurdish regions in Iran, Iraq, Syria and Turkey. Due to his coverage of the independence referendum of the Kurdish region in Northern Iraq, as well as his...


freie Plätze
Dienstag, 06.11.18 - Bremen (18.30 Uhr - Bürgerhaus Vegesack)

Erfolgreich engagiert: Pressearbeit

Sie möchten Ihre politische Position bekannt machen? Ihrem Anliegen Gehör verschaffen? Ihre Initiative einer breiten Öffentlichkeit vorstellen? Mit Pressearbeit, die ankommt, kann das gelingen. In...


Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Publikationen

nach oben