freie Plätze
Donnerstag, 21.02.19 - München, Lost Weekend

#TunWirWas - Wie unsere Generation die Politik erobert

Veranstaltungsnummer: 234350

Studien beweisen: Deutschlands Jugendliche sind gar nicht so unpolitisch, wie viele meinen. Trotzdem sinkt die Wahlbeteiligung zunehmend. Das hat Folgen für die Interessensvertretung junger Menschen: Ihre Ideen und Themen werden schlicht nicht gehört. Die Millenials bringen sich noch nicht genug ein. Aber warum ist das so und wie kann man das ändern?
Was motiviert die Generation Y und die Millenials zum politischen Engagement und welche Angebote braucht es von Seiten politischer (Jugend-)Bildung und Politik?

Die beiden Polit-Aktivisten Martin Speer und Vincent-Immanuel Herr (Herr & Speer) zeigen in ihrem neuen Buch #TunWirWas einen Weg auf, wie es gehen kann. Sie wissen, wie man die Social Media nutzt, um sich Gehör zu verschaffen und Demokratie mitzugestalten. Über Hashtags Missstände anprangern, sich in Facebook-Gruppen vernetzen und über Petitionen zehntausende Menschen mobilisieren sind nur einige der neuen Möglichkeiten. Mit #TunWirWas rütteln die beiden Autoren auf und motivieren mit ganz konkreten Handlungsanweisungen zum Mitmachen.

Mit:
Vincent-Immanuel Herr & Martin Speer, Autoren ("#TunWirWas - Wie unsere Generation die Politik erobert"), Aktivisten (#FreeInterrail und #EsIstZeit)



Termin

Donnerstag, 21.02.19
19:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Schellingstraße 3
80779 München, Lost Weekend



Ansprechpartner_in

Anna-Lena Koschig

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
BayernForum
Herzog-Wilhlem-Str. 1
80331 München
Tel. 089-515552-40, Fax 089-515552-44
www.bayernforum.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben