SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Geschichte

Veranstaltungen

Die historische Entwicklung von Arbeiterbewegung, Sozialdemokratie und Gewerkschaften werden in verschiedenen Veranstaltungsformaten beleuchtet. Ob in öffentlichen Vorträgen und Diskussionen im Rahmen des Gesprächskreises Geschichte, wissenschaftlichen Tagungen und Konferenzen oder in Wanderausstellungen: Stets wird nach der Bedeutung der fokussierten Themen für die Gegenwart gefragt. Ausgewählte Debattenbeiträge lassen sich über die zentrale Hörbar der Friedrich-Ebert-Stiftung aufrufen.


Gesprächskreis Geschichte

Gesprächskreis Geschichte

weiter

geschichte.macht.zukunft

geschichte.macht.zukunft

weiter

Hörbar der FES

Hörbar der FES

weiter

Sehbar der FES

Sehbar der FES

weiter


Aktuelle Veranstaltungen der FES zum Thema Geschichte

Montag, 28.06.21 bis Freitag, 16.07.21 - Taunusstein

Ausstellung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, der politische Extremismus wendet sich gegen ihre Grundbausteine. Wie bekämpft man erfolgreich Rechtsextremismus? Wie stärkt man Demokratie? Dies und mehr...


Donnerstag, 01.07.21 - Zwickau

'Wer abwartet, hat schon verloren' - Erinnerungen des Zwickauer Alt-Oberbürgermeisters Rainer Eichhorn

Von 1990 bis 2001 war Rainer Eichhorn erster frei gewählter Zwickauer Oberbürgermeister nach dem politischen Umbruch vom Herbst 1989 und dem Ende der DDR. Für sein Wirken in schwieriger Zeit erlangte...


Montag, 23.08.21 bis Freitag, 27.08.21 - Oswiecim (Auschwitz)

'Gegen das Vergessen' - Erinnerungsfahrt nach Oswiecim/Auschwitz

Es ist geschehen und folglich kann es wieder geschehen (Primo Levi)
Eine Fahrt des Gedenkens und Lernens.

Woran denken wir, wenn wir von Auschwitz reden? Wir denken an einen Ort grausamster Verbrechen,...


nach oben