SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Thüringen

  • 18.10.2021

    Älter werden im ländlichen Raum - Herausforderungen, Perspektiven und Handlungsaufgaben

    Älter werden wir alle, aber wie sind unsere Städte und Dörfer darauf vorbereitet? Wie ist Teilhabe, Gesundheitsversorgung und Wohnen im Alter möglich? Und welcher Rolle kommen ältere Menschen in...


    weitere Informationen
  • 18.10.2021

    In fünf Fragen um die Welt - Russland

    Die deutsch-russischen Beziehungen waren nie leicht. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs, aber auch der Blockkonfrontationen war es zunächst die Entspannungspolitik von Bundeskanzler Willy...


    weitere Informationen
  • 06.10.2021

    Aller Hoffnung fern? Bildungs- und Familienpolitik in der Pandemie - Filmvorstellung & Diskussion

    Wir alle waren und sind betroffen von der Corona-Krise. Aber es gibt Gruppen in unserer Gesellschaft, die besonders unter den Folgen der Pandemie leiden mussten: Ältere waren oft monatelang allein,...


    weitere Informationen
  • 30.09.2021

    Bundestagswahl 2021 - Perspektiven für Thüringen - Online

    Nach einem aufregenden Wahlkampf hat Deutschland nun am vergangenen Sonntag gewählt – die Würfel sind gefallen und doch bleiben noch viele Fragen ungeklärt: Wer eine neue Regierung anführen wird und...


    weitere Informationen
  • 12.07.2021

    digitales Argumentationstrainining: Mit dem E-Bert Immun gegen Parolen

    Wie demokratiefeindlichen Parolen aus der aktuellen Corona-Debatte entgegentreten? Der E-Bert bietet ein digitales Argumentationstraining für einen fairen Weg aus der Pandemie!


    weitere Informationen
  • 23.06.2021

    Vorstellung und Diskussion der „FES-Mitte-Studie“

    Alle zwei Jahre untersucht die „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung rechtsextreme und demokratiegefährdende Einstellungen in der deutschen Gesellschaft. Die aktuelle repräsentative Umfrage von...


    weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen

Hermann-Brill-Haus
Nonnengasse 11
99084 Erfurt

0361-59 80 20
0361-59 80 21 0
E-Mail-Kontakt


Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Bennannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten. Als parteinahe Stiftung orientieren wir unsere Arbeit an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und möchten den pluralistischen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart befördern.

Zu den Zielen der Friedrich-Ebert-Stiftung zählen die Demokratieförderung im In- und Ausland, die Unterstützung von Gewerkschaften und demokratischer Zivilgesellschaft sowie die Förderung begabter junger Menschen durch Stipendien.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Beteiligung bei unseren Veranstaltungen. Denn „Demokratie braucht Demokraten“, wie es unser Namensgeber Friedrich Ebert schon 1924 ebenso knapp wie treffend zusammenfasste.

Ihr Team des Landesbüros Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung

Für eine Seminarassistenz oder ein vielseitiges Vollzeitpraktikum für die Dauer von drei Monaten sucht das Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung in Erfurt engagierte und motivierte Studierende.

weitere Informationen

Veranstaltungen

freie Plätze
Montag, 25.10.21 - Suhl

Älter werden im ländlichen Raum - Herausforderungen, Perspektiven und Handlungsaufgaben

Älter werden wir alle, aber wie sind unsere Städte und Dörfer darauf vorbereitet? Wie ist Teilhabe, Gesundheitsversorgung und Wohnen im Alter möglich? Und welcher Rolle kommen ältere Menschen in...


freie Plätze
Mittwoch, 27.10.21 - Online

In fünf Fragen um die Welt - Russland

Die deutsch-russischen Beziehungen waren nie leicht. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs, aber auch der Blockkonfrontationen war es zunächst die Entspannungspolitik von Bundeskanzler Willy...


ausgebucht
Donnerstag, 04.11.21 - Erfurt

Lesung und Gespräch mit Zeruya Shalev zu ihrem Roman 'Schicksal'. Mit Maria Schrader und Shelly Kupferberg

Die über 90 jährige Rachel und die knapp 50jährige Atara sind durch Meno, den ersten Mann Rachels, miteinander verbunden. Meno und Rachel kämpften im Untergrund gegen die britische Besatzung, doch...


Angebote der Kommunalakademie 2021

  • Mittwoch, 10.11.21 - Online

    Digitale Zusammenarbeit in der Kommunalpolitik

    Details
    Anmeldung

Unser Quartalsprogramm zum Download

Einladungen

Sie möchten Einladungen zu unseren Veranstaltungen erhalten? Schreiben Sie uns eine Mail an info.erfurt(at)fes.de und teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Interessengebiete im Bereich der politischen Erwachsenenbildung mit. Wir freuen uns auf Sie!

Publikationen

Das könnte Sie auch interessieren:

Kongress

#DigiKon15

Das Web macht Informa­­tionen weltweit verfügbar, erlaubt grenzenlosen Aus­tausch. Zugleich macht es die digitale Technologie leicht, User-Daten zu sammeln, auszuwerten und Kontrolle auszuüben. Im Zweifel für die Freiheit – aber wie? weiter
Progressiv, engagiert, online
Online-Magazin

Progressiv, engagiert, online

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter
Flucht, Migration, Integration
Themenportal

Flucht, Migration, Integration

Im Thema Flucht, Migration und Integration ist unser Ziel eine inklusive Einwanderungsgesellschaft im Einklang mit Demokratie und chancengleicher Teilhabe. weiter
Frauen - Männer - Gender
Themenportal

Frauen - Männer - Gender

Für eine geschlechtergerechte Politik! Informieren Sie sich auf unserem Themenportal weiter
nach oben