Digitaler Kapitalismus – Alle Macht den Konzernen?

Kongress am 6. und 7. November 2018 in der FES Berlin

Die Digitalisierung bedeutet eine Revolution für uns alle. Wie wir leben und arbeiten – das bestimmen zunehmend technologische Innovationen. Die enormen Gewinne streichen eine Hand voll Konzerne ein. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen aber betreffen uns alle.

Deshalb ist es höchste Zeit, den digitalen Wandel so zu gestalten, dass er auch sozialen Fortschritt bringt. Brauchen wir neue Regeln, um die Monopole der Internet-Konzerne zu brechen? Zerstört der digitale Kapitalismus unseren Sozialstaat? Wie kann die Digitalisierung unsere Städte lebenswerter machen?

Das alles und mehr diskutieren wir auf unserem Kongress am 6. und 7. November 2018 in Berlin.

@ DigitalCapitalism sprechen:

Andrea Nahles

Andrea Nahles
SPD-Vorsitzende

Reiner Hoffmann

Reiner Hoffmann
DGB-Vorsitzender

Susan Crawford

Susan Crawford
Professor, Harvard Law School

Kevin Kühnert

Kevin Kühnert
Juso-Vorsitzender

Bria Francesca

Francesca Bria
Digitalbeauftragte, Barcelona

Adam Greenfield

Adam Greenfield
Autor

Henning Tillmann

Henning Tillmann
Vorstand D64


Fragen? Get in touch!

DigitalCapitalism(at)fes.de

Locations

FES (Haus 1), Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin
FES (Haus 2), Hiroshimastraße 28, 10785 Berlin

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an uns.

Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden der Veranstaltung können auf der Homepage der FES, in sozialen
Netzwerken oder in FES-Publikationen veröffentlicht werden. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.

In Kooperation mit:

Unsere Medienpartner:

Unterstützt durch:

nach oben