- +++Online+++
keine Plätze frei

SV-Fortbildungsreihe Start der SV-Arbeit

Veranstaltungsnummer: 273561als .ics herunterladen

Die Schülervertretung (SV) ist das Sprungbrett, um Interessen und Anliegen von Schülerinnen und Schüler innerhalb der Schulgemeinschaft zu vertreten. So gestalten sie aktiv das schulische Umfeld und setzen Änderungen um.
Doch wie kann eine SV begleitet werden? Um aus frisch gewählten Klassensprecher_innen eine aktive Schülervertretung zu machen, braucht es guten Willen und richtiges Handwerkszeug!
Sechs Online-Coachings (je 90min) informieren interessierte Begleiter_innen über Bedingungen für erfolgreiche SV-Arbeit, vermitteln Methoden und geben Raum für den Austausch.
Nach dem Coaching werden die Teilnehmenden nicht alleine gelassen, sondern wir bleiben gemeinsam dran!
Viel zu oft erleben sich Verbindungslehrer_innen als Einzelkämpfer_innen für Mitbestimmung und die Stärkung der SV.
In einer festen Gruppe werden nach einer individuellen Bedarfsanalyse (Was braucht meine SV eigentlich?) eigene Ziele entwickelt, thematische Impulse festgelegt und über den gesamten Kurszeitraum Methoden ausgewählt,
die in der Praxis direkt erprobt werden können, bspw. die Vor- und Nachbereitung einer Sitzung der SV, einem Antrag an die Schukonferenz oder die Einführung eines neuen Modells zur fairen Aufgabenverteilung.
So erhalten die Teilnehmenden einen Schritt-für-Schritt-Plan zur Aktivierung der SV, finden ganz konkrete Lösungen für die individuellen Probleme der SV und schöpfen regelmäßig Motivation aus dem Erfahrungsaustausch. Außerdem gibt es die Möglichkeit, zwischen den Terminen Rückfragen an den SV-Coach zu stellen, um auftretende Hindernisse im Schulalltag direkt zu bearbeiten.

Inhalte:

- Bearbeitung von individuellen Herausforderungen
- Feedback von SV-Coach (auch zwischen den Treffen)
- Vermittlung Grundlagen- und Vertiefungswissen (SV-Rechte, Methoden für aktivierende Sitzungen, Projektarbeit, Nachwuchsübergabe)
- Rolle & Aufgaben der Verbindungslehrkräfte
- nachhaltiger Strukturaufbau der Schülervertretung
- kollegiale Beratung und Erfahrungsaustausch

Termine: Start am 26.02.2024 ( 1. Teil und dann im zweiwöchentlichen Turnus)

Termin

Montag, 26.02.24 bis Montag, 27.05.24
16:30 (erster Tag) bis 18:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

+++Online+++

Ansprechpartner_in

Martina Schürmann

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208