SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Alle Beiträge zu Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung

Wer die Zeche zahlt

In Steueroasen strömen ungehindert riesige Summen. Gerade in Zeiten der Corona-Verheerungen darf die EU das nicht zulassen. Mehr im ipg-journal.


weitere Informationen
 
17.11.2020

Tax Justice Report 2020: Steuergerechtigkeit in Zeiten von Covid-19

Erstmalig dokumentiert ein Bericht Steuerverluste mithilfe der OECD-Daten zu den Finanzangelegenheiten multinationaler Unternehmen.


weitere Informationen
 

Lieferkettengesetz im Lockdown?

Wer oder was steht dem Kabinett im Weg? Frankreich, die Niederlande und die USA machen vor, wie wirksame Gesetze aussehen. Ein Vergleich.


weitere Informationen
 

Der Asymmetrie entgegenwirken

Für die FES analysiert Robert Kappel die wirtschaftlichen Beziehungen der Europäischen Union und Afrika. Und macht Vorschläge für eine...


weitere Informationen
 
15.10.2020

Die andere zweite Welle

Auf der Jahrestagung von Weltbank und IMF wird auch über die Zukunft der Austerität verhandelt.


weitere Informationen
 
Mirko Herberg

Wie wäre es, wenn die Berliner die gesammelten Daten von Uber besäßen?

Wir dürfen Unternehmen nicht Kontrolle und Macht über unsere Daten überlassen. Was wir stattdessen brauchen, erklärt Parminder Jeet Singh.


weitere Informationen
 
22.09.2020

»Freiwilligkeit funktioniert nicht. Wir brauchen einen gesetzlichen Rahmen!«

Nach über 7 Jahren Rana-Plaza-Einsturz: Über Stärken, Bedeutung und Chancen eines deutschen Lieferkettengesetzes, spricht Bärbel Kofler.


weitere Informationen
 

Versteuert

Keine globale Steuer für Digitalkonzerne mit Trump – Was das für die OECD bedeutet, erklärt der Ökonom Alex Cobham aus Oxford im ipg-journal.


weitere Informationen
 

Vorbei mit der Freiwilligkeit

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen missachtet in ihren Lieferketten Menschenrechte und Sozialstandards. Ein Gesetz ist längst überfällig.


weitere Informationen
 
13.07.2020

»Ja zum Lieferkettengesetz« - das sagt auch die IG BCE

Ein Gesetz soll Unternehmen verpflichten, Menschenrechte und Umweltschutz einzuhalten. Was meint die IG BCE? Klare Worte von Michael Vassiliadis.


weitere Informationen
 
Wirtschaft und Soziale Demokratie
Weiterbildung

Wirtschaft und Soziale Demokratie

In welchem Verhältnis stehen Staat und Markt zueinander? Wie kann eine gerechte und solidarische Wirtschaftsordnung aussehen? Die FES Akademie für Soziale Demokratie bietet dazu ein regelmäßiges Wochenendseminar, Lese- und Hörbuch an. weiter

Wie die Finanzmärkte kontrolliert werden können
Hintergrund

Wie die Finanzmärkte kontrolliert werden können

Die FES-Onlineakademie präsentiert Vorschläge zur stärkeren Regulierung des renommierten Wirtschaftswissenschaftlers Gustav Horn. weiter

Globalisierung und Soziale Demokratie
Weiterbildung

Globalisierung und Soziale Demokratie

Wie können die Weltmärkte sozial und ökologisch gestaltet, die Finanzmärkte politisch kontrolliert und Arbeitnehmerrechte global gestärkt werden? Das Wochenendseminar und Lesebuch der FES Akademie für Soziale Demokratie zeigt Handlungsmöglichkeiten auf. weiter

nach oben