Integration vor Ort erfolgreich gestalten - erklärt in 4 Videos

Integrationspolitik ist in den vergangenen Jahren noch stärker auf die politische Agenda gerückt - auch auf die der Kommunen! Wie geht Integration? Wo brauchen wir Integration? Und wie funktioniert sie nachhaltig? Die Antworten erhalten Sie in 4 Kurzvideos!

Nachdem in den Jahren 2015/16 hunderttausende Geflüchtete in Deutschland Unterschlupf gefunden haben und die Erstversorgung größtenteils abgeschlossen ist, rückt nun die Integration der Menschen in unsere Gesellschaft stärker in den Vordergrund. Der erfahrene Coach Jochen Häussermann-Schüler hat zusammen mit der OnlineAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung vier kurze Erklärvideos entwickelt, die Hilfestellungen für typische Fragestellungen bei der Integrationsarbeit auf lokaler Ebene geben sollen.

Integration ist machbar

Unter der Überschrift "Integration ist machbar" wird im ersten Video dargestellt, wie Integration funktionieren kann. Neben der Sprachkompetenz werden weitere Felder aufgezeigt, die zu einer erfolgreichen Integration nötig sind. In den weiteren Filmen wird erläutert, welche zentralen Werte die Integrationsarbeit unterfüttern und welche Handlungsfelder vor Ort entstehen und wie diesen zu begegnen ist. Das letzte Video beschäftigt sich schließlich mit der Frage, wie dauerhaftes Engagement der freiwilligen Ehrenamtler_innen befördert werden kann, kurz: wie die Motivation erhalten bleiben kann.

Ziel der Integrationsarbeit ist die Integration

Das Ziel der Integrationsarbeit ist die Integration - dieser Satz mag banal klingen, bedeutet aber, dass Zugewanderte sich hier in Deutschland für diese Gesellschaft entscheiden. Und dass sie ein grundsätzliches Vertrauen in diese Gesellschaftsform und in den Rechtsstaat entwickeln. Die kurzen Videotutorials mögen Ihnen auf dem Weg dahin eine Hilfe sein.

Erklärvideo Kommunale Integrationspolitik


Ansprechpartner

Jochen Dahm

0228 883-7106
Jochen.Dahm(at)fes.de

Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

  • Demokratie
    Eine lebendige und starke Demokratie braucht Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.
  • Engagement
    Demokratie lebt vom Engagement der Bürger_innen.
  • Rechtsstaat
    Der Rechtstaat muss Freiheit und Sicherheit in Einklang bringen.
  • Kommunalpolitik
    In den Kommunen wird Politik unmittelbar gestaltet und erfahren.

weitere Informationen