SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Referat Lateinamerika und Karibik

Aktuelle Pressestimmen

Uruguay: una segunda vuelta complicada para el Frente Amplio

Zitate von Sebastian Sperling, Landesvertreter der FES in Uruguay, im Artikel der DW


weitere Informationen

Südamerika kommt nicht zur Ruhe

Wolf Grabendorff, Landesvertreter der FES in Ecuador, im Audio-Interview vom SRF


weitere Informationen

Bolivia en caliente: gobierno y oposición, dos bloques polarizados y radicalizados

Zitate von Philipp Kauppert, Landesvertreter der FES in Bolivien, im Artikel der Deutschen Welle


weitere Informationen

Fescol: Congreso de Seguridad Incluyente y Sostenible

Kolumne über die Arbeit der FES in Kolumbien und speziell ihren Konkgress zu inklusiver und nachhaltiger Sicherheit im EL ESPECTADOR


weitere Informationen

Convulsiones sociales en el continente de la desigualdad

Zitate von Valeska Hesse, Leiterin des Referats Lateinamerika und Karibik der FES in Berlin, im Interview der DW


weitere Informationen

Ausnahmezustand in Chile – Hintergrund der Proteste

Simone Reperger, Landesvertreterin der FES in Chile, im Audio-Interview von Deutschlandfunk Kultur


weitere Informationen

| Erklärfilme, Videoclips & Co. (NICHT anklicken, nur Unterkategorie auswählen!)

Bolivien: Wie weiter mit Lithium-Produktion?

Zitate von Philipp Kauppert, Landesvertreter der FES in Bolivien, im Video-Interview der ARD

(Minuten 0:20-0:35 und 1:45-2:15)


weitere Informationen

Wahl in Bolivien - Der ewige Evo?

Zitate von Philipp Kauppert, Landesvertreter der FES in Bolivien, im Audio-Interview der ARD

(Minuten 3:40-4:10 und 4:55-5:15)


weitere Informationen

| Erklärfilme, Videoclips & Co. (NICHT anklicken, nur Unterkategorie auswählen!)

Odebrecht es el caso más importante de corrupción de América Latina

Romina Mello, Investigativjournalistin von IDL Reporteros aus Peru, im TV-Interview der Deutschen Welle


weitere Informationen

Uruguay: El trabajo del futuro en el centro del debate

Sebastian Sperling, Landesvertreter der FES in Uruguay, im Audio-Interview von Radio Camacuá


weitere Informationen

Referat Lateinamerika und Karibik

Kontakt

Claudia Freimann
Hiroshimastr. 28
10785 Berlin

+49 30 269 35-7484
+49 30 269 35-9253

Claudia.Freimann(at)fes.de

Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

  • Soziale Gerechtigkeit
  • Demokratie
  • Sozial-ökologische Transformation
  • Friedens- und Sicherheitspolitik
  • Internationale Politik

Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

weiter

Publikationen

nach oben