SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Sachsen

  • 02.09.2021 | Demokratie | Veranstaltung | News | Newsslider

    Die Kraft der Demokratie. Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre - Buchgespräche mit Roger de Weck in Leipzig und Radebeul

    Liberale Demokratie macht unfrei, Grüne legen Waldbrände, Feministinnen sind totalitär, Reiche werden diskriminiert - das ist die verkehrte Welt der...


    weitere Informationen
  • Donnerstag, 23.09.21 18:00 - Festsaal des Stadtmuseums Dresden, Wilsdruffer Str. 2 (Eingang Landhausstraße) | Veranstaltung | News | Newsslider

    2021 - Jüdisches Leben in Deutschland

    Jüdisches Leben hat auch in unserer Stadt eine lange Tradition und es ist wichtig, dass wir dies auch wieder stärker in das Bewusstsein der...


    weitere Informationen
  • 03.09.2021 | Demokratie | Veranstaltung | News | Newsslider

    Die Einsamkeit des modernen Menschen. Wie das radikale Ich unsere Demokratie bedroht - Buchgespräch mit Martin Hecht

    Der moderne Individualismus ist zum Problem der westlichen Staaten geworden. Die Befreiung des Ichs führt in übersteigerte Ansprüche nach dem...


    weitere Informationen
  • 23.07.2021 | News | Newsslider

    Unser neues Halbjahresprogramm

    In der Hoffnung, dass wir auch im Herbst den "normalen" Veranstaltungsbetrieb aufrechterhalten können, freuen wir uns sehr, Ihnen unser...


    weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen

Leitung

Matthias Eisel

Kontakt

Burgstraße 25
04109 Leipzig

0341/9 60 21 60
0341/9 60 24 31
0341/9 60 50 91
E-Mail-Kontakt


Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Dresden

Obergraben 17 a
01097 Dresden

0351/8 04 68 03
0351/8 04 68 05

E-Mail-Kontakt


Bei uns können Sie sich mit entscheidenden Zukunftsfragen beschäftigen und Hintergrundwissen erlangen. Sie können einen Blick werfen hinter die Kulissen des politischen Tagesgeschäfts und mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft, den Gewerkschaften und der Gesellschaft persönlich ins Gespräch kommen.

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten oder zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne an.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Einladungen beziehen
Einwillung zur Verwendung persönlicher Daten

Für ein interessantes und vielseitiges Vollzeitpraktikum (39 Stunden/Woche) sucht das Landesbüro Sachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung in Leipzig für die Dauer von max. drei Monaten engagierte und motivierte Studierende.

weitere Informationen

Das Landesbüro Sachsen bei Facebook!

Unsere Präsenz bei Facebook - Neuigkeiten teilen und mit der Stiftung ins Gespräch kommen! weiter

Veranstaltungen

Mittwoch, 22.09.21 - Dresden

Zurück oder Zukunft? Wie wir in Dresden leben wollen - Wem gehört die Stadt (der Zukunft)?

Veranstaltungsort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden


Die Diskussionsreihe bringt bereits im fünften Jahr Zukunftsdenker_innen aus anderen Städten mit Menschen ins...


Donnerstag, 23.09.21 - Dresden

2021 - Jüdisches Leben in Deutschland

Jüdisches Leben hat auch in unserer Stadt eine lange Tradition und es ist wichtig, dass wir dies auch wieder stärker in das Bewusstsein der Stadtgesellschaft tragen. Wir stehen an der Seite aller...


Freitag, 24.09.21 - Dresden

Polizei und Protest - polizeilicher Umgang mit Dissens, Mythen und Realitäten polizeilichen Handelns

Liberale Demokratie macht unfrei, Grüne legen Waldbrände, Feministinnen sind totalitär, Reiche werden diskriminiert - das ist die verkehrte Welt der rechten Propaganda. Und während wir hitzig über...


Publikationen

Das könnte Sie auch interessieren:

Politische Bildung online
OnlineAkademie

Politische Bildung online

Lernen, verstehen, mitdiskutieren - darum geht's bei der OnlineAkademie: Selbststudium, Webinare, eLearning-Kurse, Wissenssnacks, Lehrmaterial online. weiter
Etwas zurückgeben
Solidaritätsfonds

Etwas zurückgeben

Der Solidaritätsfonds der FES fördert verfolgte ausländische Studierende und Nachwuchswissenschaftler_innen. Helfen Sie mit! (Bild: picture alliance/chromorange) weiter
Kongress

#DigiKon15

Das Web macht Informa­­tionen weltweit verfügbar, erlaubt grenzenlosen Aus­tausch. Zugleich macht es die digitale Technologie leicht, User-Daten zu sammeln, auszuwerten und Kontrolle auszuüben. Im Zweifel für die Freiheit – aber wie? weiter
Progressiv, engagiert, online
Online-Magazin

Progressiv, engagiert, online

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter
Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft
Projekt

Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft

Angebote für einen politischen Dialog auf Augenhöhe: partizipativ, respektvoll, lösungsorientiert. weiter
nach oben