SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Sachsen

  • Mittwoch, 27.10.21 18:00 - Robert-Schumann-Haus, Hauptmarkt 5, Zwickau | Kulturpolitik | News

    Kunst und Kultur mit bzw. nach der Corona-Krise

    Die Coronakrise traf auch den Kunst- und Kulturbereich schwer: Distanz zu halten wo eigentlich Nähe erwünscht ist, ist gerade hier schwer einzuhalten...


    weitere Informationen
  • Mittwoch, 10.11.21 18:00 - Tagungslounge, Katharinenstraße 6, 04109 Leipzig | Medien und Netzpolitik | News

    20. Mitteldeutscher MedienDialog: 'Wir sind der Osten' - Die Rolle Ostdeutschlands in den Medien

    Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Ostdeutschlands in den letzten drei Jahrzehnten ist eng verbunden mit der Frage ihrer...


    weitere Informationen
  • 27.09.2021 | Veranstaltung | 30 Jahre Deutsche Einheit | News | Newsslider

    Neue Veranstaltungsreihe: "Wie wir leben wollen" ab 12. Oktober in Dresden

    Die Frage danach, was ein gutes Leben ausmacht, beschäftigt uns seit Menschengedenken. So unterschiedlich, wie wir sind, fallen auch die Antworten auf...


    weitere Informationen
  • 04.10.2021 | Geschlechterpolitik - Was tun? | Veranstaltung | News | Newsslider

    Demokratie ist weiblich. Frauen in der sächsischen Politik

    Frauen sind in der Politik unterrepräsentiert. Ein Grund dafür ist, dass Frauen immer noch den größeren Teil der sogenannten Care-Tätigkeiten leisten....


    weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen

Leitung

Matthias Eisel

Kontakt

Burgstraße 25
04109 Leipzig

0341/9 60 21 60
0341/9 60 24 31
0341/9 60 50 91
E-Mail-Kontakt


Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Dresden

Obergraben 17 a
01097 Dresden

0351/8 04 68 03
0351/8 04 68 05

E-Mail-Kontakt


Bei uns können Sie sich mit entscheidenden Zukunftsfragen beschäftigen und Hintergrundwissen erlangen. Sie können einen Blick werfen hinter die Kulissen des politischen Tagesgeschäfts und mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft, den Gewerkschaften und der Gesellschaft persönlich ins Gespräch kommen.

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten oder zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne an.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Einladungen beziehen
Einwillung zur Verwendung persönlicher Daten

Für ein interessantes und vielseitiges Vollzeitpraktikum (39 Stunden/Woche) sucht das Landesbüro Sachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung in Leipzig für die Dauer von max. drei Monaten engagierte und motivierte Studierende.

weitere Informationen

Das Landesbüro Sachsen bei Facebook!

Unsere Präsenz bei Facebook - Neuigkeiten teilen und mit der Stiftung ins Gespräch kommen! weiter

Veranstaltungen

Montag, 25.10.21 - Dresden

Ein Mann seiner Klasse

Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter. Er beschreibt, was es bedeutet, in diesem reichen Land in Armut aufzuwachsen. Wie es...


Dienstag, 26.10.21 - Dresden

Wie wir leben wollen. Eine Unterhaltung über das gute Ende

Die Frage danach, was ein gutes Leben ausmacht, beschäftigt uns seit Menschengedenken. So unterschiedlich, wie wir sind, fallen auch die Antworten auf diese Frage aus. Gleichzeitig sind wir alle Teil...


Mittwoch, 27.10.21 - Chemnitz

Sicherheit um jeden Preis? Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten

Sicherheit lässt sich mit der Gewissheit umschreiben, dass alles in bester Ordnung ist. Zunehmend scheint diese Gewissheit zu schwinden, viele Bürgerinnen und Bürger fühlen sich unsicher in der Stadt...


Publikationen

Das könnte Sie auch interessieren:

Politische Bildung online
OnlineAkademie

Politische Bildung online

Lernen, verstehen, mitdiskutieren - darum geht's bei der OnlineAkademie: Selbststudium, Webinare, eLearning-Kurse, Wissenssnacks, Lehrmaterial online. weiter
Etwas zurückgeben
Solidaritätsfonds

Etwas zurückgeben

Der Solidaritätsfonds der FES fördert verfolgte ausländische Studierende und Nachwuchswissenschaftler_innen. Helfen Sie mit! (Bild: picture alliance/chromorange) weiter
Kongress

#DigiKon15

Das Web macht Informa­­tionen weltweit verfügbar, erlaubt grenzenlosen Aus­tausch. Zugleich macht es die digitale Technologie leicht, User-Daten zu sammeln, auszuwerten und Kontrolle auszuüben. Im Zweifel für die Freiheit – aber wie? weiter
Progressiv, engagiert, online
Online-Magazin

Progressiv, engagiert, online

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter
Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft
Projekt

Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft

Angebote für einen politischen Dialog auf Augenhöhe: partizipativ, respektvoll, lösungsorientiert. weiter
nach oben