Landesbüro Niedersachsen

  • Thursday, 01.11.18 19:00 bis Thursday, 01.11.18 21:00 - Hannover | Arbeit | Gewerkschaften | Sozialpolitik | Soziales | Neues Wachstum. Gestaltende Wirtschafts- und Finanzpolitik | Veranstaltung | News

    Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren! Der soziale Arbeitsmarkt als Hoffnung für Langzeitarbeitslose?

    mit Bundesminister Hubertus Heil MdB


    weitere Informationen
  • Thursday, 25.10.18 18:00 bis Thursday, 25.10.18 20:00 - Aurich | Bildung, Arbeit, Digitalisierung | Arbeit | Veranstaltung | News

    Schöne neue Welt der Digitalisierung? Wie sich unser Leben und Arbeiten im digitalen Zeitalter verändert

    Unsere Gesellschaft und die globale Wirtschaft befinden sich gerade in einem rasanten Wandel. Die Digitalisierung ist ein Megatrend, dessen...


    weitere Informationen
  • Wednesday, 24.10.18 18:30 bis Wednesday, 24.10.18 20:30 - Hannover | Wirtschafts- und Sozialpolitik in Europa | Wirtschaft, Finanzen, Ökologie, Soziales | Wirtschaft | Finanzen | Veranstaltung | News

    10 Jahre Globale Finanz- und Wirtschaftskrise. Wo stehen wir heute?

    In diesem Jahr jährt sich die Finanz- und Wirtschaftskrise zum zehnten Mal. Sie gilt als epochales Ereignis, das die Welt 2008 beinahe in den Abgrund...


    weitere Informationen
  • Tuesday, 23.10.18 09:30 - Wolfsburg | Demokratie | Gegen Rechtsextremismus! | Veranstaltung | News

    Ausstellungseröffnung 'Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen' in Wolfsburg

    Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen zeigt die Gefahren auf, die vom Rechtsextremismus als...


    weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen

Theaterstraße 3
30159 Hannover

0511 - 35770830
0511 - 35770840

E-Mail-Kontakt


Veranstaltungen

freie Plätze
Dienstag, 23.10.18 bis Freitag, 02.11.18 - Wolfsburg

Ausstellungseröffnung 'Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen'

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen zeigt die Gefahren auf, die vom Rechtsextremismus als Bedrohung für Demokratie und Menschenwürde...


freie Plätze
Mittwoch, 24.10.18 - Hannover

10 Jahre Globale Finanz- und Wirtschaftskrise. Wo stehen wir heute?

In diesem Jahr jährt sich die Finanz- und Wirtschaftskrise zum zehnten Mal. Sie gilt als epochales Ereignis, das die Welt 2008 beinahe in den Abgrund riss. Das kapitalistische System zeigte sich...


freie Plätze
Donnerstag, 25.10.18 - Aurich

Schöne neue Welt der Digitalisierung? Wie sich unser Leben und Arbeiten im digitalen Zeitalter verändert

Unsere Gesellschaft und die globale Wirtschaft befinden sich gerade in einem rasanten Wandel. Die Digitalisierung ist ein Megatrend, dessen Auswirkungen in allen Lebensbereichen spürbar sind. In der...


Publikationen

Faus, Jana; Steppat, Stefan

Niedersachsen: Land mit Zukunft

eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Niedersachsen
Hannover

Publikation herunterladen (2,2 MB PDF-File)


Impulse für eine industriepolitische Strategie in Niedersachsen

Hannover

Publikation herunterladen (3,9 MB PDF-File)


Tiefensee, Anita

Vermögens(ungleich)verteilung in Europa

Hannover

Publikation herunterladen (670 KB, PDF-File)


Publikationsreihen:
Vision Europa
Ladies Hour

Dies könnte Sie auch interessieren ...

Wir sind Einsatzstelle

für das Freiwillige Soziale Jahr Politik

weiter

FES Studienförderung

Wir bieten Stipendien für engagierte Studierende, die nicht nur ihr Studium finanzieren und erfolgreich voranbringen möchten, sondern mit Gleichgesinnten die Gesellschaft im Sinne der Sozialen Demokratie verändern wollen.

weiter

Ausstellung

Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen

Die Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt die Gefahren auf, die vom Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde ausgehen.

weiter

Video

#Demokratielunch: Demokratie unter Druck?

Seit 2016 thematisieren wir in dieser Reihe gesellschaftliche und politische Entwicklungen, die Auswirkungen auf unsere Demokratie und damit auf die Verfasstheit unserer Gesellschaft haben. "Demokratie braucht Demokraten!", konstatierte Friedrich Ebert und so wollen wir auch die Frage stellen, welchen Platz in der Demokratie wir heute einnehmen (wollen).

weiter

Themenportal

Flucht, Migration, Integration

Im Thema Flucht, Migration und Integration ist unser Ziel eine inklusive Einwanderungsgesellschaft im Einklang mit Demokratie und chancengleicher Teilhabe.

weiter

nach oben