Fritz-Erler-Forum

Bild: von Harald Neumann 

Kommunale Politik gestalten

KommunalAkademie Baden-Württemberg

Bild: von FEF 

Mehr Erfolg mit dem richtigen Know-how

Gleich ob Sie gerade erst beginnen aktiv zu werden oder schon Erfahrung haben: Mit Seminaren und Workshops unterstützen wir Sie dabei, Kommunalpolitik effektiv mitzugestalten.

Dabei verfolgen wir ein ungewöhnliches Trainingskonzept: Themen wie Kommunalfinanzen, Stadt-planung, kommunale Sozialpolitik werden kombiniert mit Moderations- und Gesprächstechniken sowie Verhandlungsstrategien- und Zeitmanagement.

Die Trainer_innen und Referent_innen kommen aus Politik, Beratung und Verwaltung. Sie vermitteln Inhalte und Methoden seit vielen Jahren fundiert und praxisnah.

Ihre Bedürfnisse stehen im Vordergrund

Die Weiterbildung ist speziell auf Kommunalpolitiker_innen sowie kommunale Nachwuchskräfte und deren Bedürfnisse zugeschnitten. Als Kandidat_in für Kommunalwahlen, Mitglied des Gemeinde-, Kreis- oder Ortschaftsrates sind die Seminare für Sie genau das Richtige. Aber auch, wenn Sie sich an anderer Stelle engagieren und dafür kommunalpolitisches Know-how benötigen kann die KommunalAkademie weiterhelfen.

Ihre Teilnahme lohnt sich

„Ich hab’s geschafft! Bin im Gemeinde- und im Kreisrat!!! Die Seminare haben Früchte getragen!“

Das schrieb uns eine Teilnehmerin des Grundkurses. Und auch die Zahlen sprechen für sich. Eine repräsentative Umfrage unter den Seminarteilnehmer_innen der vergangenen Jahre ergab: Über die Hälfte der Absolvent_innen nahmen an der Kommunalwahl 2014 teil, mehr als ein Drittel hat ein Mandat erhalten.

Gesamtangebot KommunalAkademie Baden-Württemberg

Kommunalpolitische Angebote 2018

Bild: von FEF 

Wer etwas bewegen will, muss wissen wie! In der Kommunal- Akademie Baden-Württemberg vermitteln wir nicht nur Sach- und Fachwissen, sondern auch Methodenkompetenzen.

Seminar „Ich will Bürgermeister_in werden! Aber wie?“

Sa. 14. Juli 2018 in Freiburg www.fes.de/lnk/bm140718

Sa. 20. Oktober 2018 in Stuttgart www.fes.de/lnk/bm201018

SommerAkademie Baden-Württemberg 2018

Fr. 6. bis So. 8. Juli 2018 in Herrenberg-Gültstein

Europa kommunal – lebendig, nah, gemeinsam www.fes.de/lnk/sak2018

Turboworkshops für Frauen KommunalGestalten.

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik Für angehende Gemeinderätinnen und diejenigen, die darüber nachdenken

Mi. 6. Juni 2018 in Stuttgart www.fes.de/lnk/gemeinderaetin2

Mi. 10. Okt. 2018 in Freiburg www.fes.de/lnk/gemeinderaetin3

Do. 8. Nov. 2018 in Meckenbeuren www.fes.de/lnk/gemeinderaetin4

Turboworkshop Sorgende Gemeinschaften

Do. 14. Juni 2018 in Emmendingen www.fes.de/lnk/sorgendegemeinschaftenemmendingen

Grundkurs KommunalGestalten (Herbst)

Mi. 14. bis Sa. 17. November 2018 – Teilnahmepauschale 150.-EUR

in Herrenberg-Gültstein www.fes.de/lnk/ka2018c

Turboworkshops zu den Themen

  • Den demographischen Wandel vor Ort gestalten!
  • Das neue Haushaltsrecht. Von Kameralistik zur Doppik
  • Zeitmanagement für Gemeinderät_innen
  • Einführung in die Stadtentwicklungsplanung
  • Kommunale Sozialpolitik
  • Bürgerbeteiligung in der Kommune

 

Interesse?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg

Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung

Werastraße 24

70182 Stuttgart

E-Mail: info.stuttgart(at)fes.de

www.fes.de/de/fritz-erler-forum

Veranstaltungen der KommunalAkademie Baden-Württemberg

Samstag, 20.10.18 - Stuttgart, Alte Kanzlei

KommunalAkademie: Bürgermeister_in werden! Aber wie?

Häufig ist vom "Traumjob Bürgermeister" zu lesen. Und das zu Recht! Denn kaum ein anderer Beruf vereint eine derartige Fülle an Herausforderung und Gestaltungsmöglichkeiten mit persönlicher Erfüllung...


Mittwoch, 14.11.18 bis Samstag, 17.11.18 - Herrenberg

KommunalAkademie KommunalGestalten Grundkurs

Intensivkurs KommunalGestalten

Mi. 14. (Mittags) bis Sa. 17. November 2018 in Herrenberg


- Was sind kommunale Aufgaben?
- Welche Rechte und Pflichten haben Gemeinderäte?
- Wie funktioniert ein...


Friedrich-Ebert-Stiftung
Fritz-Erler-Forum

Werastraße 24
70182 Stuttgart

0711 -248394-40
0711 -248394-50

E-Mail-Kontakt


Publikationen

nach oben