SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Fritz-Erler-Forum

Alle Veranstaltungen chronologisch

freie Plätze
Donnerstag, 09.02.23 - Fritz-Elsas-Straße 44, Café 44Stuttgart

Pub-Quiz - Wer zahlt die Zeche

Alles wird teurer – Lebensmittel, Energie, Reisen – und zugleich bewegt die Politik große Summen, um die Krisen unserer Zeit von Corona über Klimaschutz bis zur sicherheitspolitischen Zeitenwende zu...


ausgebucht
Montag, 13.02.23 bis Dienstag, 14.02.23 - Online

BA: Auf den Punkt - Professionelle Pressemitteilungen

Sie schreiben im politischen Ehrenamt oder im Verein für die Öffentlichkeit und wollen, dass die Presse Ihre Themen aufgreift. Dafür müssen Sie Ihre Texte interessant und verständlich verfassen und...


freie Plätze
Sonntag, 26.02.23 - Öhningen-Wangen

'Eine Stunde ein Jude'. Geschichten gegen Antisemitismus

Der Judenhass ist alt, groß und mächtig. Die Lehre nach dem Zivilisationsbruch von Auschwitz hieß einmal: "Nie wieder!" Aber noch immer wirkt das antisemitische Ressentiment wie eine Seuche bis in die...


freie Plätze
Donnerstag, 02.03.23 - Nagold

Vergebens gelebt und gearbeitet - wie der schwäbisch-jüdische Dichter Berthold Auerbach am Antisemitismus seines Ex-Freundes Richard Wagner zerbrach

Mit Richard Wagners Pamphlet »Das Judentum in der Musik« begann in Deutschland um 1870 der moderne Rassenantisemitismus. Der Dichter Bertold Auerbach (Schwarzwälder Dorfgeschichten), lange ein Freund...


freie Plätze
Donnerstag, 02.03.23 - Schwetzingen

Sinn und Unsinn von Kita Gebühren - was ist gerecht?

Bildung und soziale Teilhabe sind eng miteinander verbunden. Statistiken zum Verhältnis von sozialer Herkunft und Bildungsabschluss zeigen eindeutig: Gute Bildung bedeutet bessere Chance für...


17.03.2020 Engagement | Gegen Rechtsextremismus! | Kommunalpolitik | Gender | Wohnraum | Stadtentwicklung | News

KommunalAkademie goes digital: Online-Seminare statt Seminare in Zeiten von Corona

Mit zusätzlichen Online-Seminaren erweitert die KommunalAkademie ihr digitales Angebot und verhindert die Absage von Seminaren! So können Sie ganz…


weitere Informationen

Kommunale Politik gestalten - Webinare

freie Plätze
Freitag, 08.09.23 bis Samstag, 09.09.23 - Bielefeld

Kommunalpolitisches Profil

Dieses Seminar eignet sich für alle Personen, die ein politisches Amt anstreben oder in ihrer Position noch besser werden wollen. Wer den eigenen Weg zum Erfolg strategisch planen will, ist hier...


 
Samstag, 21.10.23 bis Sonntag, 22.10.23 - Gelsenkirchen

KommunalAkademie Intensiv Modul III: Bürger_innenmitwirkung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Engagiert und erfolgreich! Die KommunalAkademie intensiv

Sie wurden in den Gemeinde- oder Stadtrat, in die Bezirksvertretung oder in den Kreistag gewählt oder sind nachgerückt? Sie wollen es jetzt...


freie Plätze
Mittwoch, 25.10.23 bis Donnerstag, 16.11.23 - Duisburg/Online

Fit für Kommunalpolitik - Netzwerk-Seminar für Frauen

Sie engagieren sich für Ihre Stadt oder Gemeinde und wollen die Abläufe besser verstehen? Sie wollen wissen, wie Kommunalpolitik genau funktioniert und welche Wege in ein kommunalpolitisches Mandat...


Informationen zur Bildungszeit

Bildungszeitgesetz

Seit Juli 2015 gilt in Baden-Württemberg das Bildungszeitgesetz. Damit können Arbeitnehmer_innen für politische Bildung bis zu fünf Tage pro Jahr von ihrer Arbeit freigestellt werden. Unter: www.bildungszeit-bw.de finden Sie alle Informationen, die Sie zur Beantragung von Bildungszeit benötigen.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist im Rahmen des Gesetzes als zertifizierter Anbieter politischer Bildung anerkannt. Neben den bundesweiten Angeboten der FES zur politischen Bildung, wie etwa der Kurse von Management und Politik in Bonn http://www.fes-mup.de/ oder der Seminare der Akademie für Soziale Demokratie http://www.fes-soziale-demokratie.de/, haben auch wir vom Fritz-Erler-Forum Angebote im Rahmen der Bildungszeit Baden-Württemberg für Sie parat.

Für welche Seminare Sie Bildungszeit beantragen können, erfahren sie in den Details zur jeweiligen Veranstaltung. Bildungszeitangebote sind als solche gekennzeichnet.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Fritz-Erler-Forum

Werastraße 24
70182 Stuttgart

0711 -248394-40
0711 -248394-50

E-Mail-Kontakt


Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

 

Publikationen

nach oben