Fritz-Erler-Forum

Bild: von Harald Neumann 

Kommunale Politik gestalten

BürgerAkademie Baden-Württemberg

Bild: von FEF 

Sie sind engagiert im Ehrenamt und wollen sich fit machen für die wachsenden Anforderungen? Sie wollen sicher in der Öffentlichkeit auftreten und zielgerichtet mit Medien umgehen, weil Sie für Ihre Sache auch eine gute Figur machen wollen? Sie wollen Ihre persönlichen Fähigkeiten bei der Bewältigung von Konflikten und der Leitung von Gruppen ausbauen? Oder suchen Sie nach den geeigneten Methoden, Nachwuchskräften für Ihren Verein zu gewinnen und zu motivieren?

Dann sind Sie richtig bei uns: In unserer BürgerAkademie bieten wir anderthalbtägige Seminare an, die Ehrenamtlichen das Rüstzeug für eine engagierte und effiziente Arbeit liefern. Denn unser Gemeinwesen lebt vom Einsatz  der Bürger_innen, die ehrenamtlich wichtige Aufgaben in Vereinen und gesellschaftspolitischen Organisationen über-nehmen. Damit Sie mit den Anforderungen einer zunehmenden Professionalisierung im Ehrenamt mithalten können, hat das Fritz-Erler-Forum vor mehr als zehn Jahren die BürgerAkademie ins Leben gerufen, eine Seminarreihe mit Weiterbildungsangeboten für Aktive im Ehrenamt.

Gesamtangebot BürgerAkademie Baden-Württemberg

Weiterbildungsangebote der Friedrich-Ebert-Stiftung für Ehrenamtliche und politisch Aktive

Sie sind engagiert im Ehrenamt und wollen sich fit machen für die wachsenden Anforderungen? Sie wollen sicher in der Öffentlichkeit auftreten und zielgerichtet mit Medien umgehen, weil Sie für Ihre Sache auch eine gute Figur machen wollen? Sie wollen Ihre persönlichen Fähigkeiten bei der Bewältigung von Konflikten und der Leitung von Gruppen ausbauen? Oder suchen Sie nach den geeigneten Methoden, Nachwuchskräften für Ihren Verein zu gewinnen und zu motivieren?

Hier finden Sie unser Angebot der BürgerAkademie – Kompetenztraining für ehrenamtlich kommunalpolitisch Engagierte

Auf den Punkt – Professionelle Pressemitteilungen

Aufmerksamkeit für die eigene Veranstaltung oder das eigene Thema erzeugen, die Presse motivieren, über Ihre Themen zu berichten. Dafür müssen Pressetexte interessant und verständlich geschrieben sein, die Botschaften kurz und präzise auf den Punkt gebracht werden.

Fr. 14. bis Sa. 15. September in Herrenberg

Anmeldung und Infos: www.fes.de/lnk/2018presseherrenberg

Trainerin: Ulrike Schnellbach, www.schreib-gut.de/

Interaktiv und abwechslungsreich! Moderne Veranstaltungsformate für lebendige Diskussionen im Verein

Wie organisiert man spannende Veranstaltungen und Diskussionen? Welche Formate eignen sich für welche Ziele? Mit interaktiven Formaten und modernen Methoden der Präsentation und Diskussionsführung können politische Debatten, aber auch eine Mitgliederversammlung zu lebendigen und gut besuchten Veranstaltungen werden.

Mo. 11. bis Di. 12. Juni in Bad Liebenzell

Trainerin: Dagmar Neubert-Wirtz

Anmeldung und Infos: www.fes.de/lnk/2018veranstaltungsformate

Interkulturelle Kommunikation

Der Schlüssel zu anderen Kulturen ist eine kultursensible Kommunikation. Zwischentöne wahrnehmen, Missverständnisse erkennen. Diese Kompetenzen helfen, andere Lebenswelten wertschätzend zu erschließen.

Fr. 22. bis Sa. 23. Juni in Ellwangen

Trainerin: Christina Schneider-Siemon

Anmeldung und Infos: www.fes.de/lnk/18interkulturellekommunikation

Organisatorisches

Beginn der Seminare ist jeweils um 14 Uhr. Ende der Seminare ist am Abreisetag um 17 Uhr.

Die detaillierten Programme zu den Seminaren der BürgerAkademie finden Sie unter „Veranstaltungen“ auf: www.fes.de/fritz-erler-forum

Bildungszeit

Das Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine anerkannte Bildungseinrichtung nach §10 Absatz 7 Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW). Die Seminare im Rahmen der BürgerAkademie sind Maßnahmen der beruflichen und politischen Weiterbildung. Teilnehmende können bis zu fünf Tage im Jahr Bildungszeit beantragen.

Weitere Informationen zur Bildungszeit finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe: www.fes.de/lnk/bildungszeit

 

ORGANISATORISCHES

Anmeldebestätigungen: Wir verschicken ca. 2-3 Wochen vor Seminarbeginn eine Anmeldebestätigungen per E-Mail mit allen Infos zum Seminar, Anfahrt und Kosten.

Die Teilnahmepauschale je Seminar beträgt 50 EURO; diese schließt Kosten für Programm, Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung ein. Der Beitrag ist unabhängig von der in Anspruch genommenen Leistung zu zahlen. Die Teilnahmepauschale kann beim Seminar in bar bezahlt werden.Die Seminare beginnen jeweils um 14 Uhr und enden jeweils gegen 17 Uhr.

STORNO: Eine kostenfreie Abmeldung ist bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Bei späteren Abmeldungen müssen wir den Teilnehmerbeitrag in Rechnung stellen.

Bildungszeit: Das Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine anerkannte Bildungseinrichtung nach §10 Absatz 7 Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW). Die Seminare im Rahmen der BürgerAkademie sind Maßnahmen der beruflichen und politischen Weiterbildung. Teilnehmende können bis zu fünf Tage Bildungszeit beantragen. Weitere Informationen zur Bildungszeit finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe: www.fes.de/lnk/bildungszeit

 

Bild: von FEF 

Veranstaltungen der BürgerAkademie Baden-Württemberg

Keine Veranstaltungen gefunden

Friedrich-Ebert-Stiftung
Fritz-Erler-Forum

Werastraße 24
70182 Stuttgart

0711 -248394-40
0711 -248394-50

E-Mail-Kontakt


Publikationen

nach oben