SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Fritz-Erler-Forum

Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen

Um erfolgreich für die Demokratie einstehen und sich gegen Rechtsextremismus engagieren zu können, muss man gut Bescheid wissen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt daher seit vielen Jahren in ganz Deutschland die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“.

In dieser werden Fragen diskutiert wie:

  • Warum ist der Rechtsextremismus so gefährlich und welches Weltbild steckt dahinter?
  • Was ist die Taktik rechtsextremer Parteien?
  • Wie sieht die moderne rechtsextreme Jugendszene aus und was macht sie vermeintlich attraktiv?
  • Welche Rolle spielen Mädchen und Frauen in der extremen Rechten?
  • Welche Aktivitäten der rechten Szene gibt es in Baden-Württemberg?
  • Wie entwickeln sich Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Europa?
  • Wie kann man als Demokrat_in auf menschenfeindliche Äußerungen und Taten reagieren?
  • Und nicht zuletzt: Wie stärkt man durch sein persönliches Engagement die Demokratie?

Die Ausstellung zum Thema kann kostenlos ausgeliehen werden.

 Wir informieren Sie bald über neue Ausstellungstermine.

Ansprechpartnerin: Yuliya Sicks, yuliya.sicks(at)fes.de, Tel.: 0711/ 24 83 94-47

Mehr bezahlbarer Wohnraum in Baden-Württemberg - aber wie?

  • Was ist los am Wohnungsmarkt?
  • Was bedeutet "bezahlbar"?
  • Welche Lösungsansätze gibt es?

In vielen Städten und Regionen Baden-Württembergs ist preisgünstiger Wohnraum knapp. Die Zahl neuer Wohnungen bleibt seit langem weit hinter dem tatsächlichen Bedarf zurück.

Das Fritz-Erler-Forum zeigt in der neuen Ausstellung Ursachen für die angespannte Wohnungssituation und stellt Projekte vor, die bezahlbaren Wohnraum erhalten und neuen geschaffen haben. Außerdem werden Handlungsstrategien für kommunale Akteure aufgezeigt.

Die Ausstellung zum Thema kann kostenlos ausgeliehen werden.

Einen Überblick über die Ausstellungstafeln können Sie sich hier verschaffen: Ausstellungstafeln

Weitere Informationen zum downloaden finden sie hier: Flyer

 Wir informieren Sie bald über neue Ausstellungstermine.

Ansprechpartner: Tim Maier, tim.maier(at)fes.de, Tel. 0711/ 24 83 94 - 43

Friedrich-Ebert-Stiftung
Fritz-Erler-Forum

Werastraße 24
70182 Stuttgart

0711 -248394-40
0711 -248394-50

E-Mail-Kontakt


Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

 

nach oben