Landesbüro Thüringen

Veranstaltungen

 

Von Lesungen über mehrtägige Seminare bis zu Fachtagungen wollen wir Ihnen ein breites Angebot zu aktuellen und grundlegenden politischen Fragen anbieten. Unsere Veranstaltungen sind für alle Interessierten offen.

Das Veranstaltungsangebot wird durch Zuwendungen des Bundes und des Freistaats Thüringen ermöglicht.

Hinweise zu unseren Veranstaltungen

Barrierefreiheit

Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung von Veranstaltungen wenden Sie sich bitte vor der Veranstaltung an unsere Mitarbeiter_innen.


Hausrecht

Die Friedrich-Ebert-Stiftung behält sich jedoch vor, von Ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechstextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechstextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische und antisemitische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen.


Teilnahmepauschale

Die Mehrzahl unserer Veranstaltungen werden kostenlos angeboten. Für einige Seminare und Tagungen müssen wir eine geringe Teilnahmepauschale erheben. Die Teilnahmepauschale beinhaltet neben dem Veranstaltungsprogramm, Seminarmaterialien sowie die im Programm aufgeführte Verpflegung.

Die Höhe des jeweiligen Betrages entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm.
Die Teilnahmepauschale ist zu Beginn der Veranstaltung bar zu entrichten.

Schüler_innen, Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende und Sozialhilfeempfänger_innen sind nach Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung von 50% der Teilnahmegebühr befreit. Weitere Ermäßigungen – auch bei vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung – können wir Ihnen leider nicht einräumen.

Wir können eventuell anfallende Parkgebühren leider nicht erstatten.

Beachten Sie bitte, dass die An- und Abreisekosten von den Teilnehmenden selbst zu tragen sind.


Teilnahmebestätigung

Auf Anfrage erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung nach Ende der Veranstaltung. Einige Bildungsangebote werden als Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen anerkannt.


Auswertung

Bei mehrstündigen Veranstaltungen erhalten Sie einen Auswertungsbogen.
Ihre konstruktiv-kritischen Rückmeldungen ermöglichen uns eine dauerhafte Qualitätssicherung unseres Angebots.

Veranstaltungsankündigungen

freie Plätze
Donnerstag, 26.10.17 - Nordhausen

Forum Soziale Gerechtigkeit - Erwerbsminderungsrenten - Ergebnis gescheiterter Biographien oder gescheiterter Institutionen?

Was bedeutet soziale Gerechtigkeit im Kontext von Erwerbsminderungsrentenverfahren? Von Versicherten wird häufig gerechte Entscheidung, die auch eine Kompensation für vergangenes Unrecht und...


freie Plätze
Samstag, 28.10.17 bis Sonntag, 29.10.17 - Erfurt

Stimmtraining & Stimmbildung. Rhetorik - Präsenz - Souveränität

Es reicht nicht, etwas zu sagen zu haben. Wir müssen unsere Stimmen auch entsprechend einsetzen. Denn wichtig ist oftmals nicht nur was, sondern vor allem wie es gesagt wird. Stimme und ihr Klang ist...


freie Plätze
Donnerstag, 02.11.17 - Erfurt

Neue Chancen für den Ausgleich. Die Annährung zwischen Israel und wichtigen regionalen Mächten im Nahen und Mittleren Osten

Vortrag und Gespräch mit dem israelischen Journalisten Daniel Dagan.

Aus der Sicht von immer mehr Arabern ist Israel in letzter Zeit von einem Erzfeind zu einem potentiellen Verbündeten geworden. Von...


ausgebucht
Samstag, 04.11.17 bis Sonntag, 05.11.17 - Erfurt

Sprache und Macht - Rhetorik für Frauen

Wer das Sagen hat, hat die Macht! Sprache nimmt eine bedeutende Rolle ein: Sie informiert, manipuliert, beschreibt Situationen, konstruiert Realitäten, übermittelt Befindlichkeiten und Emotionen. Sie...


Dienstag, 07.11.17 bis Freitag, 10.11.17 - Erfurt

Welche Theorie? Welche Praxis? Antidiskriminierung und Gleichstellung in Bildungskontexten

Elf Jahre nach Verabschiedung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und 23 Jahre nach der Novellierung von Artikel 3 des Grundgesetzes hin zu einem substanziellen Gleichstellungsauftrag sind nach...


Rückblicke

04.10.2016 | Rückblicke

Der deutsche digitale Gesundheitsmarkt: Hart aber fair?!

Vortrag durch Jared Sebhatu, (Programmdirektor German Life Science Accelerator, Berlin), im Rahmen der Veranstaltung “Gesund und sicher mit eHealth?...


weitere Informationen
 
04.10.2016 | Rückblicke

Gesundheits-Apps mit Hand und Fuß. Nutzerorientiert im Einklang mit Medizinproduktegesetz und klinischer Evidenz

Vortrag durch Dr. Thomas Hübner (Geschäftsführer Preventicus GmbH, Jena), im Rahmen der Veranstaltung “Gesund und sicher mit eHealth? Wie die...


weitere Informationen
 
30.09.2016 | Rückblicke

Welche Industrie wollen wir? Nachhaltig produzieren - Zukunftsorientiert wachsen

Vortrag durch Wolfgang Lemb, (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall), im Rahmen der Veranstaltung "Welche Industrie wollen wir?...


weitere Informationen
 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen

Hermann-Brill-Haus
Nonnengasse 11
99084 Erfurt

0361-59 80 20
0361-59 80 21 0
E-Mail-Kontakt


Einladungen

Sie möchten Einladungen zu unseren Veranstaltungen erhalten? Tragen Sie sich in unser Formular ein, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden.

Publikationen

nach oben