SPRACHE
Leichte
Sprache
Gebärden
Sprache
Menü
Donnerstag, 23.11.23 - online
keine Plätze frei

Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit in NPOs. Einführungsseminar

Veranstaltungsnummer: 264027als .ics herunterladen

MuP-Seminar (Akademie Management und Politik)
Datum: 23.-26. November 2023, Tag 1: 14.00-18.00 Uhr, Tag 2 und 3: jeweils 09:00-17.30 Uhr, Tag 4: 09.00-13.00 Uhr
Ort: Online (zoom)

Jede Organisation, die Wirkung erzielen und gesellschaftlichen Nutzen stiften will, ist neben ihren täglichen Aufgaben auf gelungene Beziehungen, Sympathie und Anerkennung angewiesen. Je professioneller die eigene Öffentlichkeits- und Medienarbeit, desto eher gelangen Themen, Anliegen und Botschaften an die gewünschten Ziel- und Interessengruppen. Hierzu bedarf es eines stimmigen Kommunikationskonzepts sowie eines Grundverständnisses für gelingende Kommunikation und die einsetzbaren Medien, Mittel und Aktionsformen.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen und Instrumente einer strategischen Öffentlichkeits- und Medienarbeit kennen. Sie erfahren, wie sich Nutzungsgewohnheiten und Erwartungen durch den Einfluss neuer Medien verändert haben und welche neuen Möglichkeiten damit für Ihre Organisation verbunden sind. Sie erhalten Tipps, wie Sie auch mit begrenzten Budgets eine erfolgreiche PR für Ihre Organisation planen und sich dabei auf die wirkungsvollsten Kommunikationskanäle konzentrieren können. Auf Grundlage praktischer Beispiele skizzieren Sie eine PR-Konzeption, die den Nerv Ihrer Zielgruppe trifft.

Inhalte:

  • Strategische Öffentlichkeitsarbeit: Definition, Begriffe und Merkmale

  • Grundsätze gelingender Kommunikation

  • Zielklärung, Vision und Mission

  • Identifikation und Ansprache von Ziel- und Interessengruppen

  • Image- und Profilbildung

  • Konkrete Medien- und Aktionsplanung

  • Storytelling und Agenda Setting

  • Handwerkszeug für strategische Planung


Nach Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre Teilnahme.

Kompetenzbereich:Öffentlichkeitsarbeit

Das Seminar ist für den Ausbildungsgang „Management gesellschaftspolitischer Organisationen. Wirkungsvolles Engagement für soziale Gerechtigkeit“ anrechenbar.

Methoden: Theoretischer Input, Kleingruppenarbeit, praxisnahe Übungen, Praxistransfer, Selbstreflexion, Austausch und Vernetzung

Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtlich Engagierte in zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich in ihrer Arbeit für Demokratie und Gerechtigkeit einsetzen

Trainer*in: Gwendolin Jungblut

Teilnahmegebühr:
120 Euro für Organisationen
90 Euro für Selbstzahler*innen
60 Euro für Studierende, Auszubildende, ALG-Empfänger*innen, Geringverdienende

Termin

Donnerstag, 23.11.23 bis Sonntag, 26.11.23
14:00 (erster Tag) bis 13:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
120,— €

Veranstaltungsort

online

Ansprechpartner_in

Lara Cordier / Petra Keller

Kontaktanschrift

Friedrich- Ebert- Stiftung e.V.
Akademie Management und Politik
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883-7119

nach oben