SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Akademie Management und Politik

Wirkungsvolles Engagement für soziale Gerechtigkeit

Professionelle Trainer_innen

Unsere erfahrenen Referent_innen

Die Seminare werden von Trainer*innen begleitet, die neben ihrer hohen fachlichen Kompetenz über erwachsenenpädagogische Zusatzqualifikationen und langjährige Trainings- und Bildungserfahrungen verfügen.

Gesa Bent

Seminar "Wirkungsorientierung in gesellschaftspolitischen Organisationen"

Mehr Informationen

Als Trainerin, Beraterin, Moderatorin und Coach begleite ich ein breites Spektrum von Akteur*innen und Arbeitsansätzen aus der Perspektive wirkungsorientierter Planung, Monitoring und Evaluierung – von Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen in kommunalen Strukturen über regionale Gruppen und Netzwerke bis zu NPOs und NGOs in Deutschland sowie international. Mein Hintergrund in Friedens- und Konfliktforschung sowie diverse Weiterbildungen prägen meine Arbeitsansätze in Wirkungsorientierung und partizipativer Prozessgestaltung mit diversen Gruppen. Die unterschiedlichen politisch-sozialen Herausforderungen und die Kreativität, mit der Akteur*innen ihnen im jeweiligen Kontext begegnen, inspirieren meine praktische Tätigkeit.

Andreas Berg

Seminar "Fundraising in NPOs professionell gestalten"

Mehr Informationen

hat Mathematik und Sozialwissenschaften an der Universität Bonn studiert, ist Autor des Buches „Wirtschaftskriminalität in Deutschland“ und Lehrbeauftragter für Fundraising, Lobbying und Campaining an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg. Er hat die MuP-Ausbildungsgänge Organisations- und Kommunikationsmanagement absolviert und ist seit 1996 Fundraiser sowohl als Berater, als NGO-Mitarbeiter, wie auch als Ehrenamtlicher.

Angelo Camufingo

Seminar "Anti-Rassismus-Training" 

Seminar "Diversitätssensible und diskriminierungskritische Organisationsentwicklung"

Mehr Informationen

Angelo Camufingo ist freier Antirassismus- und Bildungs-Referent, Berater, Aktivist, Akademiker und Trainer im Bereich Diversität, Equity und Inklusion und Social Justice. Seine Forschungsschwerpunkte sind antirassistische, antikoloniale und diskriminierungskritische bzw. antidiskriminierende Lehre, Wissenshierarchien und interdisziplinäre, auto-ethnographische Aufarbeitungen von Machtstrukturen, Emotionen und kolonialen Kontinuitäten im deutschen Bildungssystem. Seine Arbeit fokussiert sich auf die diversitätssensible, diskriminierungskritische und speziell antidiskriminierende Weiterbildung von Pädagog_innen sowie verschiedenen Non-Profit-Organisationen. Seit Juni 2021 ist er ein zusätzlich durch Eine Welt Der Vielfalt e.V. Berlin (EWdV) ausgebildeter Diversity Trainer. Er ist außerdem Entwickler und Lehrbeauftragter für den studiengangsübergreifenden Online-Pflichtkurs „Diversity, Equity, Inclusion (DIE) & Inclusive Leadership“ an der ESMT Berlin (European School of Management and Technology Berlin).

Matthias Diederichs

Seminar "Organisationskultur"

Seminar "Veränderungsmanagement als Prozess"

Mehr Informationen

Studium der Germanistik und Geografie, ausgebildeter Sprecherzieher (DGSS), Ausbildung in Supervision, Organisationsentwicklung und Psychodrama. Mehrere Jahre als Lehrbeauftragter an der Universität Hildesheim tätig, zur Zeit Lehrbeauftragter der Universität Göttingen. Lizenzierter Power-Potential-Profi le®-Berater. Seit 1988 als Berater, Trainer und Supervisor für Gewerkschaften, Bürgerinitiativen, soziale Organisationen und Industrieunternehmen tätig. Berater und Trainer bei der flow consulting gmbh. Arbeitsschwerpunkte: Kommunikations-, Moderations- und Führungsseminare, Veranstaltungen und Events, Veränderungsmanagement und Organisationsberatung.

Martina Dietrich

Seminar "Sozial-ökologische Nachhaltigkeit in NPOs"

Mehr Informationen

Martina Dietrich, systemische Organisationsentwicklerin, lebt in Köln und unterstützt mit ihrer Firma 'sinnovation - nachhaltig entwickeln' Menschen, Teams und Organisationen in ihrer nachhaltigen und werte-orientierten Entwicklung. Nach vielen Jahren internationaler Arbeit in Industrie-Konzernen, arbeitet Sie inzwischen als freie Organisationsberaterin an der Weiterentwicklung von kleinen und mittelständischen Unternehmen und Organisationen hin zu ethischem Wirtschaften. In diesem Sinne berät sie auch Unternehmen und Organisationen bei der Erstellung ihrer Gemeinwohl-Bilanz.

Sonia Erdmann

Seminar "Moderationstechniken und Formate für interaktive Konferenzen"

Mehr Informationen

Studium Pädagogik, Englisch, Biologie, Amerikanistik an der Universität Tübingen, Lehramtsstudium Universität Flensburg und Auslandsstudium University of Oregon. Tätig in der Öffentlichkeitsarbeit, im Veranstaltungsmanagement und im Campaigning u.a. beim BUND, Klimaschutz- und Projektmanagerin, Dozentinnen- und Trainerinnen-Tätigkeit, Qualifikation zur Umwelt-Auditorin (KUA) in Anlehnung an EMAS, Beraterin im Nachhaltig-keitsmanagement. Seit 2022 Beraterin und Trainerin bei der flow consulting gmbh. Arbeitsschwerpunkte: Seminare, Vorträge und Beratung zum Nachhaltigkeitsmanagement, zum Projekt-, Veranstaltungs- und Kampagnenmanagement und tätig als Umweltgutachterin.

Kai Fiukowski

Seminar "Moderieren und Leiten von Teamsitzungen, Besprechungen und Arbeitsgruppen in Präsenz"

Mehr Informationen

Studium der Sprechwissenschaft, Sprecherziehung, Germanistik, Psychologie und Pädagogik; Diplom im Fach Rhetorik; wissenschaftliche Publikationen zu Rhetorik und Begabungsförderung, lizenzierter Power-Potential-Profi le®-Berater, NLP-Practitioner. Seit 1989 Trainer und Berater für Gewerkschaften, Universitäten, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Kooperationspartner von flow consulting gmbh. Arbeitsschwerpunkte: Rhetoriktrainings und Einzelberatungen, Moderations- und Präsentationstechniken, Moderation von Teamklausuren, Change-Management.

Anneli Gabriel

Seminar "Persönlichkeit und Potenziale"

Mehr Informationen

Langjährige Erfahrung als Personalentwicklerin und interne Beraterin eines internationalen Hotelkonzerns. Ausgebildet als Trainerin, systemische Beraterin und Coach arbeitet sie sowohl für Unternehmen aus Dienstleistung, Handel und Industrie als auch für Non-Profit-Organisationen. Sie ist lizenzierte Power-Potential-Profile®-Beraterin; seit 2013 Trainerin und Beraterin bei der flow consulting gmbh. Ihre Arbeitsschwerpunkte: Führungskräftetrainings, Moderation von Teamworkshops und Potenzialanalysen.

Anneke Gittermann

Seminar "Freiwilligen-Management"

Mehr Informationen

Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie. Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, zertifizierte Freiwilligenmanagerin. 14 Jahre Geschäftsführerin des FreiwilligenZentrums Kassel, Entwicklungsagentur für bürgerschaftliches Engagement, Projektleiterin "Kasseler Freiwilligentag" und "Gute Geschäfte Kassel. Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige".

Seit 2013 Leiterin Engagementförderung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Training für Non-Profit-Organisationen und Kommunen zu den Schwerpunktthemen Freiwilligenmanagement, Freiwilligentag und Unternehmensengagement. Autorin des "Handbuch Freiwilligentag. Argumente, Erfahrungen, Tipps aus der Praxis."

Rüdiger Hausmann

Seminar "Mediation"

Mehr Informationen

Diplom-Pädagoge (Erwachsenenbildung und Interkulturelle Pädagogik), Mediator BM und Ausbilder für Mediation BM, Supervisor (DGSv, EASC), Transaktionsanalytischer Berater (DGTA), Moderator für Zukunftswerkstätten nach Robert Jungk. Seit sieben Jahren selbstständiger Mediator (RheinMediation), davor langjährig Bildungsreferent in einem Sozialverband. Seit über 20 Jahren in der Unterstützung von Teams und Gruppen in herausfordernden Situationen tätig. Umfassende Erfahrung als Fort- und Weiterbildner. Arbeitsschwerpunkte: Mediation, Supervision, Teamentwicklung, Fortbildungen je in Wirtschaftsunternehmen, im Sozialen Bereich und in der Verwaltung.

Merret Hinrichsen

Seminar "Moderationstechniken und Formate für interaktive Konferenzen"

Seminar "Moderieren und Leiten von virtuellen Teamsitzungen, Besprechungen und Arbeitsgruppen"

Mehr Informationen

Studium der Ökotrophologie und Wirtschaftspsychologie; Führungserfahrung als Abteilungsleiterin im Vertrieb; Weiterbildungen u.a.: Coaching; Power-Potential-Profile®; Scrum-Master (CSM®); Gewaltfreie Kommunikation, Lego Serious Play. Trainings-/Coaching-Erfahrung im Bereich Produkt-Training und Verkauf, Kommunikation, Führungskräfteentwicklung; seit 2019 Kooperationspartnerin der flow consulting gmbh. Arbeitsschwerpunkte: Moderations -und Präsentationstrainings auch in digitalen Formaten, Führungskräftetraining, Teamentwicklung, interaktive Großgruppenformate.

Juliane Hoffmann

Seminar "Veränderungen in NPOs von innen heraus bewirken"

Mehr Informationen

Ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation (Deutsche Telekom AG) und anschließendem BWL-Studium. 10 Jahre freigestellte JAV-Vorsitzende. 12 Jahre bei Deutschen Gewerkschaftsbund, 7 davon als Geschäftsführerin in Lübeck tätig. Berufsbegleitende Ausbildungen zur (Kinder) Entspannungstrainerin (ASG) und Systemische Coach (DBVC). Aktuell in einer Fortbildung zur Supervisorin und systemischen Organisationsberaterin (SG).

Freiberuflich seit 2022 als systemische Coach, sowie Trainerin und Moderatorin für soziale und Non-Profit-Organisationen und Dienstleistungsunternehmen.

Arbeitsschwerpunkte: Moderationstechniken, Kommunikation für (Gruppen)Leitung, erfolgreich leiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Veränderung von innen heraus bewirken. Coaching bei beruflichen und privaten Anliegen. Moderation von Klausurtagungen oder Workshops. Unterstützung und Prozess-Begleitung für Komplexitätsreduzierung (Persönlichkeitsentwicklung und Organisationsentwicklung).

Johannah Illgner

Seminar "Social Media für NPOs"

Mehr Informationen

Johannah Illgner ist Politikwissenschaftlerin und Ethnologin (M.A.) und hat an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der California State University Long Beach studiert.

Nach der Tätigkeit im Bereich der Antidiskriminierungsberatung ist sie heute als politische Beraterin und Inhaberin der Agentur Plan W – Agentur für strategische Kommunikation in Heidelberg tätig. Sie ist Expertin für diversitybewusste Kommunikation, (Queer-) Feminismus, Female Networking und Antidiskriminierung. Daneben ist sie ehrenamtlich als Stadträtin im Heidelberger Gemeinderat sowie in frauen- und queerpolitischen Kontexte. 

Gwendolin Jungblut

Seminar "Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit in Non-Profit-Organisationen"

Mehr Informationen

Gwendolin Jungblut, Volljuristin und Journalistin, arbeitet seit 2007 für The LeaderShip – Agentur für Wahlen, Führung, Strategie. Sie ist als Trainerin in Deutschland und Österreich im Einsatz, war aktive Kommunalpolitikerin und hat sich einen Namen als Moderatorin von Benefizveranstaltungen, internationalen Konferenzen und politischen Großevents gemacht. Gwendolin Jungblut war freie Mitarbeiterin einer Lokalzeitung, stellvertretende Herausgeberin und schreibt regelmäßig für einen kommunalpolitischen Fachverlag. Sie ist Autorin mehrerer Fachartikel und veröffentlicht als Co-Autorin im Herbst 2015 das Handbuch „Wahlen gewinnen“. Autorin des MuP-Trainingsbandes „Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit in NPOs“.

Elisa Kassin

Seminar: „Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch“

Mehr Informationen

Ursprünglich aus dem Projektmanagement vor allem für Dialogprojekte in (Nach)Kriegsregionen. Arbeitet als Mediatorin und Beraterin mit Schwerpunkt systemische Konflikte. Seit 10 Jahren Kooperationspartnerin von inmedio im Feld betroffenengerechte Beratung und Mediation im Klärungsprozess von Vorwürfen und Vorfällen sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und am Arbeitsplatz sowie Prozessbegleitung bei der Verankerung von Leitlinien zur Prävention und Intervention in den Themenfeldern Machtmissbrauch, Diskriminierung, Mobbing und sexualisierte Gewalt im Arbeitsleben und in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Co-Leitung in den inmedio-Fachausbildungen „Kein Raum für sexualisierte Gewalt“ und „Prävention sexualisierter Gewalt im Arbeitsleben“.

Denis Kittl

Seminar "Professionelles Networking"

Mehr Informationen

Ausbildung zum Kaufmann für Marketing und Kommunikation. Studium der Soziologie und Politik. Aufbaustudium in Gruppendynamik in Südafrika. Masterstudium in Neurowissenschaft. Masterstudium in Personal und Organisation. Managementausbildung an der Kellogg School of Management (USA). Weiterbildung zum Organisationsberater & -entwickler (Trigon). Weiterbildungen in Verhandlungsführung an der Harvard Law School (Harvard-Verhandlungsprojekt) und dem Dispute Resolution Research Center. Ausbildungen zum systemischen Coach (ECA) u.a. bei Dr. Stephen Gilligan und Prof. Dr. Varga von Kibed sowie zum NLP-Trainer  (DVNLP) u.a. bei Dr. Richard Bandler und Robert Dilts. Weiterbildung in hypnosystemischer Veränderungsarbeit bei Dr. Gunther Schmidt. Weiterbildungen in Kommunikation u.a. bei Prof. Samy Molcho (Körpersprache) und Laura Baxter (Stimme). Trainer für den Myers-Briggs-Typenindikator (MBTI), das Team-Management-System (TMS) und das Belbin Teamrollenmodell.

Anja Müller

Seminar "Partnerorientierte Gesprächs- und Verhandlungsführung"

Seminar "Umgang mit Konflikten"

Mehr Informationen

Studium des Bibliothekswesens, Trainee-Programm zu IT-Spezialistin, berufsbegleitendes Studium zur Veränderungsmanagerin, Fachwirtin für Werbung und Kommunikation. Frühere angestellte Tätigkeiten als Consultant in einer Unternehmensberatung, als Auskunftsbibliothekarin in einer Bibliothek, als IT-Spezialistin und Betriebsratsvorsitzende in einem IT-Unternehmen und als Projekt- und PR-Managerin in einer Kommunikationsagentur – mit dem beratenden Element als rotem Faden durch alle Tätigkeiten. Seit 2008 selbständig als Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Teamentwicklung, Konfliktlösung, Gesprächs- und Verhandlungsführung und Selbstmanagement. Begeisterte Anwenderin des Systemischen Ansatzes des SySt®-Instituts Ausbildungen „Business-Training“ für Organisationsaufstellungen, „Systemische Organisationsberatung nach SySt®“, „Basisausbildung in lösungsfokussierter Kommunikation“ und „KonfliktLösungsEssential“ beim SySt®-Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung, München bei Insa Sparrer, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Iris Hunziker und Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej, SySt® International-Ausbildung bei Elisabeth Ferrari, Aachen sowie Coaching-Ausbildung beim CIRCADIAN, Bergisch Gladbach. Freie Mitarbeiterin im SySt®-Institut. Eigentümerin von SySt®Media. Vorstandsmitglied eines europäischen Therapie- und Coachingsvereins. Kooperationspartnerin von Rosner Consult Partnerschaftsgesellschaft.

Angelika K. Nickelsburg

Seminar "Selbstorganisation und Zeitmanagement"

Seminar "Wissensmanagement-Prozesse entwickeln"

Mehr Informationen

Industriekauffrau, Dipl. Betriebswirtin, Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie, Ausbildungen als business coach und systemische Beraterin, Moderatorin und Mediatorin (nach den Richtlinien des Bundesverbands Mediation), Ausbilderin/ Erwachsenenpädagogik, Entspannungstrainerin und Edu-Kinesiologin. Seit 1987 selbstständig. Inhaberin und Geschäftsführerin von "BRAINMENT Personal- und Organisationsentwicklung- Arbeitswelten gestalten". Arbeitsschwerpunkte: Beratung, Training und Coaching in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Präventive Konfliktarbeit und Mediation. Themenschwerpunkte: Zeitmanagement und Selbstorganisation, Führungskräfteentwicklung und Führungsrollen, Kommunikation und Konflikte, Wandel und Zusammenarbeit in Wirtschaftsunternehmen, Verwaltungen, Verbänden, Vereinen, Parteien und Bildungseinrichtungen. Individuelle Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern, UnternehmerInnen, Freiberuflern und Existenzgründern sowie deren privaten Umfeld. Autorin der MuP-Trainingsbücher "Vom Zeitbesitzer zum Zeitnutzer" und "Wissensmanagement".

MuP-Trainingsbücher: Vom Zeitbesitzer zum Zeitnutzer: Wege zum befriedigenden Umgang mit dem Faktor Zeit | Wissensmanagement als Prozess

Carola Pachunke

Seminar "Neue Aktions- und Projektideen entwickeln"

Seminar "Moderieren und Leiten von Teamsitzungen, Besprechungen und Arbeitsgruppen in Präsenz"

Seminar "Persönlichkeit und Potenziale"

Mehr Informationen

Akademisch geprüfte Übersetzerin in den Sprachen Russisch, Französisch und Englisch. Ausbildung zur Sprecherzieherin und Rhetorik-Trainerin (DGSS). Auslandsaufenthalte in Russland, Frankreich und England. Seit 1998 Lehrtätigkeit an der Universität Karlsruhe. Ausbildungen zur Gestaltberatung und Gestalttherapie, Supervision und systemisches Coaching, NLP-Master, lizenzierte Power-Potential-Profi le®-Beraterin. Seit 1993 Trainerin, Beraterin und Coach für soziale Einrichtungen und Industrieunternehmen, Kooperationspartnerin von flow consulting. Arbeitsschwerpunkte: Atem- und Stimmtraining, Kreativitätstechniken, Konfliktmanagement, Führungstrainings für Frauen, Coaching.

Dr. Siegfried Rosner

Seminar "Systemische Organisations- (struktur)aufstellungen"

 

Mehr Informationen

Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, zahlreiche Tätigkeiten in Lehre/Forschung und im Führungskräftetraining in der Industrie; Autor mehrerer Fachbücher zu den Themen Kommunikation sowie Konfliktbearbeitung und Veränderungsgestaltung; DVNLP-Lehrtrainer und -Lehrcoach, Master of Mediation (MM), MasterTrainer für das Team-Management-System (TMS); zertifiziert in systemischen Organisations- und Strukturaufstellungen. Seit 1992 selbstständig; seit 2004 Geschäftsführer der Rosner Consult Partnerschaftsgesellschaft, Unternehmensberater und Managementtrainer, München. Verfasser des Trainingsbuches "Wirkungsvolle Kommunikation"; Ausbildungstrainer und Berater in den Themenfeldern: Train-the-Trainer und Train-the-Coach, ChangeManagement, Führung und Zusammenarbeit, Konfliktmanagement und systemdynamische Organisationsberatung, Gesprächs- und Verhandlungsführung, Rhetorik.

MuP-Trainingsbuch: Wirkungsvolle Kommunikation: Ein Leitfaden für Gespräche, Verhandlungen und Konflikte

Wibke Scharpenberg

Seminar "Interviews geben"

Mehr Informationen

Systemische Coach und zertifizierte Mediatorin - Begleitung in Veränderungsprozessen und Konflikten. Weiterführende Ausbildungen als Kommunikationstrainerin, Resilienztrainerin, Moderatorin. Seit 2017 als Trainerin für Kommunikation, Konfliktmanagement, Stressmanagement, Stimme und Wirkung sowie als Dozentin für systemisches Coaching tätig.

Ulrike Schnellbach

Seminar "Auf den Punkt - Erfolgreich schreiben für die Öffentlichkeitsarbeit"

Mehr Informationen

Ulrike Schnellbach ist Journalistin, Trainerin, Schreibcoach und Moderatorin. Sie studierte Politikwissenschaft, Linguistik und Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und war Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Anschließend volontierte sie bei der Badischen Zeitung und arbeitete als Redakteurin bei Tages- und Wochenzeitungen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2002 ist sie freie Autorin, Trainerin/Dozentin, Moderatorin und Schreibcoach. Sie absolvierte zahlreiche Weiterbildungen, zuletzt ein Kontaktstudium Coaching und Beratung. Sie arbeitet bundesweit, in der Schweiz und in Österreich für Akademien, Journalistenschulen, Stiftungen und Verbände und gibt Inhouse-Schulungen.

Holger Specht

Seminar: „Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch“

Mehr Informationen

Zu Beginn meiner Arbeit im Feld Mediation und Konfliktmanagement als Mediator und Ausbilder (BM) begleitete ich Institutionen und Firmen im Nonprofit- und Profitbereich sowohl bei der Konfliktklärung als auch bei der mediativen Organisationsentwicklung. Fälle sexualisierter Gewalt in meiner eigenen Ehrenamtsorganisation katapultierten mich in das Themenfeld. Mein beruflicher Hintergrund als Mediator / Ausbilder (BM) und Auseinandersetzungen mit meinen Kolleg:innen von inmedio halfen mir bzw. uns, Theorien und Modelle rund um das Thema Konflikte und mediatives Vorgehen auf die Besonderheiten und Dynamiken bei sexualisierte Gewalt zu übertragen. Seither verstehen wir uns als Expert:innen in der Implementierung von Fürsorge- und Schutzkonzepten und in der systemischen und  betroffenengerechten Klärung von Vorwürfen und Vorfällen sexualisierter Gewalt - sowohl in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch unter Erwachsenen. Zusammen mit anderen Kolleg:innen bin ich geschäftsführender Gesellschafter der inmedio berlin gbr.

Willibald Walter

Seminar: „Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch“

Mehr Informationen

Studium der Frauen-, Männer- und Geschlechterforschung, Psychologie und Politikwissenschaften. Forschung, Lehre und Publikationen im Bereich der genderbewussten Gewaltforschung und Gewaltprävention und genderspezifischen Aspekten von Betroffenen im Feld sexualisierter Gewalt.

Arbeitet einerseits Berater und Trainer für Gender- und Diversity,  andererseits als Mediator (BM) und Ausbilder für Mediation (BM). Begleiter von Konflikttransformations-, Dialog- und Versöhnungsprozessen. War Gründungsmitglied und Gründungsvorstand von Gender Diversity – Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung. Zusammen mit anderen Kolleg:innen geschäftsführender Gesellschafter der inmedio berlin gbr. 

Achim Wendland-Kantert

Seminar "Betriebswirtschaft und Controlling in gesellschaftspolitischen Organisationen"

Mehr Informationen

Industriekaufmann, Erzieher und Betriebswirt (VWA). Kaufmännischer Leiter einer Jugendeinrichtung mit über 30 Standorten, Mitglied im Verwaltungsrat einer großen Wohlfahrtsorganisation und in mehreren ehrenamtlichen Gremien. Trainer-Lizenz für BWL- und Strategieplanspiele, EFQM-Assessor (DGQ). Berater und Trainer bei der flow consulting gmbh. Arbeitsschwerpunkte: Organisationsberatung und Strategieentwicklung, Qualitätsmanagement, BWL und Controlling, Balanced Scorecard.

Dorothee Winkelmann

Seminar "Führungsbeziehungen gestalten"

Mehr Informationen

Dipl.-Psychologin, Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie (Mitglied des BDP) Philosophie und BWL, Weiterbildungen in Training, Coaching, Change Management und systemischer Organisationsentwicklung; mehrjährige Ausbildung in systemischer Transaktionsanalyse und Prozessberatung (Mitglied der DGTA). 3-jährige Ausbildung zur Integrativen Psychotherapeutin. Zertifizierte Teammanagement Trainerin (TMS). Geschäftsführerin von Quest network. Seit 1986 Durchführung zahlreicher Forschungs- und Reorganisationsprojekte in Industrie, Dienstleistungssektor, öffentliche Verwaltung und Gewerkschaften in leitender und beratender Funktion. Arbeitsschwerpunkte: Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Organisationsveränderung.

Frank Wippermann

Seminar "Strategieentwicklung für NPOs" 

Mehr Informationen

Geschäftsführender Gesellschafter der flow consulting gmbh, unterstützt Organisationen bei der Durchführung komplexer Veränderungen und der Umsetzung strategischer Neuerungen. Internationale Beratungserfahrungen in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen wie auch Verbänden und Verwaltungen. Frank Wippermann studierte Elektrotechnik und Philosophie, er ist EFQM-Assessor der DGQ e.V., Professional Scrum Master (PCM) und Mitglied im BPM-Netzwerk. Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften (Managementforschung, wirtschaft+weiterbildung, zfo, ZOE) und Fachverlagen (Walhalla, ESV, Schäffer-Poeschel, Junius). Arbeitsschwerpunkte: Beratung, Seminare und Moderation  zum Change Management und in der Strategieentwicklung.

MuP-Trainingsbücher:

  • Change, Veränderung Vorgehen, Haltung und Organisation bei Veränderungsvorhaben in NPOs
  • Gut geplant ist halb gewonnen
    Kampagnen - Die schönste Herausforderung seit es Politik gibt
  • Neues wagen
    Wege zu mehr Kreativität und Innovation
  • Vom Chaos zum Ergebnis
    Wege zu gelungenen Besprechungen und Sitzungen
  • Mit Argumenten überzeugen
    Wege zu größerem Erfolg in Diskussionen und Verhandlungen

Interview

  • In unserem Interview zum Thema "Veränderungsmanagement in NPOs", erklärt Frank Wippermann, warum es manchmal so schwierig ist, Veränderungen in NPOs zu gestalten, und welche Vorgehensweisen zunehmend komplexeren und weniger steuerbaren Situationen gerecht werden. (März 2014)

Werner Zimmer-Winkelmann

Seminar "Projektteams und Gruppenprozesse leiten - Interventionstechniken"

Seminar "Projekte professionell starten - NPO-Projekte mit dem Projektumfeld abstimmen und präzise definieren"

Seminar "Führungsbeziehungen gestalten"

Seminar "Projektmanagement in Vereinen, Verbänden und Parteien"

Seminar "Engagierte und aktive Ehrenamtliche gewinnen"

 

Mehr Informationen

Studium der Soziologie und der Politik- und Geschichtswissenschaften, Trainer für Gruppendynamik(DGGO) und für Projektmanagement. Geschäftsführer von Quest network, seit 1990 Durchführung zahlreicher Beratungsprojekte, Begleitung von Personal- und Teamentwicklungsprojekten in der Privatwirtschaft, in Parteien, Verbänden und Gewerkschaften; Autor des MuP-Trainingsbuches „Projektmanagement: Verfahren und Instrumente für erfolgreiche Projektarbeit in Vereinen und Verbänden”. Themenschwerpunkte: Projektmanagement, Gruppendynamik, Teamentwicklung, die politische Ökonomie des Kapitalismus.

Trainingsbuch: Projektmanagement - Verfahren und Instrumente für erfolgreiche Projektarbeit in Vereinen und Verbänden

Kontakt


Akademie Management und Politik
mup(at)fes.de

Referentin
Petra Keller
0228 883-7154

Organisation
Melanie Rein
0228 883-7123

Lara Cordier
0228 883-7108

nach oben