Alle Beiträge – Flüchtlingspolitik

| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Offenen Auges in die Katastrophe

Aus der Krise von 2015 hat die EU nichts gelernt – das rächt sich jetzt. In der Asyl- und Flüchtlingspolitik steht sie schlechter da als damals.


weitere Informationen
 
09.03.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Türkei und Griechenland: Liegt der Schlüssel in Brüssel?

Die Lage an der griechisch-türkischen Grenze spitzt sich immer weiter zu. Was ist nun zu tun aus griechischer und türkischer Perspektive?


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Europäischer Abwehrriegel

Die Situation an der griechisch-türkischen Grenze zeigt Erdogans skrupellosen Charakter – aber auch das Versagen der EU.


weitere Informationen
 
17.02.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | News | Newsslider

Ceuta und Melilla: Abschottung um jeden Preis?

Keine EU-Außengrenze ist stärker befestigt als in den spanischen Exklaven Ceuta und Melilla.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Publikation | Newsslider | Interview

Die Flüchtlingspolitik der EU in der neuen Legislaturperiode

Migrationsforscher Dr. Marcus Engler berichtet im Interview welche Änderungen in der europäischen Flüchtlingspolitik zu erwarten sind.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | News | Newsslider

Es braucht ein ganzes Dorf!

Die freiwillige Aufnahme von Geflüchteten in europäischen Kommunen sorgt für eine demokratische Wiederbelebung von unten.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Publikation

Gesucht: Private Sponsorship-Programme für die Aufnahme von Geflüchteten

Private Sponsorship-Programme stehen in Europa noch am Anfang. Spanien könnte nun wichtige Impulse geben.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Flucht | News

Afrika helfen, Geflüchteten zu helfen

Knappe Ressourcen, soziale Spannungen und schwerfällige Regulierungsprozesse behindern die Flüchtlingshilfe in Afrika.


weitere Informationen
 
25.11.2018 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | News | Interview

Rechte und Freiheiten aller Frauen müssen global geschützt werden

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November sprachen wir mit den Anwältinnen ohne Grenzen.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | News

Wie Hilfe Migration begünstigt

Die EU trägt mit ihren Maßnahmenpaketen zur verstärkten Auswanderung aus Afrika bei.


weitere Informationen
 

N.E.T.Z. Werkstatt für Integration

Im Fokusprojekt „Arbeit mit Geflüchteten und Helfer_innen“ bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung dafür das Format „NETZ Werkstatt für Integration“ an, das den Austausch zwischen den vor Ort in der Flüchtlingshilfe tätigen Akteur_innen ermöglicht.

NETZ steht dabei für „Networking, Empowerment, Transparenz und Zusammenhalt“.
Eine „NETZ Werkstatt für Integration“ stellt in der jeweiligen Stadt/der Region/im Landkreis ein Forum für fachliche Beratung, für Austausch und Vernetzung dar. Sie bildet einen geschützten und zugleich kreativen Raum für gegenseitige Wertschätzung und Visionen gemeinsamer Entwicklung. Nachhaltige Strukturen von Kooperation der beteiligten Akteur_innen vor Ort sollen angeregt werden, die für das Gelingen integrativer Prozesse nutzbar sind.

Seminare „Demokratische Bildung auf Arabisch bzw. Persisch“

Was sind gesellschaftliche Werte in Deutschland? Was bedeutet Demokratie für mich? Wie kann ich mich aktiv einbringen? Die Vermittlung von demokratischen Werten sowie von Partizipationsmöglichkeiten ist essentiell für eine gelungene Integration. Dies kann nicht warten, bis ein ausreichendes Deutschniveau vorliegt.


Daher führen seit Ende 2015 arabisch- und persischsprachige Trainer_innen im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung Seminare zur demokratischen Bildung mit geflüchteten Menschen in mehreren Bundesländern durch. Lesen Sie mehr dazu hier oder schauen Sie sich unseren kurzen Trailer an.

Miteinander in NRW

 

Im Rahmen der Reihe „Miteinander in NRW“ reist die Friedrich-Ebert-Stiftung seit Anfang 2016 quer durch das Bundesland. Thema: Die Integration von Geflüchteten.
Mehr Informationen und Veranstaltungsberichte finden Sie hier

nach oben