Alle Beiträge – Flüchtlingspolitik

11.09.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Interview

Zerstörung des Lagers Moria: Warten auf Europa reicht nicht

Prof. Dr. Lars Castellucci ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecher für Migration und Integration der SPD-Bundestagsfraktion. In...


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Publikation

Geflüchtete und Migrant_innen in Bosnien und Herzegowina ohne Menschenrechte?

Die Corona-Pandemie hat die Bewegung von Geflüchteten auf der Balkanroute verlangsamt. Eine FES-Publikation gibt nun Einblick in die Situation.


weitere Informationen
 
06.05.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Corona und Geflüchtete in Asien: Eine Krise vor dem Ausbruch 

Regierungen, Geldgeber und humanitäre Organisationen müssen jetzt handeln, um die potenziell katastrophalen Auswirkungen auf Geflüchtete zu mildern.


weitere Informationen
 
21.04.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Interview

"Ich freue mich, dass das gemeinsame Engagement nun endlich etwas bewirkt"

Wir sprachen mit Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius über die Aufnahme minderjähriger Geflüchteter aus Griechenland.


weitere Informationen
 
20.04.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | News

Die Coronakrise rechtfertigt nicht die Aufhebung der Menschenrechte

Das Coronavirus könnte sich in nicht hygienischen und überfüllten Flüchtlingscamps ausbreiten - und die EU kann nicht mehr wegsehen.

 


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Koalition der Menschlichkeit

Nach fünf Jahren Stillstand kommt Bewegung in die europäische Asylpolitik. Fünf dringende Aufgaben stellen sich jetzt.


weitere Informationen
 
25.03.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

 „Wir müssen die Geflüchteten retten, bevor das Virus in den Camps ausbricht“

Wir sprachen mit Marie von Manteuffel von Ärzte ohne Grenzen über die drohende Gesundheitskatastrophe in den Flüchtlingslagern in Griechenland.


weitere Informationen
 
20.03.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

"Rechtswidrig" bedeutet nicht gleich rechtslos

Das schockierende Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache N.D. und N.T.


weitere Informationen
 
19.03.2020 | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Interview

„Wir brauchen dringend ein europäisches Asylsystem“

Ein Interview mit Dr. Bärbel Kofler, Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, über die Lage an der Außengrenze der Europäischen Union.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik

Offenen Auges in die Katastrophe

Aus der Krise von 2015 hat die EU nichts gelernt – das rächt sich jetzt. In der Asyl- und Flüchtlingspolitik steht sie schlechter da als damals.


weitere Informationen
 

N.E.T.Z. Werkstatt für Integration

Im Fokusprojekt „Arbeit mit Geflüchteten und Helfer_innen“ bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung dafür das Format „NETZ Werkstatt für Integration“ an, das den Austausch zwischen den vor Ort in der Flüchtlingshilfe tätigen Akteur_innen ermöglicht.

NETZ steht dabei für „Networking, Empowerment, Transparenz und Zusammenhalt“.
Eine „NETZ Werkstatt für Integration“ stellt in der jeweiligen Stadt/der Region/im Landkreis ein Forum für fachliche Beratung, für Austausch und Vernetzung dar. Sie bildet einen geschützten und zugleich kreativen Raum für gegenseitige Wertschätzung und Visionen gemeinsamer Entwicklung. Nachhaltige Strukturen von Kooperation der beteiligten Akteur_innen vor Ort sollen angeregt werden, die für das Gelingen integrativer Prozesse nutzbar sind.

Seminare „Demokratische Bildung auf Arabisch bzw. Persisch“

Was sind gesellschaftliche Werte in Deutschland? Was bedeutet Demokratie für mich? Wie kann ich mich aktiv einbringen? Die Vermittlung von demokratischen Werten sowie von Partizipationsmöglichkeiten ist essentiell für eine gelungene Integration. Dies kann nicht warten, bis ein ausreichendes Deutschniveau vorliegt.


Daher führen seit Ende 2015 arabisch- und persischsprachige Trainer_innen im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung Seminare zur demokratischen Bildung mit geflüchteten Menschen in mehreren Bundesländern durch. Lesen Sie mehr dazu hier oder schauen Sie sich unseren kurzen Trailer an.

Miteinander in NRW

 

Im Rahmen der Reihe „Miteinander in NRW“ reist die Friedrich-Ebert-Stiftung seit Anfang 2016 quer durch das Bundesland. Thema: Die Integration von Geflüchteten.
Mehr Informationen und Veranstaltungsberichte finden Sie hier

nach oben