Themenportal Flucht, Migration, Integration

  • | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik

    Vielfalt in der öffentlichen Verwaltung: Die Zeit zu handeln ist jetzt!

    Wir sprachen mit zwei der Autor_innen der neuen FES-Studie, Dr. Anne-Kathrin Will und Professorin Magdalene Nowicka, über ihre Erkenntnisse.


    weitere Informationen
  • | Flucht, Migration, Integration | Flüchtlingspolitik | Publikation | Newsslider | Interview

    Die Flüchtlingspolitik der EU in der neuen Legislaturperiode

    Migrationsforscher Dr. Marcus Engler berichtet im Interview welche Änderungen in der europäischen Flüchtlingspolitik zu erwarten sind.


    weitere Informationen
  • | Flucht, Migration, Integration | Migrationspolitik | Newsslider | Interview

    Das Leben haitianischer Migrant_innen in Chile

    Wir sprachen mit Regisseur Juan Cáceres über seinen Film „Perro Bomba“, der sich mit Fremdenfeindlichkeit in Chile auseinandersetzt.


    weitere Informationen
  • 13.11.2019 | Flucht, Migration, Integration | Migrationspolitik | News | Newsslider | Rückblicke

    Postmigrantische Allianzen

    Wie können wir für eine gemeinsame, solidarische Gesellschaft zusammenstehen? Das war Thema unserer Diskussion am 28. Oktober 2019 in Berlin.


    weitere Informationen

Redaktionsleitung

Annette Schlicht

Kontakt

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

030 269 35 7320

fmi(at)fes.de
 

zu den thematischen Ansprechpartner_innen

  • Themen
    Fluchtursachen

    Fluchtursachen

    Die Gründe für eine Flucht sind vielfältig. Fluchtursachen zu verstehen ist wiederum die Voraussetzung dafür, Fluchtgründe zu verringern. weiter

    Migrationspolitik

    Migrationspolitik

    Menschliche Mobilität in der globalisierten Welt - Migration ist kein Problem, das wir lösen müssen, sondern eine Herausforderung, die wir angehen wollen. weiter

    Flüchtlingspolitik

    Flüchtlingspolitik

    Das Phänomen Flucht ist global gesehen keine neue Entwicklung, sondern traurige Konstanz nicht zuletzt in den vergangenen Jahrzehnten. weiter

    Integrationspolitik

    Integrationspolitik

    Die aktuelle Flüchtlingssituation ruft nach Politik. Jetzt ist die Zeit, um über politische Konzepte nachzudenken, die Integration und gerechte Teilhabe ermöglichen. weiter


Das pragmatische Einwanderungsland

Das pragmatische Einwanderungsland

Eine FES-Umfrage zeigt, was die Deutschen über Migration denken. weiter

Migration gestalten – gerecht und global!

Migration gestalten – gerecht und global!

Zehn Botschaften für einen Perspektivwechsel auf Migration und Mobilität. weiter

Veranstaltungen

Donnerstag, 05.12.19 - Düsseldorf

Zeitfenster für Vielfalt - Interkult. Öffnung des öffentlichen Dienstes

In Deutschland geht die "Babyboomer-Generation" langsam in Rente. Dies betrifft auch den öffentlichen Dienst. Rund 50 Prozent der aktuell in der öffentlichen Verwaltung Beschäftigten werden bis zum...


Montag, 09.12.19 - München, BayernForum der FES

EU-Flüchtlingspolitik in der Krise. Über aktuelle Blockaden, benötigte Entscheidungen und mögliche Lösungen

Weltweit fliehen Menschen - über 68,8 Millionen verließen zuletzt ihre Heimat. Das Mittelmeer ist dabei derzeit die tödlichste Grenze der Welt. Staatliche Seenotrettung wurde eingestellt, private wird...


Montag, 09.12.19 bis Freitag, 20.12.19 - Frankenberg

Eröffnungsveranstaltung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, der politische Extremismus wendet sich gegen ihre Grundbausteine. Wie bekämpft man erfolgreich Rechtsextremismus? Wie stärkt man Demokratie? Dies und mehr...


Publikationen

Faus, Rainer; Storks, Simon

Le pays d'immigration pragmatique

Ce que les Allemands pensent de l'immigration : Version courte de l'étude
Bonn, 2019

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Engler, Marcus

Die Flüchtlingspolitik der EU in der neuen Legislaturperiode

Was ist zu erwarten?
Budapest, 2019

Publikation herunterladen (260 KB, PDF-File)


Engler, Marcus

The EU refugee policy in the new legislative term

What to expect?
Budapest, 2019

Publikation herunterladen (230 KB, PDF-File)


Das könnte Sie auch interessieren ...

Fremde Heimat. Migration und Integration
Zeitschrift

Fremde Heimat. Migration und Integration

Ein Diskussionsauftakt der Zeitschrift Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte.

weiter
Ehrenamt für Geflüchtete
Praxishilfe

Ehrenamt für Geflüchtete

Leseanregungen und Praxishilfen der Akademie Management und Politik. (Bild: picture alliance/dpa) weiter
Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft
Projekt

Praxis der Einwan­de­rungs­gesell­schaft

Angebote für einen politischen Dialog auf Augenhöhe: partizipativ, respektvoll, lösungsorientiert. weiter
Kommen und Bleiben
Zeitschrift

Kommen und Bleiben

Integration in Deutschland: Voraussetzungen und Ziele weiter
Migration und Integration
Gesprächskreis

Migration und Integration

Einwanderungsland Deutschland: Analysen, Diskussionsvorschläge, Konzepte. weiter
Migration in Europa
Online-Magazin

Migration in Europa

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen internationaler und europäischer Politik. Hier gelangen Sie zum Schwerpunkt Migration und die Linke in Europa. weiter
Etwas zurückgeben
Solidaritätsfonds

Etwas zurückgeben

Der Solidaritätsfonds der FES fördert verfolgte ausländische Studierende und Nachwuchs-
wissenschaftler_innen. Helfen Sie mit! (Bild: picture alliance/chromorange) weiter
Förderung von Geflüchteten

Förderung von Geflüchteten

Die FES-Studienförderung setzt sich seit vielen Jahren für die Unterstützung und Integration von Geflüchteten ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen für unsere Studienprogramme. weiter
Integration durch Bildung

Integration durch Bildung

Bildung ist zentral für die Integration. Wie das genau funktionieren kann, darüber informiert das  Bildungsportal der FES. weiter
Die Welt gerecht gestalten
FES Themenportal

Die Welt gerecht gestalten

Informationen rund um die Arbeit der FES zu den Themen Frieden und Sicherheit; Klimawandel, Energie und Umwelt; Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung; und Internationale Gemeinschaft und Zivilgesellschaft.

weiter
nach oben