Referat Lateinamerika und Karibik

Bild: Wo ist der Unterschied? von Sassenfeld 

Stimmen aus Lateinamerika

05.11.2018 | Arbeit | Gute Arbeit, faire Löhne | Gewerkschaften international | Starke Gewerkschaften | Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung | Handel | News

Nicht alles Banane - Plantagenarbeiter_innen ziehen gegen ausbeuterische Arbeitsverhältnisse vor das Verfassungsgericht

Plantagenarbeiter_innen in Ecuador wehren sich dagegen, für die billigen Bananen in unseren Supermärkten zu zahlen.


weitere Informationen

05.09.2018

Mittendrin im Polit-Tango: Die FES als Dialogparkett in Argentinien

Zum Tango braucht es zwei. In der Politik Argentiniens, dem Herkunftsland dieses leidenschaftlichen Tanzes, wird aber oft eher gegen- als miteinander...


weitere Informationen

15.08.2018 | Gute Arbeit, faire Löhne | Gewerkschaften international | Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung | Interview

Junge Zeitarbeiter_innen in Lateinamerika - ein unschönes Gesicht der »Arbeit der Zukunft«

Zeit- und Leiharbeit wird auch von lateinamerikanischen Gewerkschaften als problematisch angesehen – aus gutem Grund, wie das folgende Interview...


weitere Informationen

15.08.2018 | Audiobeitrag

Podcast mit Sebastian Sperling, Leiter der FES in Uruguay

sagwas.net: "Für euch spazieren"... waren wir diesmal mit Sebastian Sperling, Landesvertreter der FES in Uruguay, in Montevideo und bieten spannende...


weitere Informationen

09.08.2018 | Demokratie | Rechtsstaat | Frieden und Sicherheit | News

Am Rande des Abgrunds - Wie geht es weiter in Nicaragua?

Die Wunden sind tief, die Folgen verheerend. Versöhnung braucht politischen Wandel, der allen Nicaraguaner_innen eine Zukunft bietet.


weitere Informationen

18.06.2018 | Starke Gewerkschaften | Interview

Weiblicher, feministischer und geeint: Wichtige Signale des Gewerkschaftskongresses im »gallischen Dorf«

Die uruguayische Gewerkschaftsbewegung ist die wohl stärkste des Kontinents. Nun ist der Dachverband PIT-CNT endlich auch den Makel mangelnder...


weitere Informationen

12.06.2018 | Frieden und Sicherheit | News

El Salvador: Ein Land in permanenter Krise

Trotz der höchsten Mordrate der Welt, schwacher staatlicher Institutionen und der extremen Abhängigkeit von den USA sucht die FES in El Salvador Wege...


weitere Informationen

11.04.2018 | News

Gegensätze überbrücken und zum Gespräch finden - Die FES in Venezuela

Die schwierigen politischen Rahmenbedingungen bestimmen die inhaltliche Arbeit der FES in Caracas tagtäglich. Die Versorgungskrise im Land hingegen...


weitere Informationen

05.04.2018 | News

Hoffnungsträger oder Nachlassverwalter? Auf den neuen Präsidenten Perus warten große Herausforderungen

Nach dem Rücktritt seines Vorgängers liegt es nun an Martín Vizcarra, das Land durch Reformen aus der andauernden politischen Krise zu führen.


weitere Informationen

21.03.2018 | News

Der Berg ruft: von den Schwierigkeiten der Politikberatung in atemberaubender Höhe - FES in Bolivien

Das höchste FES-Büro der Welt – auf knapp 3.600 Metern über dem Meeresspiegel kämpfen wir für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit.


weitere Informationen
  • Kontakt

    Kontakt

    Claudia Freimann
    Hiroshimastr. 28
    10785 Berlin

    +49 30 269 35-7484
    +49 30 269 35-9253

    Claudia.Freimann(at)fes.de

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Soziale Gerechtigkeit
    • Demokratie
    • Sozial-ökologische Transformation
    • Friedens- und Sicherheitspolitik
    • Internationale Politik

    Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Publikationen

nach oben