Referat Lateinamerika und Karibik

Michael Langer

FES Perspektive: Venezuela 2017 - Comeback oder Waterloo des Chavismus?

Bild: Graffiti in Caracas, Venezuela (Text „Táchira (Bundesstaat) kämpft, Caracas schläft, Venezuela weint“) von FES Venenzuela

Die seit Monaten andauernde politische, soziale und ökonomische Krise Venezuelas verschärft sich durch gewalttätige oppositionelle Aktivist_innen und die massive Repression der Demonstrant_innen durch die Regierung. Die Analyse von Ursachen, Stand und Perspektiven des Konflikts zeigt, dass ohne Dialogbereitschaft beider Seiten das Land weiter zwischen Anomie und Chaos taumelt.
 

Länder / Regionen: Lateinamerika/Karibik | Venezuela

Langer, Michael

Venezuela 2017

Comeback oder Waterloo des Chavismus?
Berlin

Publikation herunterladen (120 KB, PDF-File)


  • Kontakt

    Kontakt

    Claudia Freimann
    Hiroshimastr. 28
    10785 Berlin

    +49 30 269 35-7484
    +49 30 269 35-9253

    Claudia.Freimann(at)fes.de

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Soziale Gerechtigkeit
    • Demokratie
    • Sozial-ökologische Transformation
    • Friedens- und Sicherheitspolitik
    • Internationale Politik

    Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben