SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Datenschutzhinweis zum Video

X Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


 

Since 2000, the Friedrich Ebert Stiftung (FES) has partnered with the binational John F. Kennedy School to host Berlin Model United Nations (BERMUN). Annually, BERMUN hosts over 500 students from over 25 countries to simulate the United Nations. It aims to empower youth by being the highest quality international Model United Nations (MUN) conference possible by creating a conference for informed, involved, and inclusive participants.

In 1992, BERMUN was founded with the intention of bringing East and West Germany together. Its John F. Kennedy School faculty and student founders recognized that Berlin was particularly well suited to serve as a bridge between the formerly divided city, country, and continent. Its partnership with the FES helps to make that vision a reality as it hosts BERMUN and collaborates to provide a dynamic political and academic experience for motivated youth.

This November, BERMUN will celebrate its 30th anniversary. In concert with the opening line of the UN Charter “to save succeeding generations from the scourge of war”, the conference theme is Pursuing Peace in a World of War and Conflict. Participants will simulate various UN conference organs including some General Assembly committees, the International Court of Justice, the Security Council, and the ECOSOC. BERMUN also will simultaneously host a Youth Assembly (YA) at the Taipei Representative Office in Germany.

Program

13:00

Introduction & Welcome

Secretariat Introductory Remarks

Yvonne Lehmann, Friedrich-Ebert-Stiftung

LaTyia Rolle, American Principal, Steffen Schulz, German Principal, John F. Kennedy School

13:20

BERMUN XXX Anniversary

13:25

Conference Theme & Topics

Introduction by Deputy Secretary-General

13:35

Keynote Address with Questions & Answers

Keynote Speaker: Richard Gowan, UN Director of the International Crisis Group

14:15

BERMUN Press Video

14:20

Secretariat Speech

14:30

Conference Opening & Speeches

14:50

StOff Intros & Announcements 

14:55

Epilogue

 

Seit dem Jahr 2000 richten die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und die deutsch-amerikanische John-F.-Kennedy-Schule Berlin die Berlin Model United Nations (BERMUN)-Konferenz gemeinsam aus. Hier kommen jährlich 500 Schüler*innen aus über 25 Ländern zusammen, um die Vereinten Nationen zu simulieren. Es ist das erklärte Ziel, Jugendliche in ihrem politischen Engagement zu bestärken, indem wir ihnen die bestmögliche internationale Model United Nations (MUN)- Konferenz bieten möchten und damit informierte, involvierte Teilnehmer*innen ansprechen.

BERMUN wurde bereits 1992 gegründet mit dem Ziel Ost und West einander näherzubringen. Die Gründer*innen erkannten damals das Potenzial Berlins als Brücke in einer einst geteilten Stadt, einem einst geteilten Land und einem einst geteilten Kontinent. Die Partnerschaft mit der FES ermöglicht es, diese Vision Realität werden zu lassen, indem sie BERMUN ausrichtet und die Jugendlichen mit politischen Vordenkern zusammenbringt. Dieses Jahr feiert BERMUN sein 30-jähriges Jubiläum.

Im Einklang mit den ersten Worten der UN-Charta, zukünftige Generationen vor der Geißel des Krieges zu bewahren, ist das diesjährige Thema der Konferenz Pursuing Peace in a World of War and Conflict. Die Teilnehmer*innen werden verschiedene UN-Organe, wie die Generalversammlung, den Internationalen Gerichtshof, den Sicherheitsrat und den Wirtschafts- und Sozialrat simulieren. Parallel dazu findet sich das Jugendparlament (Youth Assembly, YA) in der deutschen Vertretung Taipehs zusammen.

nach oben