Politik für Europa

  • 13.09.2018 | Politik für Europa

    (K)eine unendliche Geschichte!

    Die europäische Wissenschaftspolitik ist eine Erfolgsstory. Damit das so bleibt, braucht es noch weiterhin hohe Investitionen – und die resolute Verteidigung der Wissenschaftsfreiheit.


    weitere Informationen
  • 22.08.2018 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

    Warum einwanderungsfeindliche Positionen in Spanien bislang nicht erfolgreich sind

    … und warum Spaniens Einwanderungspolitik dennoch kein Modell für Europa ist.


    weitere Informationen
  • 15.08.2018 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

    Terrorismus in Europa – Ein ungleicher Kampf

    Immer häufiger wird Europa zum Ziel transnational agierender islamistischer Attentäter. Umso verwunderlicher ist es, dass die europäischen Nationalstaaten noch immer auf eine nationale Abwehr dieser Gefahren setzten.


    weitere Informationen
  • 08.08.2018 | Demokratisches Europa

    Europäische Kulturpolitik: Kultur verbindet? Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    Wie wollen wir angesichts steigender Abschottungstendenzen zukünftig in Europa zusammenleben? Und welchen Beitrag kann Kunst und Kultur dabei leisten?


    weitere Informationen

Themen

Demokratisches Europa
Demokratisches Europa

Demokratisches Europa

Eine Politik für Europa muss in erster Linie von den Bürgerinnen und Bürgern Europas getragen werden. Welche Erwartungen haben die Menschen an die EU? Momentan ist eine kritische Einstellung weit verbreitet. Wie muss sich daher die EU verändern, damit das Vertrauen in sie wieder wächst? Vor allem durch politische Bildung wollen wir einen Beitrag leisten, um ein Europa des Zusammenhalts zu befördern. weiter

Wirtschafts- und Sozialpolitik
Wirtschafts- und Sozialpolitik

Wirtschafts- und Sozialpolitik

Damit sich die Krisen Europas nicht beliebig wiederholen, muss die Wirtschafts- und Sozialpolitik in Europa mit Hilfe von progressiven Konzepten neu und vor allem gemeinsam gedacht werden. Wie können wirtschaftliche mit sozialpolitischen Maßnahmen verknüpft werden, so dass einerseits die Bewegungsfreiheit innerhalb Europas bestehen bleibt, andererseits aber auch soziale Sicherheit gewährleistet wird? weiter

Außen- und Sicherheitspolitik
Außen- und Sicherheitspolitik

Außen- und Sicherheitspolitik

Die neuen außenpolitischen Herausforderungen überfordern nationalstaatliche Reaktionsmöglichkeiten: Europa muss einen gemeinsamen Weg finden. Bei der konkreten Ausgestaltung jedoch dominiert oft nationalstaatliches Denken. Mit verschiedenen Formaten wollen wir Vertrauen schaffen und Möglichkeiten aufzeigen, an welchen Stellen eine europäische Kooperation sinnvoll wäre und vertieft werden sollte. weiter

Veranstaltungen

Dienstag, 25.09.18 - Duisburg

Eröffnung der Ausstellung Solidarität und Widerstand - Deutsch-griechische Beziehungen während der griechischen Militärdiktatur 1967-1974 in Duisburg

Vor 50 Jahren übernahm in Griechenland eine Obristenjunta durch einen Militärputsch die Macht. Das Regime hielt sich trotz griechischen und europaweiten Widerstands sieben Jahre lang. Neben den...


Mittwoch, 26.09.18 - Dresden

'Jenseits von Lampedusa' - Zum Umgang mit Geflüchteten in Italien

IBZ des Ausländerrates Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6, 01219 Dresden

Seit dem Regierungswechsel verweigert die neue italienische Regierung Schiffen mit Migranten an Bord das Anlegen an ihren Häfen....


Freitag, 28.09.18 - Greifswald

Interkulturell kompetent im Grenzgebiet - Deutsch-polnisches interkulturelles Training

Wer will das nicht?: Sicher und kompetent auf sein Gegenüber reagieren zu können. Das fällt nicht immer leicht - besonders, wenn man aus unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Regionen kommt.
U...


Montag, 01.10.18 - Leipzig

Unterwegs mit Olga. Zwischen Baltikum und Balkan. Bilder einer Reise

Ort: Burgstraße 25, 04109 Leipzig

Gezeigt werden Fotografien von Christin und Philipp Harre, die während einer neunmonatigen Reise durh 17 Länder entstanden sind. Gemeinsam mit ihren vier Hunden...


Donnerstag, 04.10.18 bis Freitag, 05.10.18 - Lünen

Planspiel 'Zukunft der EU - EU der Zukunft'

Wozu brauchen wir die EU, und wie soll die EU zukünftig aussehen? Wollen wir ein
„Kerneuropa“, ein „Europa der Vaterländer“ oder ein „Europa der verschiedenen
Geschwindigkeiten“? In einem Planspiel...


Publikationen

Maaß, Gero; Grünhagen, Freya

Claro, que sí!

Spaniens Einwanderungspolitik - ein Modell für Europa?
Berlin

Publikation herunterladen (2,2 MB, PDF-File)


Romano, Simone

Was Italien sich von Deutschland wünscht

Ein wagemutiges Deutschland für ein wagemutiges Europa
Berlin

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Risak, Martin

Fair working conditions for platform workers

Possible regulatory approaches at the EU level
Berlin

Publikation herunterladen (1,9 MB PDF-File)


Cremers, Jan

Towards a European labour authority

Mandate, main tasks and open questions
Brussels

Publikation herunterladen (1,6 MB PDF-File)


Hillebrand, Ernst

Zehn Jahre EU-Stresstest

Mehr Integration und neue Spannungen
Berlin

Publikation herunterladen (2,2 MB PDF-File)


Gesamtkoordination

Dr. Alexander Kallweit

Ansprechpartner

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

Sie suchen EU- Expertinnen und Experten?

Wir haben sie!

Die Europa- Expert_innen der FES

 

Was hält Europa zusammen und welche positiven und zukunftsfähigen Alternativen können wir dem Pessimismus und berechtigten Sorgen entgegensetzen? Mit unserer Veranstaltungsreihe "Europe calling" haben wir diese Fragen aufgegriffen. Rückblick

IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Hier gelangen Sie zur Europa-Seite der IPG weiter

Partner

Und jetzt, Europa?

Und jetzt, Europa?

Wir unterstützen die Bürger­dialoge der Europa-Union Deutschland e.V. weiter

nach oben