Politik für Europa

  • 08.11.2018 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

    Vernetzung für Sicherheit

    Der Ausbau von Kompetenzen der europäischen Polizeibehörde (EUROPOL) ist ein wichtiger Schritt in Richtung Sicherheitsunion.


    weitere Informationen
  • 02.11.2018 | Wirtschafts- und Sozialpolitik in Europa

    Zähne für eine Europäische Arbeitsbehörde

    Die Europäische Arbeitsbehörde braucht als effektive Arbeitsaufsicht im transnationalen Rahmen Instrumente und Kompetenzen, um die geltenden Regeln durchzusetzen.


    weitere Informationen
  • 25.10.2018 | Wirtschafts- und Sozialpolitik in Europa

    Alle warten auf Deutschland!

    Eine große Auswahl an Instrumenten für eine progressive EU-Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es schon, aber wie wird sich Berlin positionieren?


    weitere Informationen
  • 24.10.2018 | Demokratisches Europa

    (K)eine unendliche Geschichte!

    Die europäische Wissenschaftspolitik ist eine Erfolgsstory. Damit das so bleibt, braucht es noch weiterhin hohe Investitionen – und die resolute Verteidigung der Wissenschaftsfreiheit.


    weitere Informationen

Themen

Demokratisches Europa
Demokratisches Europa

Demokratisches Europa

Eine Politik für Europa muss in erster Linie von den Bürgerinnen und Bürgern Europas getragen werden. Welche Erwartungen haben die Menschen an die EU? Momentan ist eine kritische Einstellung weit verbreitet. Wie muss sich daher die EU verändern, damit das Vertrauen in sie wieder wächst? Vor allem durch politische Bildung wollen wir einen Beitrag leisten, um ein Europa des Zusammenhalts zu befördern. weiter

Wirtschafts- und Sozialpolitik
Wirtschafts- und Sozialpolitik

Wirtschafts- und Sozialpolitik

Damit sich die Krisen Europas nicht beliebig wiederholen, muss die Wirtschafts- und Sozialpolitik in Europa mit Hilfe von progressiven Konzepten neu und vor allem gemeinsam gedacht werden. Wie können wirtschaftliche mit sozialpolitischen Maßnahmen verknüpft werden, so dass einerseits die Bewegungsfreiheit innerhalb Europas bestehen bleibt, andererseits aber auch soziale Sicherheit gewährleistet wird? weiter

Außen- und Sicherheitspolitik
Außen- und Sicherheitspolitik

Außen- und Sicherheitspolitik

Die neuen außenpolitischen Herausforderungen überfordern nationalstaatliche Reaktionsmöglichkeiten: Europa muss einen gemeinsamen Weg finden. Bei der konkreten Ausgestaltung jedoch dominiert oft nationalstaatliches Denken. Mit verschiedenen Formaten wollen wir Vertrauen schaffen und Möglichkeiten aufzeigen, an welchen Stellen eine europäische Kooperation sinnvoll wäre und vertieft werden sollte. weiter

Veranstaltungen

Dienstag, 13.11.18 - München, Pasinger Fabrik, Kleine Bühne

Learning from Ukraine - Können wir von dem demokratischen Aufbruch in der Ukraine lernen?

Podiumsdiskussion im Rahmenprogramm zur Ausstellung
Können wir von dem demokratischen Aufbruch in der Ukraine lernen und als offene Gesellschaft den Wunsch nach großen Gefühlen nutzen?

Mit:
Oleksandra...


Mittwoch, 14.11.18 - Leipzig

Südosteuropa und wir: Albanien und die Hoffnung auf Europa

Ort: Burgstraße 25, 04109 Leipzig

Mögliche Erweiterungen der EU in Richtung des Westbalkans eröffnen auch für Albanien neue Möglichkeiten. Doch ist das Land darauf überhaupt vorbereitet? Der politische...


Donnerstag, 15.11.18 - Hannover

Europa vor den Wahlen 2019: Weniger Markt und dafür mehr Soziales!

Hat die Europäische Union (EU) ausgedient? Nach zehn Jahren Dauerkrise ist Europa derzeit in einer schlechten Verfassung. Vor den anstehenden Europawahlen am 26. Mai 2019 zeichnen sich zahlreiche...


Samstag, 17.11.18 - Münster

Finissage der Ausstellung Solidarität und Widerstand

Vor 50 Jahren übernahm in Griechenland eine Obristenjunta durch einen Militärputsch die Macht. Das Regime hielt sich trotz griechischen und europaweiten Widerstands sieben Jahre lang. Neben den...


Samstag, 17.11.18 bis Sonntag, 18.11.18 - Castrop-Rauxel

Zukunft der EU - EU der Zukunft

Planspiel "Zukunft der EU - EU der Zukunft"
Wozu brauchen wir die EU, und wie soll die EU zukünftig aussehen? Wollen wir ein
"Kerneuropa", ein "Europa der Vaterländer" oder ein "Europa der...


Publikationen

Maaß, Gero; Grünhagen, Freya

Claro, que sí!

Spaniens Einwanderungspolitik - ein Modell für Europa?
Berlin

Publikation herunterladen (2,2 MB, PDF-File)


Romano, Simone

Was Italien sich von Deutschland wünscht

Ein wagemutiges Deutschland für ein wagemutiges Europa
Berlin

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Risak, Martin

Fair working conditions for platform workers

Possible regulatory approaches at the EU level
Berlin

Publikation herunterladen (1,9 MB PDF-File)


Cremers, Jan

Towards a European labour authority

Mandate, main tasks and open questions
Brussels

Publikation herunterladen (1,6 MB PDF-File)


Hillebrand, Ernst

Zehn Jahre EU-Stresstest

Mehr Integration und neue Spannungen
Berlin

Publikation herunterladen (2,2 MB PDF-File)


Gesamtkoordination

Michael Meier

Ansprechpartner

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

Sie suchen EU- Expertinnen und Experten?

Wir haben sie!

Die Europa- Expert_innen der FES

 

Monitor Europawahl 2019

Monitor Europawahl 2019

Im Vorfeld der Europwahlen im Mai 2019 werden im Projekt „Monitor Europawahl 2019“ die aktuellen Entwicklungen der sozialdemokratischen Parteien in Europa beobachtet. Betrachtet werden alle sozialdemokratischen Parteien in der EU, die sich im Europäischen Parlament in der progressiven S&D-Fraktion zusammengeschlossen haben. weiter

IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Hier gelangen Sie zur Europa-Seite der IPG weiter

Was hält Europa zusammen und welche positiven und zukunftsfähigen Alternativen können wir dem Pessimismus und berechtigten Sorgen entgegensetzen? Mit unserer Veranstaltungsreihe "Europe calling" haben wir diese Fragen aufgegriffen. Rückblick

Partner

Und jetzt, Europa?

Und jetzt, Europa?

Wir unterstützen die Bürger­dialoge der Europa-Union Deutschland e.V. weiter

nach oben