Landesbüro Niedersachsen

  • Bild: picture alliance / dpa Kneffel

Pressemitteilungen

Freitag, 09.03.18 10:04 - Osnabrück | Veranstaltung, News

Ein Gespenst geht um: (Rechts-) Populismus in Europa. Herausforderungen für die Demokratie und Wohlfahrtsstaaten

Jahrestagung des Forums für soziale Gerechtigkeit in Europa


weitere Informationen
 
Donnerstag, 16.11.17 - Bremen | News, Rückblicke

Get smart - Die Digitalisierung in der bremischen Stadtentwicklung

Der digitale Wandel ist ein Mega-Trend. Er hat einen Veränderungsprozess eingeleitet, der alle...


weitere Informationen
 
Montag, 15.01.18 10:00 - Hermannsburg | Veranstaltung, News

Ausstellungseröffnung 'Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen'

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen...


weitere Informationen
 

Pressearchiv

Dienstag, 28.02.17 23:00 bis Dienstag, 28.02.17 23:00 - Hannover | Rückblicke

EQUAL PAY DAY 2017 - Kröten haben statt Kröten schlucken: Lohngerechtigkeit durch Transparenz

Frauen verdienen im Schnitt immer noch ca. 20 Prozent weniger als Männer. Die Gründe dafür sind...


weitere Informationen
 
Donnerstag, 16.03.17 23:00 bis Donnerstag, 16.03.17 23:00 - | Rückblicke

Europa neu erfinden - Vorschläge für einen Neustart

Es ist auch deshalb an der Zeit, intensiv über ein anderes, ein sozialeres und demokratischeres...


weitere Informationen
 
Mittwoch, 10.05.17 06:00 bis Mittwoch, 10.05.17 14:00 - Hannover | Wirtschaft und Soziales, Gerechter Sozialstaat, Zukunft Bildung, Gute Arbeit, faire Löhne, Jung und engagiert, Gerechte Bildung, Nachhaltig handeln | Veranstaltung

Jung und prekär - alt und arm?! Konferenz für eine solidarische Rentenpolitik

Jung und prekär - alt und arm?! Rente für ein gutes Leben?! Wie fit ist unser Rentensystem??!...


weitere Informationen
 
20.01.2017 | News, Rückblicke

EQUAL PAY DAY 2017 - Kröten haben statt Kröten schlucken: ARM IM ALTER? NICHT MIT MIR!

Frauen verdienen im Schnitt immer noch ca. 20 Prozent weniger als Männer. Die Gründe dafür sind...


weitere Informationen
 
| News, Rückblicke

40 Jahre FES-Landesbüro Niedersachsen

40 Jahre Landesbüro Niedersachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung


weitere Informationen
 
Sonntag, 06.11.16 23:00 bis Donnerstag, 17.11.16 23:00 - | News, Rückblicke

Ausstellungseröffnung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen...


weitere Informationen
 
25.11.2016 | News, Rückblicke

Ausstellungseröffung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Landesbüros Niedersachsen...


weitere Informationen
 
Sonntag, 20.11.16 23:00 - Hannover | Frauen-Männer-Gender, Teilhabe und Integration, Demokratie und Gesellschaft | News, Rückblicke

Warum Islam und Feminismus keine Gegensätze sind

Feministinnen und Feministen setzen sich weltweit für die Selbstbestimmung von Frauen, für die...


weitere Informationen
 
Mittwoch, 16.11.16 23:00 - Stade | Digitalisierung, Medien und Digitale Welt, Wirtschaft von Morgen | News, Rückblicke

DEN DIGITALEN WANDEL GESTALTEN! Handlungsansätze für Gute Arbeit in der digitalen Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt gerade grundlegend. Die Veränderungen sind im Bereich...


weitere Informationen
 
Dienstag, 15.11.16 23:00 - Braunschweig | Grundwertedebatte, Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie 2017plus, Stärkung der Demokratie und demokratischer Teilhabe, Demokratie leben, Einmischen vor Ort, Demokratie und Partizipation, Parteien und Wahlen, Demokratie und Gesellschaft, Soziale Demokratie, Politik in der Kommune, Engagement und Ehrenamt | News, Rückblicke

Miteinander reden statt übereinander klagen! Eine alternative Talkshow zu Politikverdrossenheit

Politik- und Parteienverdrossenheit ist in aller Munde. Sie äußert sich zum Beispiel in aggressivem...


weitere Informationen
 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen

Theaterstraße 3
30159 Hannover

0511 - 35770830
0511 - 35770840

E-Mail-Kontakt


nach oben