SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 14.10.22 - Ludwigsburg
freie Plätze

KA Vielfalt leben! Kommunalpolitische Kompetenzen für Integrationsbeiräte und (ehrenamtliche) Migrantenvertretungen Module I + II

Veranstaltungsnummer: 260986

In vielen Kommunen Baden-Württembergs werden Bürger_innen mit Migrationshintergrund, ausländischem Pass oder Fluchterfahrung durch Integrations- oder Migranten_innenbeiräte vertreten. Zwar variieren die Aufgaben, Befugnisse und Kompetenzen der Migrantenvertretungen von Ort zu Ort, doch ihre Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten hängen entscheidend davon ab, wie gut sich die gewählten oder berufenen Vertretenden in der Kommunalpolitik auskennen. Auch rhetorische Kompetenzen und Verhandlungsgeschick gehören zu einer erfolgreichen Arbeit in der Kommune.

Das Fritz-Erler-Forum bietet ein Fortbildungsprogramm für Mitglieder von (ehrenamtlichen) Migrantenvertretungen an. Es besteht aus drei Teilen: Einem digitalen Selbstlernkurs zur Vorbereitung, einem zweitägigem Präsenzmodul, in dem Grundlagen der kommunalpolitischen Aufgaben und Arbeitsweise vermittelt werden und einem Onlinemodul, in dem Instrumente vorgestellt werden mit deren Hilfe die Arbeit in den Migrantenvertretungen strategisch geplant und zielgerichtet umgesetzt werden kann. Wissensvermittlung, Netzwerkaufbau und der Ausbau persönlicher Fähigkeiten wechseln sich im Programm ab.

Kostenloser Selbstlernkurs zur Vorbereitung
www.fes.de/e/neues-e-learning-angebot-die-kommunalakademie-digital

Modul I - Präsenz in Ludwigsburg
Fr, 14. Oktober ab 14:30 Uhr bis Sa, 15. Oktober 17 Uhr

Modul II - Online
Fr, 25. November 17 bis 21 Uhr via zoom, mit Argyri Paraschaki-Schauer, Geschäftsführerin Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen (LAKA) Baden-Württemberg

Kosten für beide Module zusammen: 50 €
Die Teilnahmepauschale beinhaltet: Programm, Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung. Der Teilnahmebeitrag wird vor dem Seminar überwiesen. Sie erhalten eine Rechnung.

Anmeldeschluss, Donnerstag 6. Oktober!

Termin

Freitag, 14.10.22 bis Samstag, 15.10.22
14:30 (erster Tag) bis 17:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50,— €

Veranstaltungsort

Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg

Ansprechpartner_in

Nicola Roth

Kontaktanschrift

Fritz-Erler-Forum
Werastr. 24
70182 Stuttgart
Tel. 0711-24839440, Fax 0711-24839450
www.fes.de/de/fritz-erler-forum/



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben