SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 15.06.22 - Hamburg
freie Plätze

"Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" - Ausstellungsführung

Veranstaltungsnummer: 260337

Ausstellungsführung durch die neue Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung
In Rahmen den zweiten Hamburger Tage der Demokratie.

Die neu konzipierte Ausstellung zeigt die Bedeutung der Demokratie für die Gesellschaft auf und thematisiert die Gefahr, die vom Rechtsextremismus ausgeht. Sie richtet sich vor allem an Jugendliche und kann bei der Friedrich-Ebert-Stiftung kostenfrei entliehen werden. Auf sechs Tafeln werden demokratische Prinzipien als Garant für Freiheit und Menschenwürde sowie die Ideologie des Rechtsextremismus erläutert. Auf einem Medientisch sehen Sie u. a. Videos von Holocaust-Überlebenden und heutigen Betroffenen rechter Gewalt und ein Argumentationsspiel gegen rechte Parolen. Auf neun Sitzwürfeln finden sich Fragen, Aufgabenstellungen und Schlüsselbegriffe zur Ausstellung.

Die Ausstellung kann von 14 bis 19 Uhr in den Räumen des Julius-Leber-Forums der Friedrich-Ebert-Stiftung besucht werden.
Durchgehend besteht die Möglichkeit, sich mit dem Team des Julius-Leber-Forums auszutauschen, das pädagogische Begleitmaterial anzusehen und zu diskutieren, wie mit der Ausstellung gearbeitet werden kann.

Um 14 Uhr und um 18 Uhr findet für 45 Minuten eine Führung statt, bei der Sie sich intensiver mit der neuen Ausstellung auseinandersetzen können.
Bitte melden Sie sich für die Führungen über die blaue Schaltfläche auf dieser Seite an und geben Sie bei der Hinweis an welche Führung Sie teilnehmen möchten (14 oder 18 Uhr).

Die Teilnahme ist kostenfrei. Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung der Freien und Hansestadt Hamburg.
Informationen zu der Ausstellung finden Sie hier.

Termin

Mittwoch, 15.06.22
14:00-19:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg

Ansprechpartner_in

Julie Salviac

Kontaktanschrift

Julius-Leber-Forum
Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg
Tel. 040-325874-0



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben