SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Montag, 10.05.21 - ONLINE
keine Plätze frei

Wirksame politische Kommunikation - gerade für Krisenzeiten

Veranstaltungsnummer: 253171

Wir zeigen Dir, wie Du Menschen überzeugen und begeistern, Themen setzen und MitstreiterInnen motivieren kannst. Lerne, wie Du Kampagnen strategisch planst, organisierst und vor Ort umsetzt. Die Krise der vergangenen Monate hat viel verändert - und betrifft auch alle Kampagnen-Pläne für die kommende Zeit.
In diesem Webinar zeigen wir daher, wie auch in solchen Krisenzeiten politische Kommunikation wirkungsvoll und effizient aufgebaut werden kann - und wie wir mit der Situation umgehen können. Wir erarbeiten eine wirksame Strategie und Du lernst Techniken, wie Du möglichst effizient und zielorientiert arbeiten kannst. Es wird um Argumentationslinien, den dramaturgischen Aufbau von Kampagnen und um die Umsetzung in den verschiedenen Kanälen gehen.

Ziel ist es, dass Du am Ende einen möglichst konkreten Plan für Deine nächste lokale Kampagne hast und diesen dann Schritt für Schritt umsetzen kannst.

Inhalte & Kurzbeschreibung:
* Wirksame Kommunikationsstrategien - gerade für Krisenzeiten
* Ein konkreter Plan
* Narrativ und die richtige Dramaturgie
* Marketing-Kanäle ganzheitlich verknüpfen und einen roten Faden schaffen
* Online: Wie Du auch kommunal erfolgreich im Internet bist
* Viele Beispiele aus der Praxis

Dieses Webinar eignet sich für EntscheiderInnen und Engagierte in den Ortsverbänden, für KandidatInnen der kommunalen Parlamente, Landtag und Bundestag und für BürgermeisterInnen- und LandratskandidatInnen.

Zum Referenten: Leif Neugebohrn berät PolitikerInnen, Unternehmen, Regierungen und Organisationen und hilft, Menschen zu überzeugen. Als Blogger schreibt er zwei große Blogs zu politischer Kommunikation und zu Marketing, Fotografie und Videodreh.



Termin

Montag, 10.05.21
18:00 bis 20:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner_in

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595

nach oben