SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Dienstag, 27.04.21 - Online
freie Plätze

SoBoN weitergedacht: Das "Münsteraner Modell" als Königsweg für bayerische Gemeinden?

Veranstaltungsnummer: 252820

Aufgrund des regen Interesses an unserem ersten Fachgespräch zur Frage "SoBoN - Königsweg oder Sackgasse?" möchten wir uns diesmal näher damit beschäftigen, wie andere Städte Sozialgerechte Bodennutzung erfolgreich umsetzen und welche Rolle den kommunalen Wohnungsbaugesellschaften dabei zukommt.

Gerhard Joksch, ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Münster, wird uns einen detaillierten Einblick in das Münsteraner Modell der Sozialgerechten Bodennutzung geben. Im Anschluss wollen wir gemeinsam mit Simone Burger, Stadträtin München sowie Fachsprecherin für Wohnungspolitik, sowie Christian Amlong, Geschäftsführer GWG München über die Umsetzbarkeit in Bayern sprechen.

Moderation: Tina Haller, Vorstand Managerkreis Bayern

Die Veranstaltung findet als Zoom-Meeting statt. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 27.4.21, 11.00 Uhr. Am 27.4.21 bis spätestens 14.00 Uhr erhalten Sie einen Zugangslink zu unserem Zoom-Raum. Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt keine E-Mail erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns kurz an.



Dateien



Termin

Dienstag, 27.04.21
17:30 bis 18:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Ellen Diehl

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern
Büro München
Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München
Tel. 089-515552-40, Fax 089-515552-44
www.bayernforum.de

nach oben