SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 13.11.19 - Bonn
freie Plätze

Europas vergessene Visionäre- Rückbesinnung in Zeiten akuter Krisen

Veranstaltungsnummer: 239871

In Zeiten, in denen die gesellschaftliche Akzeptanz eines Multilateralismus stetig geringer wird und ein Trend zu nationalem Egoismus beobachtet werden kann, bedarf es neuer Orientierung und Inspiration für das Arbeiten an einem grenzüberschreitenden, Frieden stiftenden Miteinander. Europa hat in seiner langen Geschichte gezeigt, welche Werte wir heute leben sollten: Menschlichkeit, Gerechtigkeit, Freiheit des Individuums, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und Toleranz. Demokratie ist die Lebens- und Gesellschaftsform, welche diese Werte langfristig für alle Bürger_innen garantiert. Dieses gilt insbesondere vor dem Hintergrund der politischen Geschichte Europas, die für lange Zeit geprägt war von einer kriegerischen Zerstrittenheit der europäischen Völker.

Das Wissen um die Ideen der Vordenker eines geeinten und friedlichen Europas hilft, aktiv für die Fortsetzung des europäischen Einigungsprozesses eintreten zu können. „Europas vergessene Visionäre“ gibt Antworten auf die Fragen: Was sollen wir tun? Wie sollen wir uns verhalten? Und wie wollen wir in Zukunft auf unserem Kontinent zusammenleben?

In das Buch und seine Thematik einführen wird Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Ausschusses der Regionen der EU und Präsident des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien. Anschließend stellen einzelne Autor_innen (Prof. Dr. Andreas Anglet, Prof. Dr. Peter Brandt, PD Dr. Marina Ortrud Hertrampf, Jürgen Lauer und Prof. Dr. Anita Ziegerhofer) jeweils einen "Visionär" vor. Moderieren wird die Veranstaltung der Herausgeber des Buches, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Böttcher.



Dateien



Termin

Mittwoch, 13.11.19
17:00 bis 19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Godesberger Allee 149
53175 Bonn

Ansprechpartner_in

Sommerstange, Marcus



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben