- Haldensleben
keine Plätze frei

Zwischen (Un)Sicherheit und (Un)Abhängigkeit? Ein Rollenspiel zur europäischen Energiepolitik

Veranstaltungsnummer: 275072als .ics herunterladen

Die Schüler_innen simulieren im Rahmen des Planspiels den Gesetzgebungsprozess der Europäischen Union (EU). In der Simulation verhandeln die Teilnehmer_innen eine Richtlinie, die die gemeinsame Energieversorgung sicherstellt und dabei europäische Interessen berücksichtigt, ohne den Klimawandel außer Acht zu lassen. Dabei setzen sie sich intensiv mit den Interessen und Aufgaben der beteiligten Institutionen und Verbände auseinander. Die Teilnehmer_innen beschäftigen sich zudem mit dem Meinungs- und Interessenpluralismus, der ein Wesensmerkmal der EU und der Demokratie darstellt. Die Auseinandersetzung damit erfolgt vor dem inhaltlichen Hintergrund des Themenkomplexes der europäischen Energiepolitik.



Dateien

Termin

Montag, 12.02.24
07:30-13:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Förster-Gymnasium, Schulstr. 23
39340 Haldensleben

Ansprechpartner_in

Dr. Ringo Wagner

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 65
39104 Magdeburg
Tel. 0391-56876-0, Fax 0391-56876-15
e-mail: info.magdeburg@fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.