SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Rettet die Wahlen

Studie: Wie schauen junge Menschen in Deutschland vor der Bundestagswahl 2021 auf aktuelle gesellschaftliche Fragen?

Klimademos, Digitalpakt und nicht zuletzt die Corona-Pandemie – Potenzial für Konflikte zwischenjungen Menschen und dem Staat gab es zuletzt zur Genüge. Welche Ansprüche aber haben junge Menschen in Deutschland an staatliches Handeln? Sollte es jungen Menschen zufolge einen aktiveren Staat geben oder geht es für die meisten eher um weniger Staat? Und welche Bedürfnisse haben die unter 35-Jährigen, die ältere Menschen im Vergleich eher nicht auf dem Schirm haben?

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 wollen wir einen genaueren Blick darauf werfen, wie jungen Menschen in Deutschland auf die Rolle des Staates schauen. Welche Prioritäten setzen die unter 35-Jährigen für die öffentliche Daseinsvorsorge im Land? Wie viel Verantwortung soll der Staat jungen Menschen zufolge für das Leben der Bürger_innen in Deutschland übernehmen? Und was genau soll der Staat zum Beispiel beim Klimaschutz oder beim Thema Wohnen für die Menschen in Deutschland tun?

Wir haben junge Menschen in ganz Deutschland zu diesen Themen befragt und je nach Lust und Zeitbudget könnt ihr die Ergebnisse in einer klassischen Studie oder die Ergebnisse im Blog zur Studie nachlesen.


Workshopangebote: Rettet die Wahlen

Pünktlich zu den Wahlen, bieten wir Workshops für Jugendliche ab Klassenstufe 10 an (auch für berufliche Schulen und OSZs geeignet). Das Angebot ist ideal für Schulklassen oder Kurse.

Wir glauben fest daran: wer die Wahl hat, sollte gut vorbereitet sein! Wen oder was wählt man da nun aber konkret? Warum ist es eigentlich wichtig, in einer Demokratie das Wahlrecht zu nutzen? Wie sieht so ein Wahlzettel aus? Worüber entscheidet der Bundestag und was hat das mit mir und meinem Leben zu tun? Warum gehen gerade in letzter Zeit so viele Menschen nicht mehr zur Wahl? Was bedeutet das für die Demokratie insgesamt? Welche Themen sind Euch besonders wichtig? Wie stehen die Parteien zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen?

Wir wollen im Rahmen des Workshops diese und andere Fragen rund um die Bundestagswahl klären und mit Euch diskutieren. Den Workshop gibt es – sofern die Coronaregeln es zu lassen – als Präsenzworkshop. Das heißt, wir kommen  an die Schule und gestalten einen Workshop rund um das Thema Bundestagswahl.

Ihr bleibt lieber auf Abstand? Kein Problem! Den Workshop gibt es auch in einer digitalen Version. Zur konkreten Termin- und Inhaltsplanung wendet Euch / wenden Sie sich am besten direkt an uns. Das Angebot ist kostenfrei für Schulen.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen!


Bilder sagen manchmal mehr als 100 Worte! Du stimmst zu? Dann haben wir hier genau das richtige!

 Im Vorfeld der Bundestagswahl haben wir zwei Filme in Auftrag gegeben. Schaut gern mal rein!

Das Durchschnittsalter des 19. Bundestags liegt bei ca. 49 Jahren. Junge Stimmen sind im Bundestag eher unterrepräsentiert. Jetzt machen sich viele junge und motivierte Nachwuchspolitiker_innen auf den Weg, um mit der Bundestagswahl 2021 in den Bundestag einzuziehen. Wir haben drei Kandidierende getroffen und sie befragt, warum sie antreten und welche Themen sie umtreiben. Trefft mit uns Nadin Zaya (FDP), Jakob Blasel (Bündnis90/ Grüne) und Kevin Kühnert (SPD).

Film "Jung & Wählbar"

Am 26.09.2021 demokratisch wählen gehen!

Wie war das gleich noch mal mit der Erst- und Zweitstimme, für welche Themen ist der Bundestag eigentlich zuständig oder was sind Wahlgrundsätze und wie funktioniert die Briefwahl? Diese und viele andere Fragen rund um die Bundestagswahl klären wir in unserem Erklärfilm. Schaut mal rein!

Film "Erklär mir mal... die Bundestagswahl"

Das Thema Jugend und Politik wird in den regionalen Arbeitsbereichen aufgegriffen.

unsere regionalen Ansprechpartner_innen

Demokratie braucht junge Demokrat_innen!

Wir wollen junge Menschen für Demokratie gewinnen und ihre demokratische Teilhabe stärken. Dafür entwickeln wir innovative Angebote der politischen Jugendbildung. Sowohl einzelne Jugendliche als auch ganz Schulklassen oder andere Jugendgruppen sind bei uns herzlich willkommen.

Wir richten aber auch Veranstaltungen aus, bei denen Entscheidungsträger_innen, Multiplikator_innen, Fachpublikum und die interessierte Öffentlichkeit über aktuelle jugendpolitische Themen in einen Dialog treten.

Sie möchten Informationen über unsere Arbeit und Neuigkeiten rund um politische Bildung?

Dann folgen Sie uns auf Facebook!

Planspiel Kommunalpolitik

Planspiel Kommunalpolitik

weiter

Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

weiter

nach oben