OnlineAkademie

Talk mit der Feministin und News-Podcasterin Sally Lisa Starken

Mit feministischen Kampagnen kennt sich Sally Lisa Starken aus: Wahltraut, der Wahl-O-Mat oder die Aktion #stattblumen wurden von ihr ins Leben gerufen. Mehr dazu im Podcast "Zukunft gerecht Talk".


Was hilft, um sich politisch nicht alleingelassen zu fühlen? Sally Starken plädiert dafür sich eine Gemeinschaft zu suchen: sei es in einer Partei, im Ehrenamt oder bei Demonstrationen auf der Straße. Denn aus dem Gefühl der Wut und Hilfslosigkeit entstehen oftmals Innovationen und starke Projekte. Sie hat es selbst erlebt, mit der Aktion #Stattblumen und dem feministischen Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl "Wahltraut". Als Influencerin und Nachrichtenjournalistin "Die Informantin" erklärt sie auf ihren Kanälen die tagesaktuelle Politik und gibt Hilfestellung bei der Einordnung.

Zur FES-Gesprächsreihe "Frauen.Macht.Kommunalpolitik" mit Sally Lisa Starken.

Alle Folgen des Podcasts "Zukunft gerecht Talk"

 

 

 


Team Digitale Bildung

Friedrich-Ebert-Stiftung
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

digital(at)fes.de 

 

Team

Katrin Matuschek
Leitung Digitale Bildung und Online­Akademie
0228 / 883 7113
Katrin.Matuschek(at)fes.de 

Ibo Cayetano
Referent OnlineAkademie
0228 / 883 7137
Ibo.Cayetano(at)fes.de

Sara Schinowski
Referentin Digitale Bildung/Podcasts
0228 / 883 7120
Sara.Schinowski(at)fes.de

Lea Janschekowitz
Digitale Assistenz 
0228 / 883 7116
Lea.Janschekowitz(at)fes.de

Patrick Silberhorn
Organisation und Finanzen
0228 / 883 7119
Patrick.Silberhorn(at)fes.de