Glossar – Wörterbuch für die Internet-Seite der Friedrich-Ebert-Stiftung

A

Alte Bundes-Länder

Die alten Bundes-Länder gehören zur Bundes-Republik-Deutschland (BRD).

Analyse

Eine Analyse ist eine Untersuchung.

Arbeiter-Bewegung

Sehr viele Arbeiterinnen und Arbeiter schließen sich zusammen.

Diese Arbeiterinnen und Arbeiter setzen sich

für ein besseres Leben in der Gesellschaft ein.

Und sie setzen sich für eine bessere Arbeit ein.

Archiv

Ein Archiv ist ein Aufbewahrungs-Ort für Dinge.

Archiv der sozialen Demokratie

Ein Archiv ist ein Aufbewahrungs-Ort für Dinge.

Im Archiv der sozialen Demokratie werden wichtige Schrift-Stücke

aus der Vergangenheit gesammelt.

Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt ist zuständig für die deutsche Außen-Politik.

Das bedeutet, wie Deutschland mit anderen Ländern zusammen arbeitet.

Außen-Politik

Dieser Bereich in der Politik beschäftigt sich mit der Beziehung

zwischen Deutschland und anderen Ländern.

B

Begabten-Förderung

Das bedeutet, junge Menschen bekommen Geld zum Studieren

von der Friedrich-Ebert-Stiftung Stiftung.

Junge Menschen, die besonders gut sind.

Man sagt dazu auch, die besonders begabt sind.

Berufs-Orientierung

Die Stiftung hilft Studierenden dabei einen Beruf aus zu wählen.

Bibliothek

Eine Bibliothek ist eine Bücher-Sammlung.

Diese Bücher-Sammlung ist an einem bestimmten Ort.

Bildung

Bildung ist das gesamte Wissen von einem Menschen.

Und so nennt man auch den Weg, wie man zu dem Wissen kommt.

Bundes-Haushalt

Im Bundes-Haushalt stehen alle Einnahmen und Ausgaben

von allen Bundes-Ländern.

Das bedeutet, wieviel Geld nimmt Deutschland ein

und wieviel Geld gibt Deutschland aus.

Bundes-Innen-Ministerium

Ein Ministerium ist die oberste Behörde in einem Land.

Die Leitung im Ministerium heißt Ministerin oder Minister.

Das Bundes-Innen-Ministerium hat eine sehr wichtige Aufgabe.

Es beschäftigt sich vor allem mit der Sicherheit von Bürgern und Bürgerinnen.

Bundes-Präsident

Der Bundes-Präsident der Bundesrepublik Deutschland

ist der wichtigste Vertreter von Deutschland.

Alle Aufgaben vom Bundes-Präsidenten stehen im Grund-Gesetz.

Bundes-Ministerium für wirtschaftliche Zusammen-Arbeit

Ein Ministerium ist die oberste Behörde in einem Land.

Die Leitung im Ministerium heißt Ministerin oder Minister.

Im Bundes-Ministerium für wirtschaftliche Zusammen-Arbeit

gibt es einen Wirtschafts-Minister.

Er kümmert sich zum Beispiel darum,

dass Firmen größer werden und neue Unternehmen gegründet werden.

D

Demokratie

Das Wort kommt aus der griechischen Sprache.

Es bedeutet, Herrschaft des Volkes.

Das bedeutet, in einer Demokratie entscheidet das Volk.

So nennt man die Menschen, die in einem Land leben.

In der Demokratie darf jeder Mensch mit-bestimmen.

Jeder Mensch hat die gleichen Rechte.

Und jeder Mensch hat die gleichen Pflichten.

Demokratisch

Das bedeutet, wie handeln Menschen in einer Demokratie.

Demokratisch ist, wenn zum Beispiel jeder seine Meinung zu etwas sagen darf.

Und wenn jeder abstimmen darf.

Demokratie-Förderung

Das bedeutet, dass sich die Friedrich-Ebert-Stiftung für mehr Demokratie  einsetzt.

Sie fördert Wege,

die ein gutes und ein sicheres Zusammen-Leben von Menschen möglich machen.

Demokratische Strukturen

Das sind die Regeln, damit man in einer Demokratie leben kann.

Demokratische Strukturen helfen Menschen in einem Land,

frei und gerecht zu leben.

Demokratische Werte

Zu den demokratischen Werten gehört zum Beispiel unser Grund-Gesetz.

Im Grund-Gesetz stehen die Rechte der Menschen.

Jeder und jede muss diese Rechte beachten.

Zum Beispiel, dass jeder Mensch ein Recht auf Leben hat.

Und dass niemand in seiner Freiheit behindert werden darf.

Dozenten

Ein Dozent ist ein Lehrender an einer Hoch-Schule.

Er unterrichtet Studierende.

E

Einwanderer-Familien

Das sind Familien, die aus anderen Ländern kommen.

Sie wollen in Zukunft zum Beispiel in Deutschland leben und arbeiten.

Entwicklungs-Politik

Ist der Bereich der Politik,

der sich mit der Unterstützung von anderen Ländern beschäftigt.

Das bedeutet, wie kann man mit technischen und sozialen Entwicklungen helfen,

damit es den Menschen in den anderen Ländern besser geht.

Entwicklungs-Zusammenarbeit

Deutschland arbeitet mit vielen Ländern zusammen,

in denen es vielen Menschen nicht so gut geht.

Deutschland hilft den Menschen in den Ländern,

damit sie weniger Armut und Not erleben.

Deutschland hilft zum Beispiel in einigen Ländern den Kindern,

damit sie genug zu essen haben und eine Schule besuchen können.

F

Fachschaft

Fachschaft bedeutet: das sind alle Studierenden in einem Fach-Bereich.

Fakten

Fakten sind wichtige Informationen.

G

Geschlechts-Identitäten der Menschen

Menschen müssen sich nicht als Mann oder Frau fühlen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten,

wie sich Menschen in ihrer Sexualität fühlen.

Dafür gibt es viele verschiedene Begriffe.

Nicht nur die Begriffe Mann und Frau oder er oder sie.

Gewerkschaft

In Gewerkschaften kommen Arbeiter und Arbeiterinnen zusammen.

Sie setzen sich gemeinsam für ihre Interessen ein.

Sie kämpfen für ihre Rechte,

Zum Beispiel, dass Arbeiter und Arbeiterinnen gut und gerecht bezahlt werden.

Global-Mittel

Das bedeutet, man bekommt Geld aus anderen Verbänden und Ämtern,

oder auch aus Behörden.

Das Geld nennt man auch Spenden.

Graue Literatur

Graue Literatur nennt man Schrift-Stücke von Parteien und Gewerkschaften.

Diese Schrift-Stücke sind veröffentlicht worden.

H

Historische Forschung

Das bedeutet, Forschende beschäftigen sich mit unserer Geschichte.

Man nennt diese Forschende auch Historiker.

Historiker versuchen herauszufinden, was früher passiert ist.

I

Institute

Institute sind Einrichtungen.

Sie beschäftigen sich mit wichtigen Themen.

J

Journalismus

Journalismus bedeutet, das sind Berichte in Zeitungen, Radio, Fernsehen und Internet.

Journalisten sind die Menschen, die diese Berichte schreiben.

Die Berichte können alle Menschen in einer Gesellschaft lesen oder hören.

Journalisten

Das sind Menschen, die Berichte für Zeitungen, Radio, Fernsehen und Internet schreiben.

Diese Berichte können alle Menschen in einer Gesellschaft lesen oder hören.

K

Katalog

Das ist ein sehr dickes Heft.

Kommission

Eine Kommission ist eine Gruppe von Fach-Leuten.

Diese Kommission wird vom Bundes-Präsidenten einberufen.

Kompetenzen

Das bedeutet, man weiß etwas und man kann etwas.

Man nennt das auch Wissen und Können.

Mit dem Wissen und Können kann man zum Bespiel bestimmte Aufgaben lösen.

Konferenz-Zentrum

Das ist ein Ort, wo sich viele Menschen zu einer großen Veranstaltung treffen.

So eine große Veranstaltung nennt man auch Konferenz oder Tagung.

Konzept

Das bedeutet, man macht sich einen Plan.

Kooperative Bibliotheks-Verbund

In einem Verbund sind mehrere Bibliotheken, die zusammen-arbeiten.

Kooperativ bedeutet, die Bibliotheken wollen zusammen-arbeiten

und sie wollen gemeinsame Sache machen.

Kultur

Kultur nennt man die Dinge, die der Mensch über viele Jahre geschaffen hat.

Kultur ist auch das Wort für die Art und Weise, wie Menschen miteinander umgehen.

Kultur-Politik

Das ist ein bestimmter Bereich in der Politik.

Die Kultur-Politik beschäftigt sich zum Beispiel mit Kunst, Sprache, Musik,

Religion und Wirtschaft.

L

Landes-Haushalt

Im Landes-Haushalt stehen alle Einnahmen und Ausgaben

von einem Bundes-Land.

Das bedeutet, wieviel Geld nimmt das Bundes-Land ein

und wieviel Geld gibt das Bundes-Land aus.

Ein Bundes-Land in Deutschland ist zum Beispiel Nordrhein-Westfalen.

Leit-Bild

Das Leit-Bild ist ein wichtiges Papier in einer Organisation oder in einem Unternehmen.

Im Leit-Bild stehen wichtige Regeln, Ziele und Werte.

Daran müssen sich alle Menschen in einer Organisation

oder in einem Unternehmen halten.

Im Leit-Bild geht es um Regeln für eine gute und respektvolle Zusammen-Arbeit.

M

Medien

Menschen benutzen Medien, damit sie sich austauschen können.

Zum Beispiel benutzen sie das Telefon, den Computer, die Zeitung oder das Fernsehen.

Diese Dinge benutzen sie,

damit sie sich gegenseitig informieren und austauschen können.

N

Nachhaltigkeit

Man macht etwas, das nicht nur für einen kurzen Moment wichtig ist. 

Man macht etwas, was für eine viel längere Zeit wichtig ist und anhält.

Nachlässe

Das sind Dinge von Menschen, die gestorben sind.

Manche Menschen bestimmen bevor sie sterben,

wer bestimmte Dinge bekommen soll.

Bestimmte Dinge sind manchmal auch wichtige Schrift-Stücke

von berühmten Menschen.

National-Sozialisten

National-Sozialisten sind Menschen,

die gegen Demokratie sind.

National-Sozialismus

Das war eine Zeit in Deutschland, nach dem Ersten Weltkrieg.

Es gab eine Partei, die gegen Demokratie ist.

Die Partei wollte auch nicht, dass Menschen frei wählen dürfen.

Neue Bundesländer

Die neuen Deutschen Bundes-Länder haben früher

zur Deutschen-Demokratischen-Republik (DDR) gehört.

Die DDR gibt es nicht mehr.

Heute gehören die Neuen Bundes-Länder und die Alten Bundes-Länder

zusammen zu Deutschland.

O

Online-Formate

Online ist ein englisches Wort,

das wird so ausgesprochen: on-lein

Unter Online-Formaten versteht man alle Möglichkeiten,

wie man sich im Internet austauschen kann.

P

Partei

Eine Partei ist eine politische Gruppe, in der sich Menschen zusammen schließen.

Alle Menschen in dieser Gruppe haben gleiche Ziele.

Die Ziele wollen sie gemeinsam umsetzen.

R

Reichs-Mark

Reichs-Mark ist der Name für das Geld im Deutschen Reich.

Reichs-Präsident

Früher gab es das Deutsche Reich.

Der Präsident vom Deutschen-Reich heißt Reichs-Präsident.

S

Schlüssel-Kompetenzen

Das ist das schwierige Wort für Grund-Wissen

und für Fähigkeiten in bestimmten Bereichen.

Es sind die Dinge, die man weiß und die man kann.

Seminar

Das ist eine Lehr-Veranstaltung, in der man etwas lernt.

Ein Seminar gibt es zum Beispiel an einer Hoch-Schule.

Seminar-Programm

In einem Seminar-Programm gibt es mehrere Seminare.

Diese Seminare können zusammen gehören.

Solidarität

Das bedeutet, Menschen halten zusammen.

Sie haben die gleichen Ideen und die gleichen Ziele.

Sozial-Demokratie

Das ist eine politische Bewegung.

Die Sozial-Demokratie setzt sich für eine gerechte Gesellschaft ein.

Und sie setzt sich dafür ein,

dass alle Menschen die gleichen Chancen haben.

Soziale Demokratie

Das bedeutet, es gibt eine gerechte Gesellschaft.

In dieser Gesellschaft haben alle Menschen die gleichen Möglichkeiten.

Sozial-Demokratische Partei von Deutschland

Das ist eine  Partei in Deutschland.

Diese Partei setzt sich auch für die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter ein.

Sozialistische-Deutsche-Studentenbund

Das war eine Vereinigung von Studierenden,

an einer Hoch-Schule in Deutschland.

Den Studierenden war die Arbeit in der Politik sehr wichtig.

Dafür haben sie sich besonders eingesetzt.

Soziale Projekte

Soziale Projekte sind neue Pläne für Ideen.

Diese neuen Ideen sollen möglichst vielen Menschen helfen und gefallen.

Sozial-wissenschaftliche Forschung

Sozial-wissenschaftliche Forschung bedeutet,

Forscher beschäftigen sich mit uns Menschen und ihrem Leben.

Sie schauen zum Beispiel darauf, wie sie arbeiten.

Oder aus welcher Kultur sie kommen.

Oder wie die Familien miteinander leben.

Spezial-Bibliothek

Eine Spezial-Bibliothek verleiht viele verschiedene Bücher.

Die Bücher haben etwas mit einem besonderen Thema zu tun.

Oder sie gehören zu einem bestimmten Fach-Bereich.

Stadt-Rat

Ein Stadt-Rat ist eine politische Gemeinschaft in einer Stadt.

Der Stadt-Rat entscheidet über Veränderungen für die Menschen in der Stadt.

Strategie

Eine Strategie ist die Art und Weise, wie man vorgeht.

Wie man zum Beispiel einen Plan umsetzt.

Stiftung

Eine Stiftungkann bestimmte Menschen mit Geld unterstützen.

Eine Stiftung hat einen guten Zweck.

Das bedeutet, das Geld wird für etwas Gutes ausgegeben.

Stipendium

Ein Stipendium bedeutet, dass man Geld zum Studieren bekommt.

Das Wort Stipendien ist die Mehrzahl von Stipendium.

Mehrzahl bedeutet, es gibt mehr als eins von einer Sache.

Studien

Studien sind Ausbildungs-Möglichkeiten.

Studien-Förderung

Das ist eine Einrichtung von der man Geld für ein Studium bekommt.

T

Tagungs-Zentrum

Das ist ein Ort, wo sich viele Menschen zu einer großen Veranstaltung treffen.

So eine große Veranstaltung nennt man auch Konferenz oder Tagung.

Testament

In einem Testament steht der letzte Wunsch von einem verstorbenen Menschen.

Zum Beispiel, dass Familie und Freunde einen bestimmten Wunsch erfüllen sollen.

Oder es steht im Testament,

wer welche Dinge von dem verstorbenen Menschen bekommt.

Trainings

Ein Training ist ein Programm mit vielen verschiedenen Übungen.

Die Übungen helfen den Menschen bestimmte Themen zu verstehen.

W

Werte von der sozialen Demokratie

Das sind wichtige Grund-Lagen einer Gesellschaft.

Das bedeutet eine Art Regeln,

die allen Menschen in einer Gesellschaft ein sicheres Leben bieten.

Wirtschaft

Wirtschaft bedeutet viele Dinge auf einmal.

Zum Beispiel:

  • etwas herstellen
     
  • etwas verkaufen
     
  • etwas kaufen

Die Wirtschaft in einem Land sorgt dafür,

dass Menschen Sachen und Dienst-Leistungen bekommen.

Die Sachen und Dienst-Leistungen,

die sie zum Leben brauchen und gerne haben möchten. 

Wirtschaftlichkeit

Das bedeutet, man macht etwas, das sich lohnt.

Dabei achtet man zum Beispiel auf folgende Dinge:

Wieviel Zeit hat man gebraucht?

Was kostet es?

Was bringt es den Menschen?

Work-Shops

das ist ein englisches Wort,

das wird so ausgesprochen: wörk-schop

Ein Work-Shop ist eine Arbeits-Gruppe.

Die Arbeits-Gruppe trifft sich für eine bestimmte Zeit.

Z

Zivil-Gesellschaft

Eine Zivil-Gesellschaft ist eine Gesellschafts-Form.

Die Zivil-Gesellschaft besteht hier aus unabhängigen

und sozial aktiven Bürgern und Bürgerinnen.