Barcamp Gender

Samstag, 6. Oktober 2018 von 10 bis 17.30 Uhr in Köln

Programm

  • 06.10.2018
12:00

ANREISE UND REGISTRIERUNG

12:30

BEGRÜSSUNG

  • Jeanette Rußbült, Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Homaira Mansury, VHS Köln
12:45

PODIUMSDISKUSSION

  • Christine Kampmann MdL
  • Valentina Kerst, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitales in Thüringen; Netzpolitikerin
  • Stefanie Lohaus, Missy Magazine
  • Sven Lehmann, MdB

Moderation: Clare Devlin, Mädelsabende

14:00

SESSIONPLANUNG 1

14:15

SESSION 1

15:15 - 16:15

MITTAGESSEN

16:15

SESSIONPLANUNG 2 UND 3

16:30

SESSION 2

17:30 - 18:00

PAUSE (Kaffee und Kuchen)

WECHSEL DER SESSIONS 

18:00

SESSION 3

19:00

ABSCHLUSS

Poetry Slam

  • Sandra Da Vina
19:30

ENDE DER VERANSTALTUNG

Sessions

Frauen und Politik

Christina Kampmann, MdL


Feminismus im Pott
Laura Chlebos

Intersektionaler Feminismus


Sally Starken, SPD

Die Istanbul Konvention zum besseren Schutz von Frauen vor Gewalt - Frauenrechte im europäischen Kontext


Mädelsabende (WDR)
Clare Devlin
Verena Lammert

Instagram kann mehr als Beauty/Scheinwelt
Feministische und ernste Themen auf Insta


Valentina Kerst
Netzpolitikerin und Staatssekretärin

Frauen & Digital = Macht? Wer hat das Sagen im Netz?


ImMigra
Fatima Çalışkan

Herkunft, Geschlecht und der Einstieg in (künstlerische) Berufe


LAG/Maresa Kallmeier
ZFBT/Bettina Vaupel

Berufliche Gleichstellung durch netzwerken, Bsp: FAGEL


Missy Magazine
Stefanie Lohaus

50/50-Prinzip
Care-/Lohnarbeit


Nina

KlischeeFREI


Damaris

Sichtbarkeit von Frauen, u.a. in der Presse

Fotodokumentation der Sessions

Ansprechpartnerin

Jeanette Rußbült
Godesberger Allee 149
53175 Bonn

0228 / 883 - 7210
Jeanette.Russbuelt(at)fes.de

 

InfoBoard

Was ist ein Barcamp?

Was ist ein Barcamp?

weiter
Zurück zur Startseite

Zurück zur Startseite

weiter
Bildergalerie

Bildergalerie

weiter
nach oben