- Online
freie Plätze

FrauenWebseminar (6): Guerilla Marketing - Kreative Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungsnummer: 257378als .ics herunterladen

09.07.2022, samstags, 09.00 bis 15.00 Uhr

Kompetent und engagiert führen: Seminare für Frauen

Guerilla Marketing wurde ursprünglich für Grassroots-Kampagnen von Vereinen und sozialen Bewegungen entwickelt. Die Technik erfordert Kreativität, Flexibilität und die Bereitschaft, auch kleine Risiken einzugehen. Dabei geht es darum, mit möglichst geringem Einsatz von Geld eine größtmögliche Wirkung zu erzielen und Aufmerksamkeit für eine Organisation, ein Unternehmen oder Anliegen zu schaffen. Zentral dabei sind ungewöhnliche Ideen mit Überraschungseffekt.
Das Seminar legt den Schwerpunkt auf den Inhalt und Dialog, der mit der Aktion entsteht. Es wird darum gehen, Ideen auf die Straße zu bringen und so Gesprächsanlässe zu schaffen. Im Seminar werden Sie lernen, was Guerilla-Marketing genau ist und welche spannenden Ideen es schon gab und vor allem, wie Sie zu Ihrer eigenen Idee und Umsetzung kommen, online oder offline.

Seminarinhalt: Hintergrundwissen Guerilla-Marketing, Best-Practice off- und online, Kreativtechniken zur Ideenfindung

Methodik: Abwechslungsreicher Mix aus Trainerinnen-Input, Videoeinspielungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion/Erfahrungsaustausch

Seminarleiterin: Kristina Scheuermann
Tagungsort: Online
Teilnahmepauschale: 60,00 €
(max. 15 Teilnehmerinnen)

Termin

Samstag, 09.07.22
09:00-15:00 Uhr

Teilnahmepauschale
60,— €

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Brigitte Juchems

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
Tel. 06131-960670, Fax 06131-9606766