SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 10.09.21 - Meschede

Helfer_innenseminar: Geflüchtete im ländlichen Raum

Veranstaltungsnummer: 253155

Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer_innen würde die Integration von Geflüchteten in Deutschland nicht funktionieren. Mit den ¿Helfer_innenseminaren¿ des Landesbüros NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung haben wir seit Anfang 2016 eine Plattform für Ehrenamtliche geschaffen, sich auszutauschen.

Wie funktioniert die Integration von Geflüchteten im ländlichen Raum? Bietet sie Chancen, den demografischen Wandel, Fachkräftemangel oder die Abwanderung von jungen Menschen zu kompensieren? Welche kulturellen Barrieren bestehen und wie können sie abgebaut werden? Welche Best-Practices gibt es? Das Seminar richtet sich an alle Akteur_innen in der Geflüchtetenhilfe, insbesondere ehrenamtliche Helfer_innen in ländlichen Regionen. Es werden relevante Unterstützungsstrukturen und ¿stellen aufgezeigt, ebenso ist der Austausch der Teilnehmenden ein wichtiger Schwerpunkt des Seminars.



Dateien

Termin

Freitag, 10.09.21 bis Sonntag, 12.09.21
(erster Tag) bis 00:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Meschede

Ansprechpartner_in

Damian Jordan

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208

nach oben